BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1121 von 1505 ErsteErste ... 121621102110711111111711181119112011211122112311241125113111711221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.201 bis 11.210 von 15044

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.043 Antworten · 587.226 Aufrufe

  1. #11201
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.321
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ist doch noch relativ zivilisiert. Bei uns war die gleiche Stimmung, weil ein paar Hools Pyro auf das Spielfeld geworfen haben, beim EM-Spiel gegen die Böhmen. Die wurden auch Vaterlandsverräter und Hurensöhne genannt. Bei Balkanern ist es schwer sich zu steigern, immer volle Eskalationsstufe
    so fern die die Börse morgen früh nicht ins minus fährt, ist mir das egal.
    sollte das passieren, ziehe ich paar usern die ohren lang....

  2. #11202
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ach die genannten sind also keine Nachbarn? Solche Zustände wären noch nicht einmal in Bulgarien tragbar von Griechenland ganz zu schweigen. Die Griechen sind nicht die Hellsten aber eine Grundordnung legen sie schon an den Tag.

    P.S. Mit Russland gibt es nur eine Meeresgrenze.
    Doch sind sie aber wenn du unsere (Nachbarländer) aufzählst dann bitte alle und dabei vergaß ich sogar noch Azerbaidschan und Georgien. Zwischen Russland und der Türkei liegt zwar eine Meeresgrenze aber Russland ist dennoch im Kaukasus in Armenien und im Schwarzmeer sehr präsent. Und jetzt auch in Syrien. Gefühlt ein Nachbar aber damit du auch gleich zufrieden bist.

    P.S. Mit Russland gibt es nur eine Meeresgrenze.
    Du solltest dich beruhigen und mal eine Rauchen gehen.

  3. #11203
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.115
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Und nomma zu den Amis, welche Beweise gibt es, dass die Putschisten von ihnen gesteuert wurden?

    Dass Gülen dahin ins Exil ist, ist gar nix. 1. gehörten die USA Jahzehnte lang zu den beliebtesten Zielen für Exilanten aus der ganzen Welt. 2. könnte die CIA mit Gülen auch einen Putsch besprechen, wenn er in Doha oder Kairo leben würde.
    Kerrys erster Kommentar legt zumindest nahe, dass sie nicht abgeneigt wären. Ähnlich aus Deutschland und GB. Von Demokratie wurde erst gesprochen, als es in die Hose ging.

  4. #11204
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ist doch noch relativ zivilisiert. Bei uns war die gleiche Stimmung, weil ein paar Hools Pyro auf das Spielfeld geworfen haben, beim EM-Spiel gegen die Böhmen. Die wurden auch Vaterlandsverräter und Hurensöhne genannt. Bei Balkanern ist es schwer sich zu steigern, immer volle Eskalationsstufe
    Trotzdem einige übertreiben hart. Ich hab auch am Abend des Putschversuches hart übertrieben aber das war auch nach 2 Stunden als es klar war. Danach auch nie wieder.

    Hier giften sich Türken gegenseitig an, dass sollte beim besten willen nicht sein.

  5. #11205
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.998
    Jetzt nach paar Tagen, mehr Informationen und der Anzahl an agierenden Soldaten um den kompletten Staat zu übernehmen, kann man das wohl kaum als ernsthaften Putsch sehen.

    Und wenn das wirklich ernst gemeint war vom Militär und wenn das nicht gesteuert war, dann hat die Türkei wohl den größten Hühnerhaufen an Armee auf der Welt.

  6. #11206
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Trotzdem einige übertreiben hart. Ich hab auch am Abend des Putschversuches hart übertrieben aber das war auch nach 2 Stunden als es klar war. Danach auch nie wieder.

    Hier giften sich Türken gegenseitig an, dass sollte beim besten willen nicht sein.
    Das ist kein Angiften, ich zeig den kleinen Bengel einfach an. Soll sich seine Mutter drauf freuen.

  7. #11207
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.321
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Kerrys erster Kommentar legt zumindest nahe, dass sie nicht abgeneigt wären. Ähnlich aus Deutschland und GB. Von Demokratie wurde erst gesprochen, als es in die Hose ging.
    sag mal, hast du die Erlaubnis meine Erkenntnisse zu verwerten?

  8. #11208

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.285
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Die Mission türkische militärgeheimnisse zu erfahren läuft auf Hochtouren. 3 Majore, 3 Hauptmänner und 2 Unterstabsoffiziere da wird sich doch was rausholen können?
    ok, wir haben es endlich verstanden poli.

  9. #11209
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Die Mission türkische militärgeheimnisse zu erfahren läuft auf Hochtouren. 3 Majore, 3 Hauptmänner und 2 Unterstabsoffiziere da wird sich doch was rausholen können?



    "Türkische Soldaten zur griechischen Regierung: "Wenn ihr uns an die Türkei ausliefert werden sie uns umbringen"
    Im Falle Griechenlands wirds den Türken recht egal sein, nicht dass es nicht absolut dilletantisch ist aber weitaus gefährlicher wird es, wenn Infos Richtung Russland oder Iran weitergetragen werden.

  10. #11210
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.233
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Jetzt nach paar Tagen, mehr Informationen und der Anzahl an agierenden Soldaten um den kompletten Staat zu übernehmen, kann man das wohl kaum als ernsthaften Putsch sehen.

    Und wenn das wirklich ernst gemeint war vom Militär und wenn das nicht gesteuert war, dann hat die Türkei wohl den größten Hühnerhaufen an Armee auf der Welt.
    Langsam werde ich müde immer wieder das selbe zu schreiben. Das Militär hat das eigentlich verhindert es war eine kleine Gruppe gesteuert vom Ausland die es geschafft haben den Generalstabchef als Geisel zu nehmen er wurde mit einer Pistole bedroht und am Hals gewürgt man wollte von ihm das er den Putsch unterstützt was er nicht getan hat einige die sich geweigert haben wurden getötet.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16