BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1358 von 1513 ErsteErste ... 358858125813081348135413551356135713581359136013611362136814081458 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.571 bis 13.580 von 15130

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.129 Antworten · 591.111 Aufrufe

  1. #13571
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.123
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Bis jetzt scheint das nicht erwiesen.
    Dein bzw. "euer ernst"?

    Hatte vergessen. Er ist wegen dem herbstlichen Wetter in Pennsylvania..

  2. #13572
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.314
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Erdogan gibt Entwarnung: die Medien in der Türkei sind freier als jene im Westen, und auch nach dem Putschversuch vom 15. Juli so wird versichert, sei die Unabhängigkeit journalistischer Berichterstattung ein wichtiges Gut, das geschützt und bewahrt werden soll.

    Die Türkei verhaftet immer mehr Journalisten
    "Schutzhaft" inklusive Verwahrung wäre wohl treffender.

    Aber nein, lassen wir das. Die freie türkische Presse hat immerhin unfreiwillig den alternativen Nobelpreis gewonnen. Mit anderen mutigen Menschen zusammen.

    Alternativer Nobelpreis: "Cumhuriyet" erhält Auszeichnung - SPIEGEL ONLINE

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dein bzw. "euer ernst"?

    Hatte vergessen. Er ist wegen dem herbstlichen Wetter in Pennsylvania..
    Wetterlage, Schuhwerk und Wahlheimat sind Nebensache, Hauptsache sind Beweise.

  3. #13573

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.931
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Erdogan gibt Entwarnung: die Medien in der Türkei sind freier als jene im Westen, und auch nach dem Putschversuch vom 15. Juli so wird versichert, sei die Unabhängigkeit journalistischer Berichterstattung ein wichtiges Gut, das geschützt und bewahrt werden soll.


  4. #13574
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.123
    Wetterlage, Schuhwerk und Wahlheimat sind Nebensache, Hauptsache sind Beweise.
    Die wir zuhauf hier geteilt haben, während dem Putsch und Tage danach.

    Wäre der Putsch erfolgreich gewesen und "Fetullah Gülen" aus seinem Flugzeug ausgestiegen irgendwo in Istanbul wie Chamene hättest du wahrscheinlich saltos geschlagen. Hauptsache ist, alles gegen Erdogan. Argumente, Beweise und Fakten blenden wir in Rafi-Manier geschickt aus.

    Auch wo ihr zwischen 1970-1999 wart bezüglich der Pressefreiheit und Co.

    Das frage ich mich immer...

  5. #13575
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.314
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die wir zuhauf hier geteilt haben, während dem Putsch und Tage danach.

    Wäre der Putsch erfolgreich gewesen und "Fetullah Gülen" aus seinem Flugzeug ausgestiegen irgendwo in Istanbul wie Chamene hättest du wahrscheinlich saltos geschlagen. Hauptsache ist, alles gegen Erdogan. Argumente, Beweise und Fakten blenden wir in Rafi-Manier geschickt aus.

    Auch wo ihr zwischen 1970-1999 wart bezüglich der Pressefreiheit und Co.

    Das frage ich mich immer...
    Wer ist "wir"?

    Was habt "ihr" geteilt außer Vermutungen?

    Wo genau warst du zwischen 1970-1999?

    Die Kreuzzüge wären ja auch nochmal ein Thema.................., whataboutism at its best.

    Wenn "du/ihr", wer auch immer das sein mag, die Pressefreiheit in der Türkei als "frei" betrachtet, dann erübrigt sich doch jede weitere Diskussion!?

    Wo ist deine Kritik an den aktuellen Freiheitbeschränkungen, Suspendierungen, Verhaftungen auf bloßen Verdacht hin?

    Das frage ich mich immer...!

  6. #13576
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    351
    Richtige Komödie.

    Hier sprechen irgendwelche Bauern über juristische türkische Thematiken wovon sie nicht die leiseste Ahnung haben. Das gleiche gilt natürlich auch für die deutsche Presselandschaft.

    Darüber hinaus bietet man einem Sektenführer eine Plattform für wirre Verschwörungstheorien und hier behauptet irgendwelche hirnlosen Bauern ohne Schulabschluss die demokratisch legitimierte türkische Regierung (!) und der türkische Staat müsse bei einer derartigen Offensichtlichkeit der Lage auch noch irgendwelche Verschwörungstheorien widerlegen.

    Wie kann man hier mit Leuten wie Rafi und Indianer diskutieren?

  7. #13577
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.247
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Richtige Komödie.

    Hier sprechen irgendwelche Bauern über juristische türkische Thematiken wovon sie nicht die leiseste Ahnung haben. Das gleiche gilt natürlich auch für die deutsche Presselandschaft.

    Darüber hinaus bietet man einem Sektenführer eine Plattform für wirre Verschwörungstheorien und hier behauptet irgendwelche hirnlosen Bauern ohne Schulabschluss die demokratisch legitimierte türkische Regierung (!) und der türkische Staat müsse bei einer derartigen Offensichtlichkeit der Lage auch noch irgendwelche Verschwörungstheorien widerlegen.

