BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1086 von 1507 ErsteErste ... 8658698610361076108210831084108510861087108810891090109611361186 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.851 bis 10.860 von 15068

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.067 Antworten · 588.156 Aufrufe

  1. #10851
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    ??????? ???????????? ???? ????? - CNN.gr


    "Türkische Soldaten zur griechischen Regierung: "Wenn ihr uns an die Türkei ausliefert werden sie uns umbringen"

  2. #10852
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.391
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Ich zweifel so langsam an deiner geistigen Gesundheit.

    Was gibt's da nicht zu verstehen?


    Er hat recht....jedes zweite Bild zeigte einen Frischling....wenn diese Jugendlichen n Putsch mit verursacht haben, dann sollte man echt jede 10 Klasse 24 Std überwachen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Mit solchen halbwissenden "Türken" brauche ich mich nicht befassen. Kann kaum Türkisch schreiben und versucht mit mir zu diskutieren.
    Aber mal ne Frage an Dich, wem schreibst du den wirtschaftlichen Erfolg der Türkei der letzten 10 Jahre zu? Erdogan? Den zufällig positiven Faktoren, die nichts mit seiner Führung zu tun hatte oder andere Gründe?

  3. #10853
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    1 Major 2 Hauptmänner 4 Soldaten und 1 Zivilist.
    War Falschmeldung laut CNN Greece und allen anderen quellen handelt es sich um 3 Majors, 3 Hauptmänner und 2 Stabsfeldwebel. (hab die ränge bei google vom griechischen ins deutsche übersetzt)

  4. #10854
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Ein User aus einem anderen Forum hat zu den aktuellen Ereignissen in der Türkei folgendes geschrieben..

    Dün darbe girişimi oldu. Daha bir gün geçmeden herkes yine kendi siyasi görüşünü adeta milletin üstüne zorla dikte ederek, saçmalıklar yağdırıyor. Sosyal medyadan yalan haberler, sahte resimler ile insanların beyni yıkanmaya ve karşıt olduğu düşünülen gruba karşı doldurulmaya çalışılıyor. Bunu her kesim için söylüyorum. Sağcısı, solcusu, partilisi, partisizi ülke artık birleşmeyecek şekilde bölünsün diye hep birlikte el ele çalışıyorlar. Tam bir rezalet.
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Ich hoffe einige türkische User denken darüber nach und machen nicht die selben Fehler.

  5. #10855
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.354
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    MIr ist wichtig, dass die Türkei ihren Laizismus wiederfindet. Wenn ich höre, dass irgendein Prediger hinter dem Putsch steht, so scheint selbst Erdogan die bessere Wahl zu sein.

    Aber vielleicht ist jemand so nett und erklärt mir, woher der Wind weht.

    Und an Daro habe ich heute auch gedacht, sitzt mit seiner Familie nun in so einem Land.
    Danke das du an mich denkst, hier an der türkischen Riviera ist alles ruhig alle Flüge fliegen wie geplant, Keute machen Party oder rauchen eine Shisha gemütlich am Strand
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #10856
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.440
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Doch es waren Generäle daran beteiligt, sie hatten ihre Jungen Soldaten unter einem falschen Vorwandt dazu aber angestiftet.
    Wir "wissen", was die Medien uns berichten und die Medien bwerichten, was Erdogan sagt, was sie zu berichten haben.
    Oder warst Du dabei, als die Generäle die Befehle ausgaben...?

    Was auch immer in den Medien herumgeeiert wird - für mich ist völlig klar, dass der AvB dies alles inszeniert hat um auch die Armee von den letzten Kemalisten zu "säubern" und auch die Armee zu islamisieren.

  7. #10857
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.354
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Wir "wissen", was die Medien uns berichten und die Medien bwerichten, was Erdogan sagt, was sie zu berichten haben.
    Oder warst Du dabei, als die Generäle die Befehle ausgaben...?

    Was auch immer in den Medien herumgeeiert wird - für mich ist völlig klar, dass der AvB dies alles inszeniert hat um auch die Armee von den letzten Kemalisten zu "säubern" und auch die Armee zu islamisieren.
    In par Jahren wird es wider Wahlen geben und Erdogan wird verlieren weil er es übertrieben wird.
    Staat und Religion gehören nicht zusammen, die Türkei wurde vor mehr als Hundert Jahren aus diesem Grund gegründet.

  8. #10858
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.332
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    In par Jahren wird es wider Wahlen geben und Erdogan wird verlieren weil er es übertrieben wird.
    Staat und Religion gehören nicht zusammen, die Türkei wurde vor mehr als Hundert Jahren aus diesem Grund gegründet.
    mein lieber daro.
    schön, daß es dir gut geht.
    unsere schrottkiste war der erste, der sich sofort um dich sorgen gemacht hat.

    zum Thema:
    es wird vielleicht mal wahlen geben, aber die türken werden keine Wahl mehr haben.
    schon bei den wahlen, wahr mir klar, daß erdi die alleinige macht haben möchte.
    mir war allerdings nicht klar mit welchen mitteln er das bewerkstelligen wird.

    jetzt ist er nicht mehr zu bremsen.
    jetzt kann er alles, was ihm im wege steht, beseitigen.
    natürlich "zum wohle des landes"

  9. #10859
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.780
    Die Szenarien einiger Türkei-Kritiker die wir mittlerweile aus dem Effeff kennen, benennen schon den "Schuldigen" bzw. den "Profiteur". "Erdogan" soll den Putsch begünstigt, ja sogar veranlasst haben, damit er alles was er geplant hat, auch durchsetzt. Allein die wage Vermutung, die türk. Regierung hätte die Finger im Spiel, ist schon absurd und zeugt von einer geistigen Abwesenheit. So viele Kommandeure mit den Plänen zu vertrauen, und dann davon ausgehen, dass davon nichts durchsickert, ist an und für sich schon eine Beleidigung der Intelligenz. Die Planung an sich war schon dillentantisch, aber das ist den Putschisten geschuldet und nicht den Gegnern.






    Nabi Yücel

  10. #10860
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.332
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Die Szenarien einiger Türkei-Kritiker die wir mittlerweile aus dem Effeff kennen, benennen schon den "Schuldigen" bzw. den "Profiteur". "Erdogan" soll den Putsch begünstigt, ja sogar veranlasst haben, damit er alles was er geplant hat, auch durchsetzt. Allein die wage Vermutung, die türk. Regierung hätte die Finger im Spiel, ist schon absurd und zeugt von einer geistigen Abwesenheit. So viele Kommandeure mit den Plänen zu vertrauen, und dann davon ausgehen, dass davon nichts durchsickert, ist an und für sich schon eine Beleidigung der Intelligenz. Die Planung an sich war schon dillentantisch, aber das ist den Putschisten geschuldet und nicht den Gegnern.






    Nabi Yücel
    vom Profiteur konnte ich bei den Kritikern jetzt viel lesen.
    von erdis Veranlassung noch nicht.

    gut ich war gestern den ganzen tag in Frankreich und hab den thread nicht gelesen.
    aber du hast sicher Beispiele.

    oder doch nur deine eigene Erfindung?

    - - - Aktualisiert - - -

    Hm....
    das war ziemlich das erste, was erdi am morgen von sich gab.


    Für Erdogan ist der Putsch "ein Geschenk Allahs"
    Dilettantisch ausgeführt und schnell beendet: Der Umsturzversuch in der Türkei wirft viele Fragen auf. Nur eines ist sicher – der Profiteur heißt Erdogan. Er verliert keine Zeit, die Macht zu nutzen.



    http://www.welt.de/politik/ausland/a...nk-Allahs.html

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16