BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1209 von 1508 ErsteErste ... 209709110911591199120512061207120812091210121112121213121912591309 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.081 bis 12.090 von 15074

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.073 Antworten · 588.633 Aufrufe

  1. #12081
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Denk ans dritte Reich.... ...... wie lang haben da einige gebraucht bis sie aufgewacht sind?


    Alle wachen nicht auf.....Manche gar nicht, und manche haben nicht mal die Möglichkeit aufzuwachen.




    Anhang 82682

    damals konnte der gauner alles erzählen.
    es gab nur das eine.
    ist heute etwas schwieriger durch medien und soziale netztwerke.

    früher waren alle dinge beständiger.
    heute sind sie eher kurzweilig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Das waren die falschen Zivilisten. Wären das Erdi Gegner gewesen würden unser Indi & Co. ganz andere Töne von sich geben, aber so... Wo man nur hinschaut Doppelmoral pur.
    sine, net alle diese jetzt verfolgten waren Putschisten gewesen.
    eigentlich ein winzig kleiner teil.
    es sind menschen, die sich etwas anderes als erdi wünschen.

    erdi war selbst mal gülen fan.
    dann hat er die macht für sich entdeckt.
    auf der Basis "es kann nur einen geben"

    wenn du das mal verstanden hast, reden wir weiter.

  2. #12082
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    damals konnte der gauner alles erzählen.
    es gab nur das eine.
    ist heute etwas schwieriger durch medien und soziale netztwerke.

    früher waren alle dinge beständiger.
    heute sind sie eher kurzweilig.

    - - - Aktualisiert - - -



    sine, net alle diese jetzt verfolgten waren Putschisten gewesen.
    eigentlich ein winzig kleiner teil.
    es sind menschen, die sich etwas anderes als erdi wünschen.

    erdi war selbst mal gülen fan.
    dann hat er die macht für sich entdeckt.
    auf der Basis "es kann nur einen geben"

    wenn du das mal verstanden hast, reden wir weiter.
    Ich glaube, dass du nichts verstehst Indi. Die Drahtzieher saßen bestimmt nicht in Panzern sondern in Büros und haben die Fäden gezogen während das Kanonenfutter draußen die Drecksarbeit gemacht hat. Die muss man fassen und bestrafen (was Erdogan vermutlich auch zum Ziel hat) aber wie gesagt das verstehen die meisten hier nicht nicht nur du.

  3. #12083
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass du nichts verstehst Indi. Die Drahtzieher saßen bestimmt nicht in Panzern sondern in Büros und haben die Fäden gezogen während das Kanonenfutter draußen die Drecksarbeit gemacht hat. Die muss man fassen und bestrafen (was Erdogan vermutlich auch zum Ziel hat) aber wie gesagt das verstehen die meisten hier nicht nicht nur du.
    leider kannst du das grundlegende nicht verstehen.

    gülen und erdi haben sich 2013 gegenseitig zum feind erklärt.
    seit 2 jahren hat erdi listen anfertigen lassen.
    na klingelts?

    welche seite sind nun die Putschisten?
    ist erdi dem gülen zuvor gekommen?

    wenn man listen anfertigt von seinen gegenern, muss man nach einem weg suchen sie aus zu schalten.
    erdi hat einen weg gefunden.

    und jetzt warte ich, bis sie auf seine spur kommen.

  4. #12084
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.832
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass du nichts verstehst Indi. Die Drahtzieher saßen bestimmt nicht in Panzern sondern in Büros und haben die Fäden gezogen während das Kanonenfutter draußen die Drecksarbeit gemacht hat. Die muss man fassen und bestrafen (was Erdogan vermutlich auch zum Ziel hat) aber wie gesagt das verstehen die meisten hier nicht nicht nur du.
    Der Entenzüchter ist verloren mein Freund. Genauso wie sein Verstand.

  5. #12085
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.002
    Die Türkei ist ein demokratisches Land mit freien Wahlen! Also lasst von Erdogan ab.

  6. #12086
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.054
    welche seite sind nun die Putschisten?
    ist erdi dem gülen zuvor gekommen?
    Bist du nicht der, der schrieb das ihm PKK-Kurden und Gülenisten lieber sein als Türken oder Erdogan? Bin mir sicher, dass diese Aussage von dir kommt.

