BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1205 von 1505 ErsteErste ... 205705110511551195120112021203120412051206120712081209121512551305 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.041 bis 12.050 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.801 Aufrufe

  1. #12041

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.381
    HDP co-chair angry at being left out of inter-party meets

    ANKARA – Anadolu Agency

    AA photo


    Political reconciliation cannot be created by excluding the will of some 6 million citizen, Peoples’ Democratic Party (HDP) co-chair Figen Yüksekdağ has said, lashing out at the ruling and other opposition parties which have reached a common ground of solidarity against the July 15 coup attempt with the initiative of President Recep Tayyip Erdoğan.

    Saying that it was HDP which had made the first call for a leaders’ summit in the wake of the coup attempt, Yüksekdağ, during her party’s weekly group meeting, said the party was being excluded from the recent inter-party meetings.

    “All meetings, summits formed were made with political actors other than the HDP. If I say summit, do not get me wrong. The highest summit they can reach is the [presidential] palace, there is nowhere beyond it. They are trying to create reconciliation by ignoring us, the will of some 6 million citizens. They will not succeed. We do not disappear when they ignore us,” said Yüksekdağ.

    The HDP co-chair also argued that all regulations carried out by distancing the country from a democratic method and mentality would pave the way for another coup, referring to the state of emergency that was put in force by the government after the failed coup bid.

    “By arranging the military for themselves, by replacing Hakkari’s and Şırnak’s provincial status with Yüksekova and Cizre, by reshaping the state institutions according to their will, they cannot change reality,” said Yüksekdağ, adding that they believed it was a right move to put the army under political rule but civil politics should also be put under democracy and tied to a “democratic program.”

    Yüksekdağ also said the democratic resistance against coups started before the night of July 15.

    “We have learned to fight against thousands of pro-coup methods by experiencing it. By relying on our own power, we will not give in to the state of emergency regime that is imposed on us under the name of an anti-coup stance and to the palace coup,” said Yüksekdağ.

    “Things which have occurred since the July 15 coup attempt have not removed this ground for coups, this coup politics, yet. The political government does not differentiate from the coup supporters who claim to fight against coups in terms of methods and political mentality,” added Yüksekdağ.August/02/2016


    HDP co-chair angry at being left out of inter-party meets - POLITICS



  2. #12042

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Journalisten findet im Müll ein Blatt auf dem GTA 4 cheats stehen wie Unendlich Munition, Schutzsichere Weste und hält es für einen Plan der Putschisten der weggeworfen wurde.
    Sag nicht dass das schon wieder A-Haber war

  3. #12043
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.231
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Sag nicht dass das schon wieder A-Haber war
    Ja gehört zu dene ATV A Haber.

  4. #12044
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.400
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Journalisten findet im Müll ein Blatt auf dem GTA 4 cheats stehen wie Unendlich Munition, Schutzsichere Weste und hält es für einen Plan der Putschisten der weggeworfen wurde.
    Abdullah Gül: "Biz muz cumhuriyeti degiliz".

  5. #12045
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.996
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Ja gehört zu dene ATV A Haber.
    Habe ich nicht gesagt, kannst du in die Tonne kloppen

    Richtig bescheuert die Leute, wir sollten uns dort melden

  6. #12046
    Avatar von Nimo

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    388
    "FETÖ'cüler Kuran-ı Kerimleri çöpe attı"

    Hetzen über die Religionsschiene ist doch immer noch die beste Hetze.

  7. #12047
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.311
    lustiger erdi

    "Das soll Rechtsstaatlichkeit sein?"Erdogan wettert gegen Italien



    Nach der deutschen Justiz knöpft sich der türkische Staatspräsident Erdogan nun Italiens Richter vor. "Die italienischen Richter sollen sich mit der Mafia befassen, nicht mit meinem Sohn", so Erdogan. Der steht unter Geldwäsche-Verdacht.


