BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1225 von 1505 ErsteErste ... 225725112511751215122112221223122412251226122712281229123512751325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.241 bis 12.250 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.801 Aufrufe

  1. #12241
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.339
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Sag der, dessen Präsi alles "säubert" was ihm nicht in den Kram passt.. so viel zur Kritik..
    Dein Avatar ist genial. Musste mal gesagt werden ...

    Zum Thema:

    Mich würde mal von den türk. Usern interessieren, wie man gegen die Gülen-Bewegung, ihrer Meinung nach, in Deutschland vorgehen sollte. Ausliefern? Anzeige erstatten? Verbieten?

    Zitat Zitat von A.E.I.O.U. Beitrag anzeigen
    Ich kann mit Kritik sehr gut umgehen. Aber ich kenn wenn der wohnt am Bospurus der säubert wie der alte Josip und alle klatschen Beifall.

    Mit tosendem Applaus geht die Demokratie zugrunde
    Österreich verhält sich aber auch nicht gerade "demokratisch" ... auch was die Flüchtlingskrise betrifft, was wiederum ein anderes Thema ist.

    Wiener Flughafen: ?Mit Türkei-Urlaub unterstützt man nur Erdo?an? - Daily Sabah

    Sorry, aber das ist eben genau so scheiße wie Erdogans Terminator-Modus und deren Anhänger die ihn dabei unterstützen.

  2. #12242
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Mich würde mal von den türk. Usern interessieren, wie man gegen die Gülen-Bewegung, ihrer Meinung nach, in Deutschland vorgehen sollte. Ausliefern? Anzeige erstatten? Verbieten?
    Wenn die türkische Community diese Sekte nicht mehr finanziell unterstützt wird sie schon sehr bald wie viele andere Gruppierungen in der Bedeutungslosigkeit versinken. Die Spendendosen sind z.B. schon überall verschwunden, da sonst die Kundschaft sofort wegbrechen würde. Die "Wohltätigkeitsbasare" werden ab jetzt auch kaum besucht werden. In den Schulen melden immer mehr Eltern ihre Kinder ab. Bei meinem Friseur oder Zahnarzt z.B. sehe ich seit fast drei Jahren keine Zaman-Zeitung mehr. Die Mitlgieder dieser Sekte trauen sich nicht mehr in türkischen Geschäften Spenden zu schnorren, wobei die sich früher je nach Betrieb nur ab 4 stelligen Beträgen zufrieden gegeben hatten.

  3. #12243
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Dein Avatar ist genial. Musste mal gesagt werden ...

    Zum Thema:

    Mich würde mal von den türk. Usern interessieren, wie man gegen die Gülen-Bewegung, ihrer Meinung nach, in Deutschland vorgehen sollte. Ausliefern? Anzeige erstatten? Verbieten?



    Österreich verhält sich aber auch nicht gerade "demokratisch" ... auch was die Flüchtlingskrise betrifft, was wiederum ein anderes Thema ist.

    Wiener Flughafen: ?Mit Türkei-Urlaub unterstützt man nur Erdo?an? - Daily Sabah

    Sorry, aber das ist eben genau so scheiße wie Erdogans Terminator-Modus und deren Anhänger die ihn dabei unterstützen.
    Wir in Österreich haben genug Flüchtlinge aufgenommen und werden sicher noch welche aufnehmen da mach dir keine Sorgen. Wir haben damals während dem Jugoslawienkrieg schon viele aufgenommen.


    Und zu der Anzeige mit der Türkei. Das war eine Anzeige aus dem Revolverblatt Österreich bzw ein Auschnitt ...

  4. #12244
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.339
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Wenn die türkische Community diese Sekte nicht mehr finanziell unterstützt wird sie schon sehr bald wie viele andere Gruppierungen in der Bedeutungslosigkeit versinken. Die Spendendosen sind z.B. schon überall verschwunden, da sonst die Kundschaft sofort wegbrechen würde. Die "Wohltätigkeitsbasare" werden ab jetzt auch kaum besucht werden. In den Schulen melden immer mehr Eltern ihre Kinder ab. Bei meinem Friseur oder Zahnarzt z.B. sehe ich seit fast drei Jahren keine Zaman-Zeitung mehr. Die Mitlgieder dieser Sekte trauen sich nicht mehr in türkischen Geschäften Spenden zu schnorren, wobei die sich früher je nach Betrieb nur ab 4 stelligen Beträgen zufrieden gegeben hatten.
    Ist die Gülen-Bewegung in der Türkei denn so stark, dass sie für den Staat eine Gefahr darstellen könnte? Ich meine, ich habe von der Gülen-Bewegung gehört gehabt aber dass sie so eine Gefahr darstellt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von A.E.I.O.U. Beitrag anzeigen
    Wir in Österreich haben genug Flüchtlinge aufgenommen und werden sicher noch welche aufnehmen da mach dir keine Sorgen. Wir haben damals während dem Jugoslawienkrieg schon viele aufgenommen.