  7. #12087
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    leider kannst du das grundlegende nicht verstehen.

    gülen und erdi haben sich 2013 gegenseitig zum feind erklärt.
    seit 2 jahren hat erdi listen anfertigen lassen.
    na klingelts?

    welche seite sind nun die Putschisten?
    ist erdi dem gülen zuvor gekommen?

    wenn man listen anfertigt von seinen gegenern, muss man nach einem weg suchen sie aus zu schalten.
    erdi hat einen weg gefunden.

    und jetzt warte ich, bis sie auf seine spur kommen.
    Interessante Verschwörungstheorie Indi, erinnert mich iwie an die Märchen über Zwillingstürme in NY. Dort soll laut Verschwörungstheoretikern nicht der Bin Laden die Fäden gezogen haben sondern die CIA. Wer es glaubt wird selig

  8. #12088

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.398
    Der Vergleich hier mit 9/11 ist ziemlich interessant. Grundsätzlich ist in beiden Fällen möglich, dass es um einen Inside-Job handelt, also sowohl 9/11 als auch der Anti-Erdogan-Putsch. Wenn man guckt, wie in beiden Fällen die herrschenden Eliten das ausgenutzt haben, ist es normal wenn man daran denkt, dass sie vielleicht selbst dazu beigetragen haben. Es ist aber auch möglich, dass die Herrscher dazu nicht mitgemacht haben, und es tatsächlich zu ihnen wie ein "Geschenk Gottes" gekommen ist. Die Wahrheit werden wir wahrscheinlich nie erfahren, und wenn überhaupt, erst nach sehr vielen Jahren.

    Ist das aber so wichtig? Aus meiner Sicht, eher nicht. Wichtiger ist, in welcher Weise das genau ausgenutzt wird, egal wer es gemacht hat. Im Falle der USA und 9/11 hat man es in einer für die Welt katastrophalen Art und Weise ausgenutzt, die Folgen davon bezahlen wir noch heute. In der Türkei wird man noch sehen müssen, es ist jetzt noch zu früh, die Indizien sind aber nicht gut.

  9. #12089
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Interessante Verschwörungstheorie Indi, erinnert mich iwie an die Märchen über Zwillingstürme in NY. Dort soll laut Verschwörungstheoretikern nicht der Bin Laden die Fäden gezogen haben sondern die CIA. Wer es glaubt wird selig
    weist du, was mir seit jahren auffällt?
    daß user wie du oder tiger garnicht mit Argumenten arumentiert.

    tiger nimmt immer bezug auf meine enten und du auf märchen.

  10. #12090
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    530
    Türkiye'den ça??r?lan akademisyenlere 'gitmeyin' ça??r?s? - ?lkeli Haber

    Türkiye’den çağırılan akademisyenlere ‘gitmeyin’ çağırısı

    Alman Üniversiteler Birliği, Türkiye’de akademisyenleri hedef alan soruşturmalar için sessizliğini bozdu. Almanya, Türkiye’den çağırılan akademisyenlere ‘gitmeyin’ çağırısında bulundu.



    Alman Üniversiteler Birliği, Türkiye’de akademisyenleri hedef alan soruşturmalar için sessizliğini bozdu. Almanya, Türkiye’den çağırılan akademisyenlere ‘gitmeyin’ çağırısında bulundu.
    Alman Üniversiteler Birliği, Alman Rektörler Birliği ve Kiel Üniversitesi, Türk akademisyenlere yönelik açılan soruşturmalara sert tepki gösterdi. Türkiye’nin geri çağırdığı o akademisyenler için Almanya ilk adımı attı ve ‘gitmeyin’ çağrısında bulundu.
    Ortak açıklama




    Alman Üniversiteler Birliği, Alman Rektörler Birlği ve Kiel Üniversitesi yaptıkları açıklama ise, “Araştırma ve öğretim özgürlüğü bir hukuk devletinin temel ilkesidir. Türkiye’de darbe teşebbüsüne tepki için üniversite yönetimi ve görevlilerin görevden alınması ve Türk bilim insanlarına yurtdışına çıkma yasağı getirilmesi kabul edilemez. Yurtdışında bulunanların bir an önce Türkiye’ye dönmelerinin istenmesini anlayışla karşılayamayız. Şu anda Türkiye Cumhuriyeti’nde uygulanmaya çalışılan ‘temizlik’ hukukun üstünlüğü ve bilimsel standartlarla büyük bir çelişki içindedir.’ şeklinde oldu.
    Konu ile ilgili Bremen Bilim Bakanı Prof. Dr. Eva Quante-Brandt ise Türkiye’de yaşanan bu sorunu ‘Bu tam bir skandaldır’ diyerek yorumladı. Ve açıklamasına ’Bilim, araştırma ve öğretim başta olmak üzere bu alanda 15 bin kişi ya görevden alında ya da tutuklandı. Bunun yanı sıra Türkiye’de üniversite rektör ve dekanların istifasının istenmesi üzerine bin 500 rektör ve dekan görevinden ayrıldı. Ayrıca tüm bilim insanlarına yurtdışına çıkma yasağı getirilirken, yurtdışında bulunanlarda ülkeye geri çağrıldı. Bu bir skandaldır. Federal hükümetin Türk hükümetinden açıkça hukukun üstünlüğünü ve akademik özgürlüğün temel olarak kalmasını ciddi bir şekilde hatırlatmasını istiyorum’ sözleriyle devam etti.


    ------------------

    hmmm warum wollen die deutschen die türkischen Wissenschaftler behalten?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16