BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1317 von 1508 ErsteErste ... 317817121712671307131313141315131613171318131913201321132713671417 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.161 bis 13.170 von 15076

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.075 Antworten · 589.145 Aufrufe

  1. #13161
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.835
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Der Mann hat einfach recht. Die Regierung hat mehrere male gezeigt, dass sie nicht fähig ist kritische Entscheidung durchzuziehen oder auch mal Probleme direkt anzusprechen sondern gibt diese geschickt weiter oder erwähnt sie nie wieder.
    Außenpolitisch gibt es einige Entscheidungen, die wahrhaft zu einem Desaster geführt haben. Ich frage mich nur welche du hier genau meintst?

    Die Türkei hat dutzende Gelegenheiten verpasst und sich außenpolitisch verhalten ob durch (Fetö) oder nicht, sehr schlecht präsentiert. Nun rudert die Regierung sogar soweit zurück, dass sie eine Übergangsregierung durch Assad erlauben würde. Sprich das was TS61 schon vor Monaten prophezeite.
    Und wieder muss ich genauer Fragen, worauf du genau eingehst.
    Auf Nostradamus Hamburger TS soll ich was geben? Vergiss es.
    Weder Toruko noch sonst wer, sagt es um die Türkei herabzuwerten
    . Es ist einfach eine Tatsache, dass die Regierung in ihrer Entscheidungsgewalt nicht klug handelt und oft mals viel zu langsam agiert. Das erstarken durch Fetullah Gülen ist zu 70% schuld der AKP-Regierung auch wenn diese Organisation schon bereits seit 1980 aktiv sein soll.
    Die Einflußnahme der Gülen Sekte begann schon in den 70 Jahren bis 1998 als ihm Bülent Ecevit die Ausreise aus dem Land nahelegte, weil das damalige Militär ihn ernsthaft dingfest machen wollte. Der Wolf im Schafspelz hatte mehrere Politiker noch vor der AKP hinter sich und dabei spreche ich nicht die ehemaligen Parteien an, die religiös ambitioniert waren.

    Toruko? Onu gel bize sor.

    Im Südosten sterben in Bezirken jeden Tag mindestens 10-15 Soldaten. Bei einer Abschussquote von 6-10 Terroristen (wenn überhaupt). Es wird langsam Zeit richtig in diesen Bezirken aufzuräumen, wenn es sein muss eben diese Bezirke die als hoch Sicherheitsstufe eingestuft werden abzuriegeln. Aber auch das macht die Regierung nicht und schickt unsere Soldaten mit veralteten Kampfgerät nach Hakkari und Sirnak auf die Berge. Bestückt mit Plastikplanen und Ziegelsteinen, die dann vor Raketenbeschuss oder 5,45 x 39 mm Kaliber schützen soll.
    Ich frage mich wie schnell ihr die Bilder der Städte vergessen habt, die buchsäblich dem Erdboden gleichgemacht wurden und LKW-weise getötete Terroristen abtransportiert wurden. Eine interessante Berechnung des Verhältnis von Verlusten, die du hast. Auf welche Berechnung beruht dieses Verlustverhältnis?

    Das erstarken der HDP und die nicht vorhandene Emanzipaztion dieser Gruppen von der PKK, ist ebenfalls der Regierung geschuldet denn erst diese hat erst die HDP so stark gemacht. Jetzt spricht die KCK wieder von einem möglichen Friedensprozess, weil sie in zahlreichen Bezirken unmengen an Kämpfern verloren haben (Ca. 5000-6000). Hauptsächlich (YDG-H/PKK), sollte die Regierung dem einwilligen dann erleben wir nach 2 Jahren das selbe. Derzeit wird mit Menschen Leben, vor allem das unserer Soldaten so umgegangen als wären es irgendwelche Schachfiguren. Wenn in Deutschland auch nur 3 Soldaten an einer Terrorattacke sterben würden, würde der Staat alles versuchen die Organisation nachhaltig so stark zu schwächen und innerhalb eines Jahres sogar zu zerschlagen.
    Noch ein abgeschossener Bock. Das politische Erstarken began schon Ende der 90´er Jahren zunachst unter der der Schirmherrschaft der CHP als unabhängige Kanditaden fürs parlament, weil deren Stimmanteil in den Einzug ins Parlament noch unzureichend war. Die damaligen verhältnisse haben sich im Bezug zur heutigen Gegenwart stark unterschieden. Es hieß einfach jede Partei sollte eine Chance zur politischen Emanzipation haben. Davor wurden die Vorganger der HDP mehrmals verboten und haben daraufhin immer wieder neue Parteien gegründet.HEP, HTP,DTP...