    "Das soll Rechtsstaatlichkeit sein?": Erdogan wettert gegen Italien - n-tv.de


    es gibt nur eine Möglichkeit.
    erdi muss die italienischen richter entlassen.

  8. #12048
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Nach Putschversuch: Amnesty prangert Umgang mit Gefangenen in der Türkei an
    Tausende Menschen sind nach dem Putschversuch in der Türkei festgenommen worden. Wo sie festgehalten werden, ist unklar. Amnesty kritisiert menschenunwürdige Bedingungen, auch Diplomaten haben keinen Zugang zu den Gefangenen.
    19.000 Menschen wurden nach dem Putschversuch gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan festgenommen. Gegen mehr als 10.100 von ihnen ergingen Haftbefehle. So lauten jedenfalls die offiziellen Zahlen.
    Doch wo genau werden sie festgehalten? Das ist unklar, kritisiert die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Eine offiziell zugängliche Liste, aus der hervorgehe, wo wer untergebracht werde, gebe es nicht. Vor allem der Verbleib der mutmaßlichen Rädelsführer des Putschversuches sei nicht bekannt.
    Viele Festgenommene seien aus Kapazitätsgründen überall im Land in Sporthallen oder Reitställen unter teils menschenunwürdigen Bedingungen untergebracht, sagte der Türkei-Experte der Organisation, Andrew Gardner. "Die Festgenommenen müssen mit ihren Familien kommunizieren können und Zugang zu ihren Anwälten haben", forderte er.
    Ausländische Beobachter lässt die Türkei bisher nicht zu den Gefangenen oder wenigstens in die großen Sammelstellen für mutmaßliche Putschisten vor. Mehrere internationale Diplomaten hatten in den vergangenen Tagen versucht, sich in Ankara ein Bild von der Lage zu machen. Aufnahmen von mit Kabelbindern gefesselten Soldaten, die am Boden einer Reithalle knien mussten, hatten die internationalen Gesandten aufgeschreckt. Trotz Diplomatenausweisen wurden sie sowohl an der Halle des örtlichen Reitclubs als auch an der Sporthalle der Polizeiakademie in Ankara schroff abgewiesen, berichtete ein westlicher Botschafter SPIEGEL ONLINE.
    Amnesty International prangert Umgang mit Gefangenen in der Türkei an - SPIEGEL ONLINE

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    lustiger erdi

    "Das soll Rechtsstaatlichkeit sein?"Erdogan wettert gegen Italien



    Nach der deutschen Justiz knöpft sich der türkische Staatspräsident Erdogan nun Italiens Richter vor. "Die italienischen Richter sollen sich mit der Mafia befassen, nicht mit meinem Sohn", so Erdogan. Der steht unter Geldwäsche-Verdacht.


    "Das soll Rechtsstaatlichkeit sein?": Erdogan wettert gegen Italien - n-tv.de


    es gibt nur eine Möglichkeit.
    erdi muss die italienischen richter entlassen.
    Ich kann mir die Dreistigkeit nur sehr schwer erklären.
    Prangert dieser Idiot wirklich andere Staaten wegen fehlender Rechtstaatlichkeit an?
    Wie nennt er wohl das, was er gerade abzieht?

  9. #12049
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.034
    Super cool hat Italiens Ministerpräsident auf Erdis Angriff geantwortet.

    "In diesem Land folgen die Richter dem Gesetz und der italienischen Verfassung, und nicht dem türkischen Präsidenten. Das nennt man Rechtsstaatlichkeit"









  10. #12050
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.034
    Erinnert mich an die iranischen Sittenwächter.

    Pregnant woman attacked for ?wearing revealing clothes, supporting coup? in Istanbul - LOCAL

    - - - Aktualisiert - - -

    Erinnert mich an die iranischen Sittenwächter.

    http://www.hurriyetdailynews.com/Default.aspx?pageID=238&nID=102423&NewsCatID=341

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16