BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1164 von 1508 ErsteErste ... 164664106411141154116011611162116311641165116611671168117412141264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.631 bis 11.640 von 15077

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.076 Antworten · 589.384 Aufrufe

  1. #11631
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    349
    [QUOTE=papodidi;4539985]Bei Gülen- oder auch Hizmet-Bewegung möchte ich mal nachfragen: Diese ist doch in der Türkei nicht offiziel verboten, wäre auch schwierig, da sie ja keine Partei oder ähnliche Strukturen bildet.
    Warum sind diese zigtausende Richter, Staatsanwälte, Regierungsbeamte, Dozenten, Dekane, Lehrer etc. denn plötzlich so gefährlich, dass man sie eleminieren muss???
    Welch andere Ideen und Ziele vertreten sie z.B. im Gegensatz zur AKP bzw. Erdogan???
    Vlt kann mal jemand darauf antworten...

    Auffällig ist übrigens, dass diese "Gegner" offensichtlich alle den gehobenen Bildungsschichten angehören. Sind sie etwa deshalb so gefährlich?
    /QUOTE]

    Nein, sondern weil sie den Staatsapparat unterwandert haben, Prüfungslösungen für ihre Sektenmitglieder gesammelt haben, Abgeordnete, den Staatspräsidenten etc. angezapft haben, den türkischen Parlament bombadiert haben, Menschen getötet haben etc.

    linksversiffter Alman

  2. #11632
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    898
    Güle güle Gülen.

  3. #11633
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.481
    Zitat Zitat von Ferrari di Scatto Beitrag anzeigen
    Erdogan will in die Fußstapfen von François Hollande treten.
    Netter Versuch, aber absolut nicht vergleichbar:

    Frankreich:

    "Nach der Attacke in Nizza soll der Ausnahmezustand jetzt bis Ende Januar 2017 gelten. Hausdurchsuchungen ohne richterlichen Beschluss und Ausgangssperren sind möglich."


    Türkei:

    "Unter dem Ausnahmezustand kann Erdogan weitgehend per Dekret regieren. Grundrechte wie die Versammlungs- und die Pressefreiheit können nach dem Gesetz zum Ausnahmezustand ausgesetzt oder eingeschränkt werden. Erdogan begründete den Ausnahmezustand mit Artikel 120 der Verfassung.

    Dieser erlaubt den Schritt bei "weit verbreiteten Gewaltakten zur Zerstörung der freiheitlich-demokratischen Ordnung" oder bei einem "gravierenden Verfall der öffentlichen Ordnung".

    Im Gegensatz zu Hollande kann Erdi jetzt völlig ohne Parlament regieren und z.B. Vermögenswerte beschlagnahmen. Da wird es eine Umverteilung von Gülen zur AKP geben...

    Terrorismus: Frankreich verlängert Ausnahmezustand | ZEIT ONLINE

    Eilmeldung: Türkei: Erdogan verhängt dreimonatigen Ausnahmezustand | tagesschau.de

  4. #11634
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.004
    Ab wann können wir von einer Diktatur reden ?

  5. #11635
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Eilmeldung


    Türkei: Erdogan verhängt dreimonatigen Ausnahmezustand

    Der türkische Präsident Erdogan hat nach dem gescheiterten Putsch den Ausnahmezustand im Land verhängt. Dieser gelte für drei Monate.
    wie soll man euch so ernst nehmen? wenn frankreich seine terrorgesetze einfuehrt seid ihr still und man befuerwortet es sogar..wenn die turkei sowas macht,dann kommen gleich sprueche wie diktatorische massnahmen bla bla..


  6. #11636
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Iron Beitrag anzeigen
    Türkei sammelt Hinweise für eine Beteiligung der USA an den gescheiterten Putsch.
    „Immer dann, wenn die Türkei wichtige Schritte machen wollte, wurde mit Putschen, wirtschaftlichen und politischen Druckmitteln auf dieses Land eingewirkt, um es von seiner Bahn abzubringen“, so Erdogan

    Türkei sammelt Hinweise auf US-Verbindungen zum Putsch | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN
    Die äusseren Feinde, da sind sie... Erdogan kopiert 1:1 Slobo


    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ab wann können wir von einer Diktatur reden ?
    Seit dem Putsch.

  7. #11637
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.481
    [/QUOTE] Nein, sondern weil sie den Staatsapparat unterwandert haben, Prüfungslösungen für ihre Sektenmitglieder gesammelt haben, Abgeordnete, den Staatspräsidenten etc. angezapft haben, den türkischen Parlament bombadiert haben, Menschen getötet haben etc.

    linksversiffter Alman [/QUOTE]

    Aber so richtige Beweise ausser den Behauptungen der AKP-Regierung hast Du wohl nicht zu bieten...und was haben Dekane, Richter etc. mit der Bombardierung des Parlaments zu tun???

    Als "linksversiffter", was immer auch das sagen soll, hab ich mit dem Gülen wohl nicht soo viel am Hut, aber für Meinungsfreiheit bin ich trotzdem...

  8. #11638
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.349
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    wie soll man euch so ernst nehmen? wenn frankreich seine terrorgesetze einfuehrt seid ihr still und man befuerwortet es sogar..wenn die turkei sowas macht,dann kommen gleich sprueche wie diktatorische massnahmen bla bla..



    in Frankreich ist die presse aus der ganzen welt vertreten.
    in türkei auch?

  9. #11639
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Bei Gülen- oder auch Hizmet-Bewegung möchte ich mal nachfragen: Diese ist doch in der Türkei nicht offiziel verboten, wäre auch schwierig, da sie ja keine Partei oder ähnliche Strukturen bildet.
    Warum sind diese zigtausende Richter, Staatsanwälte, Regierungsbeamte, Dozenten, Dekane, Lehrer etc. denn plötzlich so gefährlich, dass man sie eleminieren muss???
    Welch andere Ideen und Ziele vertreten sie z.B. im Gegensatz zur AKP bzw. Erdogan???
    Vlt kann mal jemand darauf antworten...

    Auffällig ist übrigens, dass diese "Gegner" offensichtlich alle den gehobenen Bildungsschichten angehören. Sind sie etwa deshalb so gefährlich?

    PS: Wenn Putin diese Einrichtungen verboten hat, dann können sie doch nicht soooo schlecht sein...
    Die Bewegung hat Universitäten und Schulen sowie Medieneinrichtungen wie das DTJ oder Zaman und ist eine Art Sekte, wie Scientology. Die Richter, Staatsanwälte und alle anderen die Suspendiert oder verhaftet wurden, haben gesponserte Studium von der Gülen-Bewegung erhalten. So locken sie die Menschen an ihre Schulen. Die Russen haben von der Unterwanderung dieser Sekte gewusst und haben sie verboten. Unterwandert heißt, dass sie eng mit der CIA zusammen arbeiten. Man meint auch, sie seien der verlängerte Arm, um die Jungen Menschen zu erreichen.

  10. #11640
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    349
    Sinnlose Diskussion. Die haben von nichts ne Ahnung. Hauptsache sich die Artikel von Deniz Yücel aus der Zeit reinziehen. Lächerlich.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16