BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1355 von 1508 ErsteErste ... 355855125513051345135113521353135413551356135713581359136514051455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.541 bis 13.550 von 15074

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.073 Antworten · 588.633 Aufrufe

  1. #13541
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.046
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Mit einer Tatsache. Die Personen im Video machen sich strafbar und wurden wahrscheinlich danach umgehend verhaftet. In Deutschland gilt dies nicht.
    Erstmal ist es grundsätzlich auch in D eine Straftat und wie die Linken bestätigt haben wurden über die Jahre über 500 Kurden angeklagt wegen solchen Dingen. Ob sie in Istanbul danach verhaftet wurden oder nicht wissen wir nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Die Gezi-Protestler werden solchen A... wie die auf dem Bild für immer und ewig dankbar sein, dass der Protest so erfolgreich war und dass die modernen, westeuropaeisch orientierten Menschen ihr Ziel erreicht haben!
    Verstehe nicht was du meinst, welches Ziel erreicht?

  2. #13542
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.054
    Erstmal ist es grundsätzlich auch in D eine Straftat und wie die Linken bestätigt haben wurden über die Jahre über 500 Kurden angeklagt wegen solchen Dingen. Ob sie in Istanbul danach verhaftet wurden oder nicht wissen wir nicht.
    Ich glaube wir sind uns beide einig wenn ich sage das, dass wehen von Flaggen der PKK/Öcalan in der Türkei deutlich härter bestraft und verfolgt wird als in Deutschland.

    Es gab während den Protesten 126 Personen die verhaftet wurden und gegen die ein Verfahren läuft.

  3. #13543
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.046
    Hinterher kann ja jeder warum ist die Polizei nicht sofort dazwischen gegangen?

  4. #13544

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.912
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Verstehe nicht was du meinst, welches Ziel erreicht?
    In den ersten Tagen der Proteste kamen weltoffene Menschen zusammen. Sie protestierten gegen die immer strenger werdende Politik der Regierung.
    Nach ungefaehr einer Woche mischten die radikalen politischen Gegner mit, die schon seit Jahrzehnten einen harten Kurs gegen die gesamte türkische Politik
    verfolgten. Es waren Fraktionen der linken Szene dabei, die schon vor 20 Jahren , noch vor Beginn der AKP-Regierung Terroranschlaege im Land verübt haben.

    Die moderne zivile Gesellschaft, die den Aufstand ins Rollen gebracht hat, hatte nicht die Erfahrung sich zu organisieren und konnte sich auch nicht von den radikalen Gruppen distanzieren.

  5. #13545
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich glaube wir sind uns beide einig wenn ich sage das, dass wehen von Flaggen der PKK/Öcalan in der Türkei deutlich härter bestraft und verfolgt wird als in Deutschland.
    Das ist doch logisch.

  6. #13546
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    In den ersten Tagen der Proteste kamen weltoffene Menschen zusammen. Sie protestierten gegen die immer strenger werdende Politik der Regierung.
    Nach ungefaehr einer Woche mischten die radikalen politischen Gegner mit, die schon seit Jahrzehnten einen harten Kurs gegen die gesamte türkische Politik
    verfolgten. Es waren Fraktionen der linken Szene dabei, die schon vor 20 Jahren , noch vor Beginn der AKP-Regierung Terroranschlaege im Land verübt haben.

    Die moderne zivile Gesellschaft, die den Aufstand ins Rollen gebracht hat, hatte nicht die Erfahrung sich zu organisieren und konnte sich auch nicht von den radikalen Gruppen distanzieren.
    In den ersten Tagen der Proteste....haben die "Weltoffenen" Menschen der Türkei von der Polizei gut eins auf die Fresse bekommen. Sie wurden alle zu Terroristen erklärt. Und später wart ihr Perverse.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen


    Irgendwann tut es echt weh....

    Let me google that for you

    Let me google that for you

    http://lmgtfy.com/?q=gezi+park+DHKP-C

    http://lmgtfy.com/?q=gezi+park+PKK

    Ich hab schon echt viele Butterbirnen erlebt aber du bist die Primadonna aller Butterbirnen. Irgendwie traurig, wenn man es nicht mal schafft gescheit den Google-Apparillo zu bedienen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Weil, die Regierung kackenfaul ist und erst Truppen in Bewegung setzen wenn die IS schon bereits 50 Km im landes inneren ist.
    Du Schmockgesicht, wenn du Gezi Park und TKP eingibst kommt natürlich alles möglich dabei heraus.
    Passt zu dir. Bei dir muss man immer genau nachhaken. Darf nichts für bare Münze nehmen.
    Gib mal Türkei und IS ein.