    Und zu der Anzeige mit der Türkei. Das war eine Anzeige aus dem Revolverblatt Österreich bzw ein Auschnitt ...
    Jo, aber trotzdem Scheiße dass so etwas angezeigt wird ... wäre ich Türke, wäre ich ebenfalls angepisst. Krone ist ja so etwas wie BILD oder?

  5. #12245
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -



    Jo, aber trotzdem Scheiße dass so etwas angezeigt wird ... wäre ich Türke, wäre ich ebenfalls angepisst. Krone ist ja so etwas wie BILD oder?
    Ja gibt mehrere so Revolverblätter bei uns. Krone ist so Bild like aber weniger Titten.

  6. #12246
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ist die Gülen-Bewegung in der Türkei denn so stark, dass sie für den Staat eine Gefahr darstellen könnte? Ich meine, ich habe von der Gülen-Bewegung gehört gehabt aber dass sie so eine Gefahr darstellt?
    Als Gülen-Anhänger kam mehr sehr schnell an hohe Positionen und konnte sich durch die staatliche Bürokratie durchmogeln.. Und das seit den 80ern. Rechne es auf 30 Jahre hoch und du kannst dir in etwa vorstellen wie stark der Staat unterwandert wurde. Die AKP aber auch die Regierungen davor haben großen Anteil an der Scheiße. Ich kenne genug Beispiele aus meiner eigenen Familie wo Leute an Stellen gekommen sind die sie rein rechtlich garnicht ausführen dürfen ohne im Südosten gedient zu haben. Wenn diese Leute in den Knast wandern würden sie mir trotz familiärer Bindung nicht Leid tun, denn andere Verwandte von mir haben als Lehrer keine Stelle gefunden und wurden als Polizisten z.B. nach Cizre geschickt, während sich die Gülenisten am Recht anderer bereichert haben. Denen ist jedes Mittel Recht solange es ihrer "hizmet" Bewegung dient.. Justiz, Militär, Politik.. Jede Ebene der Gesellschaft war und ist unterwandert. Die bilden Jugendliche nicht aus um der Allgemeinheit zu dienen sondern um sie später in wichtige Schlüsselpositionen zu installieren, und das nicht nur in der Türkei..

  7. #12247
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.339
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Als Gülen-Anhänger kam mehr sehr schnell an hohe Positionen und konnte sich durch die staatliche Bürokratie durchmogeln.. Und das seit den 80ern. Rechne es auf 30 Jahre hoch und du kannst dir in etwa vorstellen wie stark der Staat unterwandert wurde. Die AKP aber auch die Regierungen davor haben großen Anteil an der Scheiße. Ich kenne genug Beispiele aus meiner eigenen Familie wo Leute an Stellen gekommen sind die sie rein rechtlich garnicht ausführen dürfen ohne im Südosten gedient zu haben. Wenn diese Leute in den Knast wandern würden sie mir trotz familiärer Bindung nicht Leid tun, denn andere Verwandte von mir haben als Lehrer keine Stelle gefunden und wurden als Polizisten z.B. nach Cizre geschickt, während sich die Gülenisten am Recht anderer bereichert haben. Denen ist jedes Mittel Recht solange es ihrer "hizmet" Bewegung dient.. Justiz, Militär, Politik.. Jede Ebene der Gesellschaft war und ist unterwandert. Die bilden Jugendliche nicht aus um der Allgemeinheit zu dienen sondern um sie später in wichtige Schlüsselpositionen zu installieren, und das nicht nur in der Türkei..
    Also ist das so wie eine Art Vetternwirtschaft. Ist ja nicht so anders wie bei uns ... nur wieso hat Erdogan so viele Jahre zugeschaut, wenn dieses Problem doch bekannt gewesen ist?

  8. #12248
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Sag der, dessen Präsi alles "säubert" was ihm nicht in den Kram passt.. so viel zur Kritik..
    Das genauso wie bei Assange und Snowden,die vielen anderen gar nicht erwähnt.Diese Herren und Damen könen wohl wegen der Pressefreiheit nicht in die USA...

    Krebsgeschwüre werden immer restlos entfernt,leider sehen welche nur das was sie sehen wollen....

  9. #12249
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Also ist das so wie eine Art Vetternwirtschaft. Ist ja nicht so anders wie bei uns ... nur wieso hat Erdogan so viele Jahre zugeschaut, wenn dieses Problem doch bekannt gewesen ist?
    Weil sie sich untereinander unterstützt haben,die Gülenisten haben Erdogan gewählt,sie hatten beide gleiche oder ähnliche Interessen.
    Nur irgendwann kamm dann halt der Bruch.

  10. #12250

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    PKK droht: „Wir werden das Leben derjenigen zur Hölle machen, die unser Leben zur Hölle machen“
    Die Union der Gemeinschaften Kurdistans (KCK), eine Dachorganisation der in Deutschland und der Türkei verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), hat die Türkei aufgefordert, die mehr als ein Jahr währende Isolationshaft des Kurdenführers Abdullah Öcalan aufzuheben und gedroht, ansonsten "das Leben derjenigen zur Hölle zu machen, die unser Leben zur Hölle machen“.
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-oste...hoelle-machen/

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16