BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1185 von 1505 ErsteErste ... 185685108511351175118111821183118411851186118711881189119512351285 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.841 bis 11.850 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.081 Aufrufe

  1. #11841
    Avatar von Nimo

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    372
    Recep Tayyip Erdoğan sagte vorhin in der Nationalversammlung: "Wir sind die Wächter der Republik von Mustafa Kemal Atatürk."

    Stand er unter Drogeneinfluss?

  2. #11842
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    528
    Beyin gücümüzü (Akademisyenler) yurt disina kaptirmayalim. Herkesi suclamak yanlistir ve devletimiz akilli ve sogukkanli olmasi gerekiyor.

    Mutlaka bu Hakan Fidani degistirmesi gerekiyor.

  3. #11843
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.335

  4. #11844
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    Zitat Zitat von Ferrari di Scatto Beitrag anzeigen
    Recep Tayyip Erdoğan sagte vorhin in der Nationalversammlung: "Wir sind die Wächter der Republik von Mustafa Kemal Atatürk."

    Stand er unter Drogeneinfluss?
    das hat er wirklich so gesagt,auch er hat am schluss den richtigen weg gefunden oder er will sich mit den kemalisten arrangieren,den wenn die putschen wird das keine 2000man mini putsch werden..

    aufjeden fall ist erdogan auf dem richtigen weg


  5. #11845
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.258
    Zitat Zitat von Ferrari di Scatto Beitrag anzeigen
    Recep Tayyip Erdoğan sagte vorhin in der Nationalversammlung: "Wir sind die Wächter der Republik von Mustafa Kemal Atatürk."

    Stand er unter Drogeneinfluss?
    Das ist alles strategisch, sonst würde er niemals einen mann huldigen der seinen Propheten beleidigt hat..

  6. #11846
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.319
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Das ist alles strategisch, sonst würde er niemals einen mann huldigen der seinen Propheten beleidigt hat..
    Diese Hirtenreligion eines pädophilen Kriegstreibers ist der größte Klotz am Bein unserer Nation!”

    Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)


    Mustafa Kemal Atatürk: „Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte!“ „Seit mehr als 500 Jahren haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheichs (Mohammed) und die abstrusen Auslegungen von Generationen von schmutzigen und unwissenden Moslems in der Türkei sämtliche Zivil- und Strafgesetze festgelegt. Sie haben die Form der Verfassung, die geringsten Handlungen und Gesten eines Bürgers festgesetzt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken. Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. Die Bevölkerung der türkischen Republik, die Anspruch darauf erhebt, zivilisiert zu sein, muss ihre Zivilisation beweisen, durch ihre Ideen, ihre Mentalität, durch ihr Familienleben und ihre Lebensweise.“

    Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)


  7. #11847
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.258
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Diese Hirtenreligion eines pädophilen Kriegstreibers ist der größte Klotz am Bein unserer Nation!”

    Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)


    Mustafa Kemal Atatürk: „Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte!“ „Seit mehr als 500 Jahren haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheichs (Mohammed) und die abstrusen Auslegungen von Generationen von schmutzigen und unwissenden Moslems in der Türkei sämtliche Zivil- und Strafgesetze festgelegt. Sie haben die Form der Verfassung, die geringsten Handlungen und Gesten eines Bürgers festgesetzt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken. Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. Die Bevölkerung der türkischen Republik, die Anspruch darauf erhebt, zivilisiert zu sein, muss ihre Zivilisation beweisen, durch ihre Ideen, ihre Mentalität, durch ihr Familienleben und ihre Lebensweise.“

    Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)

    Das kenn ich doch, erdogan kennt das auch ..

  8. #11848
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Das ist nur eine Behauptung von einem Franzosen ohne jeglichen Beweis. Hingegen gibt es auf Türkisch nicht nur schriftliche Beweise das er zwar nicht gerade gläubig war aber den islamischen Glauben respektierte. Wer wissen möchte wie er über Religion und über andere Werte dachte kann ja sein selbstgeschriebenes Buch Nutuk lesen.
    Aber hört auf irgendeinen Franzosen zu zitieren den keine Sau kennt.

  9. #11849
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868

    Nachrichten aus der Türkei

    So ein Anti Erdogan Türke bekommt Ansage von nem Bosnier im perfekten Englisch ^^


  10. #11850
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die Putschisten sind Reiner Abschaum.
    Sie haben junge Soldaten für ihre Zwecke missbraucht. Mein Schwager hat seit Heute Morgen keine Nachricht mehr von seinen Neffen gehört der seine Wehrpflicht macht. Sein Neffe hat ihn vorher gesagt das seine Vorgesetzten die Kadetten bewaffnet und zur Übungen auf Brücken geschickt haben. 17 seiner Kollegen seien dabei getötet worden. Von ihm hört man nichts mehr. Seine Angehörige sind sehr besorgt.


    Ich hoffe nur das die Verantwortlichen für den Putsch ausnahmslos aufgehängt werden. Die haben junge Soldaten unwissend in den tod geschickt. Drecksmörder.

    Putschisten und ihre Sympatisanten sind Reiner Abschaum,HURENSÖHNE...
    Ich konnte meinen Beitrag nicht mehr editieren.
    17 Zivilisten wurden von den Putschisten getötet. So sagte es der Neffe vom meinem Schwager,er hat es so gesehen. Danach hat er sich wie die anderen ergeben.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16