BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1158 von 1509 ErsteErste ... 158658105811081148115411551156115711581159116011611162116812081258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.571 bis 11.580 von 15086

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.085 Antworten · 590.212 Aufrufe

  1. #11571
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Erstmals nach Bomber-Abschuss: Erdogan reist zu Putin



    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kommt Anfang August nach Russland, um sich mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin zu beraten. Beide Politiker werden sich erstmals nach dem Abschuss des russischen Su-24-Bombers durch die Türkei persönlich treffen.

    Putin und Erdogan werden sich in der ersten August-Dekade in Russland treffen, bestätigte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Mittwoch. Das Treffen werde auf diplomatischem Wege vorbereitet, der genaue Zeitpunkt und der Ort stünden noch nicht fest. Die türkische Luftwaffe hatte im November eine russische Su-24 abgeschossen, als diese im syrischen Grenzgebiet Stellungen der Terrororganisation Daesh (auch Islamischer Staat, IS) bombardierte. Einer der beiden Piloten wurde dabei getötet.

    Der Abschuss belastete die bilateralen Beziehungen Staaten schwer. Russland verhängte Sanktionen gegen die Türkei. Seit Juni sind beide Staaten auf einem Normalisierungskurs. Der wurde möglich, nachdem sich Präsident Erdogan bei Putin formell für den Abschuss des Jets und den Tod des Piloten entschuldigt hatte.

    In der Nacht auf den 16. Juli gab es in der Türkei einen Putschversuch, der von einem Teil des Militärs ausgegangen sein soll. Zeitweise hatten die Putschisten mehrere zentrale Militär- und Polizeistellen sowie den Istanbuler Atatürk-Flughafen unter ihre Kontrolle gebracht.In der Hauptstadt Ankara und der Millionenmetropole Istanbul wurde geschossen, es gab Explosionen.

    Auf beiden Seiten waren Kampfjets und Panzer im Einsatz. Jets und Hubschrauber der Putschisten sollen auf das Parlament und weitere Ziele Bomben abgeworfen haben.Bei dem Putschversuch wurden nach Angaben der Behörden mindestens 290 Menschen getötet und mehr als 1.500 weitere verletzt worden. Mehr als 6.000 mutmaßliche Putschisten wurden festgenommen, unter ihnen Dutzende Generäle, Richter und Staatsanwälte.

    Die türkische Regierung beschuldigte den in den USA lebenden oppositionellen Prediger Fethullah Gülen, hinter den Putschisten zu stehen, und forderte dessen Auslieferung.

    Erstmals nach Bomber-Abschuss: Erdogan reist zu Putin

    Werden wohl vor allem Wirtschaftsfragen im Vordergrund stehen. Vielleicht hat Erdogan vor die Türkei näher an Russland und weg von den USA zu positionieren.

    In Russland scherzt man darüber was wohl Erdogan und Putin zu besprechen haben.

    Erdogan zu Putin kannst du mir mal 50.000 Beamte leihen?

    Erdogan fragt Putin wie hast du es geschaft das 80% der Leute in deinem Land dich mögen?
    Darauf gibt Putin Erdogan eine wie hast du es geschafft in 4 Tagen das anzurichten wofür ich 16 Jahre gebraucht habe?


  2. #11572
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Putin ist ein Wolf, natürlich nutzt er das jetzt gnadenlos aus.

  3. #11573
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Putin ist ein Wolf, natürlich nutzt er das jetzt gnadenlos aus.
    Wenn dann zum Wirtschaftlichen vorteil. Russland hat vielleicht jetzt die bessere verhandlungsposition aber die Türkei würde auch auf nichts eigehen von dem sie auch keinen vorteil haben würde.
    Das darf man dabei nicht vergessen.