  7. #13547
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    hahaha
    gülen wird erdi jetzt beschämen und blamieren


    Internationale Kommission gefordert

    Gülen forderte eine internationale Kommission mit Experten aus den USA, Deutschland, den Niederlanden und weiteren Staaten, die den Putschversuch und dessen Umstände untersuchen sollten. Schon Mitte August hatte er in einem Beitrag für die französische Zeitung "Le Monde" eine "internationale Untersuchung" gefordert und gesagt: "Sollte auch nur ein Zehntel der gegen mich erhobenen Vorwürfe bestätigt werden, verspreche ich, in die Türkei zurückzukehren und die schwerste Strafe auf mich zu nehmen."




    Islamischer Prediger Gülen im US-Exil: "Erdogan hat den Putsch inszeniert" | tagesschau.de


    mal abwarten, wer nichts zu verbergen hat.

  8. #13548
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Miro2 Beitrag anzeigen
    IS schiesst Rakete auf türkische Stadt Kilis, Türkei hat Feuer erwiedert

    https://de.sputniknews.com/panorama/...t-zurueck.html


    Ich versteh nicht wieso Türkei der IS nicht kurz im Alleingang vernichtet, sie haben doch eine der stärksten Armeen Europas
    Ähh an dir ist die ganze Entwicklung wohl vorbeigeschrammt. Den IS gibt es nur, weil die Türkei das zugelassen hat und vielleicht noch zulässt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hahaha
    gülen wird erdi jetzt beschämen und blamieren


    Internationale Kommission gefordert

    Gülen forderte eine internationale Kommission mit Experten aus den USA, Deutschland, den Niederlanden und weiteren Staaten, die den Putschversuch und dessen Umstände untersuchen sollten. Schon Mitte August hatte er in einem Beitrag für die französische Zeitung "Le Monde" eine "internationale Untersuchung" gefordert und gesagt: "Sollte auch nur ein Zehntel der gegen mich erhobenen Vorwürfe bestätigt werden, verspreche ich, in die Türkei zurückzukehren und die schwerste Strafe auf mich zu nehmen."




    Islamischer Prediger Gülen im US-Exil: "Erdogan hat den Putsch inszeniert" | tagesschau.de


    mal abwarten, wer nichts zu verbergen hat.
    Da bin ich mal gespannt.

  9. #13549
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    In den ersten Tagen der Proteste....haben die "Weltoffenen" Menschen der Türkei von der Polizei gut eins auf die Fresse bekommen. Sie wurden alle zu Terroristen erklärt.
    Genauso wars. Frag mal "Dayko2" nach der Frau im roten Kleid.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hahaha
    gülen wird erdi jetzt beschämen und blamieren


    Internationale Kommission gefordert

    Gülen forderte eine internationale Kommission mit Experten aus den USA, Deutschland, den Niederlanden und weiteren Staaten, die den Putschversuch und dessen Umstände untersuchen sollten. Schon Mitte August hatte er in einem Beitrag für die französische Zeitung "Le Monde" eine "internationale Untersuchung" gefordert und gesagt: "Sollte auch nur ein Zehntel der gegen mich erhobenen Vorwürfe bestätigt werden, verspreche ich, in die Türkei zurückzukehren und die schwerste Strafe auf mich zu nehmen."




    Islamischer Prediger Gülen im US-Exil: "Erdogan hat den Putsch inszeniert" | tagesschau.de


    mal abwarten, wer nichts zu verbergen hat.


    -Gegen Gülen ging Erdogan nicht erst seit dem Putschversuch vor
    -verfassungssstaatliche Regularien hinderten ihn weiter zu gehen
    -Präsidialsytem war lange angestrebt, ging aber nicht aufgrund fehlender Mehrheit
    -es musste was her
    -ein Geschenk Gottes
    -Plakate und Flaggen waren lange gedruckt
    -Listen waren geschrieben
    -es kam der "Putsch"
    -das Geschenk Gottes
    -Ausnahmezustand
    -Erdogan kann wie er will
    - man könnte das endlos weiterführen ohne der VT verdächtig zu werden.

    Egal und wie auch immer, letztendlich muss das türkische Volk das ausbaden und wenn es das so möchte, dann sollte man das respektieren.

  10. #13550
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    erdi hat bis heute keine beweise gegen gülen liefern können.
    jetzt gibt ihm gülen die Möglichkeit, daß es unabhängige tun sollen.
    erdi hat doch nix zu verbergen, oder etwa doch..

    youston, erdi hat ein Problem....

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16