    Wie kann man hier mit Leuten wie Rafi und Indianer diskutieren?
    Dass in Deutschland mehr Journalisten einsitzen als in der Türkei, ist ihnen egal. Hauptsache man findet etwas, wofür man die Türkei kritisieren kann. Dass Gonzo der Affe wie ein kleiner Schoßhund alles liked was türkeikritisch ist, hängt auch nur an seiner geistigen Rückständigkeit.
    Wohlbemerkt sitzen in den USA mehr Journalisten im Gefängnis als irgend wo anders auf der Welt. Davon mal abgesehen. Wenn man die Zahl der Inhaftierten weltweit addiert, sitzen in den USA immer noch mehr Menschen im Gefängnis als im Rest der Welt. Alle mit triftigen Grund und mit bewiesener Schuld versteht sich... Wenn die Amis EINEN "Terroristen" für ihr Freizeitpark Guantanamo wollen, brauchen sie keinen Auslieferungsantrag oder irgend einen Beweis. Es reicht das Argument der Nationalensicherheit. Es könnte ja einer ne Handgranate aus dem Nahen Osten über den Atlantik werfen, und den Präsidenten am Kopf treffen.

  8. #13578
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.407
    Erdogan stellt türkische Presse unter Generalverdacht
    Die Türkei verhaftet immer mehr Journalisten ohne Beweise. Präsident Erdogan sagt jedoch weiter, seine Presse sei freier als die in jedem anderen Land. Das dürfte höchstens für die von seiner Partei kontrollierten Medien gelten – deren Redakteure dürfen schreiben, was immer sie sollen.



    Die Türkei verhaftet immer mehr Journalisten


    - - - Aktualisiert - - -


    Moody’s senkt Rating für Türkei auf Ramschniveau


    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-14451514.html

  9. #13579
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Na das ist ja auch geil, hier wurde sich tagelang darüber echauffiert dass in Deutschland bei Kurdendemos PKK-Fahnen getragen werden durften und wie Polizei und Verwaltung versagt hat und Deutschland damit PKK unterstützt, und mitten in Istanbul werden Fahnen von Öcalan geschwungen
    wer sagt den das sie nicht zur rechenschaft gezogen werden?


    sie werden gefilmt-identifiziert-dann einzeln verpackt und mit den turkischen abholdienst eingesammelt...


  10. #13580
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.314
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Richtige Komödie.

    Hier sprechen irgendwelche Bauern über juristische türkische Thematiken wovon sie nicht die leiseste Ahnung haben. Das gleiche gilt natürlich auch für die deutsche Presselandschaft.
    Die deutsche Presse wird hier von irgendwelchen türkischen Bauern immer wieder verlinkt. Wenn drinsteht was passt eben.

    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus bietet man einem Sektenführer eine Plattform für wirre Verschwörungstheorien und hier behauptet irgendwelche hirnlosen Bauern ohne Schulabschluss die demokratisch legitimierte türkische Regierung (!) und der türkische Staat müsse bei einer derartigen Offensichtlichkeit der Lage auch noch irgendwelche Verschwörungstheorien widerlegen.
    Nein, es wird zwei Sektenführern eine Plattform geboten. Denn weder Erdogan noch Gülen haben aktuell schlüssige Beweise. Das mit "Verdacht und Schuld" ist so eine Sache in der Türkei. Hierzulande nicht. Hier gilt in dubio pro reo.
    Die bloße Anhängerschaft ist nicht strafbar. Aber welchem Bauern erzähl ich das....^^

    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wie kann man hier mit Leuten wie Rafi und Indianer diskutieren?
    Das versteh ich bei völliger Argumentationslosigkeit einiger hier auch nicht.

    Wenn du deine Hirnzellen mal ein bisschen anstrengen möchtest:
    The good, the bad and the Gülenists | European Council on Foreign Relations

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Iron Beitrag anzeigen
    Dass in Deutschland mehr Journalisten einsitzen als in der Türkei, ist ihnen egal. Hauptsache man findet etwas, wofür man die Türkei kritisieren kann. Dass Gonzo der Affe wie ein kleiner Schoßhund alles liked was türkeikritisch ist, hängt auch nur an seiner geistigen Rückständigkeit.
    Wohlbemerkt sitzen in den USA mehr Journalisten im Gefängnis als irgend wo anders auf der Welt. Davon mal abgesehen. Wenn man die Zahl der Inhaftierten weltweit addiert, sitzen in den USA immer noch mehr Menschen im Gefängnis als im Rest der Welt. Alle mit triftigen Grund und mit bewiesener Schuld versteht sich... Wenn die Amis EINEN "Terroristen" für ihr Freizeitpark Guantanamo wollen, brauchen sie keinen Auslieferungsantrag oder irgend einen Beweis. Es reicht das Argument der Nationalensicherheit. Es könnte ja einer ne Handgranate aus dem Nahen Osten über den Atlantik werfen, und den Präsidenten am Kopf treffen.
    Ist das Erdogan Style? Wieviele Journalisten sitzen denn in Deutschland ein?
    Immer wieder witzig dieser Erdoganstyle: aber in den USA, aber in Frankreich, aber in Nordkorea, aber in.......... . Derailing at its best.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen

    sie werden gefilmt-identifiziert-dann einzeln verpackt und mit den turkischen abholdienst eingesammelt...
    So einen türkischen Abholdienst würde ich hier für den einen oder anderen auch begrüßen. Flüge nach Istanbul gibts schon für 22 Euronen.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16