    Als Leyla Zana ihre Absicht bekundete Öcalan in Syrien in der Bekaa-Tal Ebene besuchen zu wollen, sah der damalige Präsident Demirel keine Einwände. Man ließ sie schon damals gewähren und agieren, wie in den letzten Jahren. Die AKP haht zwar eine Mitschuld sowhl was FETÖ und HDP anbelangt. Nur denen die Gesamtschuld in die Schuhe zu schieben wäre naiv,ohne deren geschichtlichen Hintergrund erstmal vor die augen zu führen.

    Bei uns findet sowas einfach nicht statt. Es wird aufgrund politischer Entscheidungen und Wahlergebnisse nicht durchgegriffen um es sich mit (Kurden) zu verscherzen. Alles im Südosten schreit revolte und das seit 4 Jahren. Unsere Regierung, ist die Regierung der reichen schlaftabletten die außer "Allah razi olsun" nichts gebacken kriegen. Muss man einfach so zugeben. Aus wirtschaftlichen Kalkül werden hier Soldaten geopfert.
    Wenn das ökonomische Kalkül vor den Augen präsent wäre, wären wir entweder der 51.Staat der USA oder der Mach-Sitz- Pfiffi der EU.


    Mehr brauch ich nicht dazu sagen.

  2. #13162
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.074
    Patlamanın sorumlusu kimdir arkadaşlar?
    Bu konu ile ilgili herhangi bir bilgi mevcut mu şu anda?


  3. #13163
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Patlamanın sorumlusu kimdir arkadaşlar?
    Bu konu ile ilgili herhangi bir bilgi mevcut mu şu anda?

    - Ölenlerin arasinda cok PKKli var PKK Bayragi ile gömülenler var veya HDPye oy vermis olanlar

    - Damat ve Gelin yasiyor! Damat son olarak Türk-Kürt kardestir diye yazilar yazmis

    - Erdogan isid diyor tabiki bunu süriyeye girmek icin gerekce olarak denmis olarabilir

    - HDP neredeyse öz savunmamizi kuracagiz seklinde aciklamar yapiyor

  4. #13164
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.072
    Ich frage mich wie schnell ihr die Bilder der Städte vergessen habt, die buchsäblich dem Erdboden gleichgemacht wurden und LKW-weise getötete Terroristen abtransportiert wurden. Eine interessante Berechnung des Verhältnis von Verlusten, die du hast. Auf welche Berechnung beruht dieses Verlustverhältnis?
    Auf die täglichen (Sehit-Meldungen) beziehe ich es. Im Durchschnitt sterben in einem Monat in der Türkei 6-10 Soldaten durch einen Anschlag der PKK (Das ist sogar noch eine großzügige Schötzung). Da ich die Operation außen vor lasse.

    Die Operationen in den Gebieten waren mehr eine Farce als wirklich durchschlagend. Allein nach 4 Jahren haben wir in diesen Bezirken, das gleiche Problem. Hinzu kommend, dass in vielen Bezirken wo heute immer noch Anschläge passieren (Offiziel) diese aber als (beendet) gelten.

    HEP, HTP,DTP...
    BDP um diese Liste noch einmal um eine Partei zu erweitern.

  5. #13165
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.251
    TRT oldu artik Ulusal Kanal/Halk TV^^


  6. #13166
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Turan Dursunu gebertmedilermidi 26 sene önce?

  7. #13167
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Turan Dursunu gebertmedilermidi 26 sene önce?
    O yazilanlarin yanlis oldugunu göstermez ki. Adam takir takir gercekleri saymis.

  8. #13168
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    O yazilanlarin yanlis oldugunu göstermez ki. Adam takir takir gercekleri saymis.
    Zaten yanlis veya dogru demedimki sadece o kisi ölmedimi diye sordum. Yani ben öyle diye biliyorum.

  9. #13169
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.005
    Eldi kitti, kömün gitsin.

  10. #13170
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Anschlag in Urfa.

    Man muss sich das mal zu Gemüte führen. Erst hieß es Assad muss unter allen Umständen weg und man hat wirklich alle Assadgegner unterstützt, dann hat man den russischen Jet abgeschossen, die Sanktionen haben der türkischen Wirtschaft Milliarden gekostet und dann hieß es man könne mit Assad verhandeln und ISIS sei eine Terrororganisation. Mit Israel hatte man auch gebrochen, weil das Land nicht auf Erdi gehört hat, so ähnlich wars bei Sisi dem ägyptischen Präsidenten, dann hieß es wieder Netanjahu sei ein guter Kerl, man habe ihn falsch eingeschätzt.

    Also ich könnte jetzt tagelang weitermachen. Versteht ihr, worauf ich hinaus will?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16