BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1180 von 1505 ErsteErste ... 180680108011301170117611771178117911801181118211831184119012301280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.791 bis 11.800 von 15043

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.042 Antworten · 586.987 Aufrufe

  1. #11791
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.311
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ich habe mir einmal die 200 "Top-Postings" durchgelesen: Fazit - ALLE stimmen dem Außenminister zu!

    Anm: Ich wäre der 3.445-ste, der ihm in dieser Sache zustimmt.
    kann ich Österreicher werden?
    dann werden es 3446

  2. #11792
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.940
    "Kommende Generationen werden die Helden des Kampfes für die Demokratie nie vergessen"
    - Erdogan


  3. #11793
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    kann ich Österreicher werden?
    dann werden es 3446


    Freili kannst Du.....hat ja niemand was dagegen, dass Du die Nationalität wie die Unterhosen wechselst......



    Du wechselst doch die Unterhosen, oder?

  4. #11794
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    3.444 Kommentare zum Artikel in nicht einmal 1 Tag!

    Das Thema polarisiert wie kein Anderes.
    Sollte man nicht überbewerten. Während der Ukraine-Krise war das nicht anders. Die Krise ist zwar immer noch da interessiert aber kaum noch jemanden. Bekommen wir iwo in Europa einen neuen Krisenherd ist die Türkei ganz schnell wieder vergessen.

  5. #11795
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.436
    Also wenn die Flüchtlinge nach Europa geschickt werden wird das kein Problem sein.
    Sweden and Germoney prepare, aber vielleicht werden auch andere Länder viele aufnehmen müssen.

  6. #11796
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.311
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Freili kannst Du.....hat ja niemand was dagegen, dass Du die Nationalität wie die Unterhosen wechselst......



    Du wechselst doch die Unterhosen, oder?

    immer am letzten samstag im Monat, wenn ich bade

  7. #11797
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.603
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Also wenn die Flüchtlinge nach Europa geschickt werden wird das kein Problem sein.
    Sweden and Germoney prepare, aber vielleicht werden auch andere Länder viele aufnehmen müssen.
    *Sweden and Germoney prepare [your assholes]!

  8. #11798
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.299
    Also ich würd mich mit dem Flüchtlingsding nicht erpressen lassen......



    sollen sie doch die Schleusen öffnen....im Gegenzug sollen sie halt so behandelt, wie halt Nationen behandelt werden, die sich nicht an Verträge halten wollen...das gilt auch umgekehrt.



    Also auf der einen Seite ist misstrauen da, dass die Türken ne Diktatur daraus machen ... Menschenrechte usw....(wobei das ein hohn ist ....ausgesprochen von der usa)


    Auf der anderen Seite wird sogar Putschistenunterstützung unterstellt.....


    Das heisst eigentlich für mich, jegliche Beziehung erst mal auf Eis legen.....


    Türken brauchen doch auch Zeit sich zu ordnen......


    Aber mir als nation nen Putsch zu unterstellen......da wärs bei mir aus mit lustig, obwohl ich Humor ja liebe.

  9. #11799
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.311
    zx
    gerüche scheinen normal zu sein





    Als sich die türkische Demokratie am Westen orientierte, brachte sie Freiheit für alle. Heute riecht sie nach Fäulnis - und Erdogan ist nicht zu stoppen, meint die Autorin Perihan Magden. Ein Gastbeitrag.


    Putschversuch in der Türkei: Der Fluch - von Perihan Magden - SPIEGEL ONLINE

  10. #11800
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.427
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht überbewerten. Während der Ukraine-Krise war das nicht anders. Die Krise ist zwar immer noch da interessiert aber kaum noch jemanden. Bekommen wir iwo in Europa einen neuen Krisenherd ist die Türkei ganz schnell wieder vergessen.
    Völlig richtig! Es spiegelt auch "nur" die aktuelle Stimmungslage wieder. Mit der Türkei ist es aber doch ein wenig anders als mit der Ukraine. Ukraine hat in Mitteleuropa vor dem Krieg niemanden interessiert - und jetzt auch nicht. Es gibt einfach zu wenig Bezug.

    Mit der Türkei ist das anders. Es gibt seit Generationen Beziehungen in beiden Richtungen, aber auch bei den Westeuropäern ist/war die Türkei ein beliebtes Urlaubsland. Zig-Millionen Europäer waren schon in der Türkei und hatten (aufgrund der allgemeinen Stimmungslage im Urlaub) zumeist ein positives Bild von der Türkei.

    Natürlich ist es möglich, dass genau so schnell, wie einem Erdogan die Urlaubsfreuden vermiest hat, das ganze Theater wieder vergessen wird, sobald er weg ist. Die Menschen haben eben ein extrem schlechtes Gedächtnis. Vielleicht ist das aber auch gut so.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16