    Es wird wohl auch um die aufhebung der Lebensmittel Sanktionen gehen die immer noch für die Türkei gelten.
    Es ist aber auch eine frage wie weit Putin bereit ist Erdogan zu trauen. Er wird ihm wohl nichts in die hand geben mit das er dann wiederum Russland eines tages unter druck setzen könnte.
    Deshalb wird es wohl vor allem um Projekte in der Türkei gehen.

  4. #11574
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Erdogan fragt Putin wie hast du es geschaft das 80% der Leute in deinem Land dich mögen?
    Darauf gibt Putin Erdogan eine wie hast du es geschafft in 4 Tagen das anzurichten wofür ich 16 Jahre gebraucht habe?


  5. #11575
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Wenn dann zum Wirtschaftlichen vorteil. Russland hat vielleicht jetzt die bessere verhandlungsposition aber die Türkei würde auch auf nichts eigehen von dem sie auch keinen vorteil haben würde.
    Das darf man dabei nicht vergessen.

    Es wird wohl auch um die aufhebung der Lebensmittel Sanktionen gehen die immer noch für die Türkei gelten.
    Es ist aber auch eine frage wie weit Putin bereit ist Erdogan zu trauen. Er wird ihm wohl nichts in die hand geben mit das er dann wiederum Russland eines tages unter druck setzen könnte.
    Deshalb wird es wohl vor allem um Projekte in der Türkei gehen.
    Die Frage ist falsch, In wie weit ist Erdogan schon um putin als seinen Waffenbruder zu akzeptieren? Die USA, Deutschland und die Juden, genau das wird in Ankara als der feind der Türkei gelten. Da bin ich mir ganz sicher.

  6. #11576
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.050
    Türken richten ihre Wut jetzt gegen Bücher. Man bekommt richtig Angst wenn man solche Szenen sieht.
    Erst brennen Bücher, dann Menschen.

  7. #11577
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Solange kein Twitter, Facebook und I Phones brennen, können sie Papier verheizen wie sie lustig sind.

  8. #11578

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.402
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Die Frage ist falsch, In wie weit ist Erdogan schon um putin als seinen Waffenbruder zu akzeptieren? Die USA, Deutschland und die Juden, genau das wird in Ankara als der feind der Türkei gelten. Da bin ich mir ganz sicher.
    Mit Israel aber gibt es auch wieder eine Annäherung. Wie es später auch mit Deutschland möglich ist. Wenn was mit Erdogan sicher ist, ist dass es in seiner Außenpolitik ziemlich instabil und unberechenbar ist.

  9. #11579
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    US-Diplomat: CIA könnte hinter gescheitertem Putsch in Türkei stehen

    Je mehr mann auf Erdogan eingeht desto besser die Resonanz, Deutschland und die USA kann man abhacken, aber Israel könnte sich als bester Verbündeter neben Russland erweisen.


    CIA-Chef John Brennan hat „zweifellos“ etwas mit dem gescheiterten Staatsstreich in der Türkei zu tun, meint Lawrence Wilkerson, der frühere Leiter des Apparats des ehemaligen US-Außenministers Colin Powell.


  10. #11580
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Jetzt folgt auch S&P

    RATING Nach Putschversuch senkt S&P die Kreditwürdigkeit der Türkei


    RATING: Nach Putschversuch senkt S&P die Kreditwürdigkeit der Türkei - FOCUS Online

    Der drecks Verein hat auch schon Russland mehrmals abgestufft aus Politischen gründen.

    Erdogan macht aber große unüberlegte fehler. Ein Türkische freund von mir hat ihn als Größenwahnsinniges Kind bezeichnet das erst handelt und dann überlegt. Nein er ist nicht Gülen oder sonst Politisch für eine Partei. Vor allem die Bildungs säuberung wird der Türkei sehr weh tun und das über Jahre.
    Wie hat er vor das zu kompensieren?

    Deshalb gab es wohl auch ein Ausreiseverbot für Akademiker. Wenn jetzt auch noch Ärzte entlassen werden sehe ich schwarz.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16