BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 1505 ErsteErste ... 713141516171819202127671175171017 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 15043

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.042 Antworten · 586.926 Aufrufe

  1. #161
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.986
    Zitat Zitat von Alman Beitrag anzeigen
    INDUSTRIEPRODUKTION IST GESTIEGEN


    Das Türkische Statistikamt hat die Industrieproduktionsindex bekanntgegeben.

    Das Türkische Statistikamt hat die Industrieproduktionsindex für den Dezember 2013 bekanntgegeben.
    Demnach ist die Industrieproduktion um 7,1 Prozent gestiegen. Damit ist die Industrieproduktion mehr als erwartet gestiegen. Im November war die Industrieproduktion im Vergleich zum November des Vorjahres um 4,7 Prozent gestiegen.


    Quelle: Industrieproduktion ist gestiegen/TRT - Deutsch

    AKP: yola devam durmak yok
    Ist das Türkische Statistikinstitut auch so in Regierungshand wie in Albanien?

  2. #162

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    71
    ANSTIEG IM EXPORT


    Statistikamt veröffentlicht Zahlen für Dezember.


    Nach Angaben des Statistikamtes hat die Türkei im Dezember vergangenen Jahres einen Export in Höhe von 13 Milliarden 220 Millionen US-Dollar verwirklicht. Im Vergleich zur selben Zeitspanne des Jahres 2012 macht dies einen Anstieg von 4,9 Prozent aus. Der Import hingegen stieg um 16,7 Prozent an und erreichte 23 Milliarden 137 Millionen US-Dollar. Der Export in die Europäische Union stieg um 6 Prozent an. Die größte Exportsumme wurde in den Irak verwirklicht. Den meisten Import verwirklichte die Türkei aus Deutschland.
    Mit den Zahlen von Dezember wurden auch die Export-Zahlen für das vergangene Jahr bestimmt. Demnach verwirklichte die Türkei in 2013 einen Export in Höhe von 151 Milliarden 869 Millionen US-Dollar. Die Importsumme beträgt 251 Milliarden 651 Millionen US-Dollar.

    Quelle: Anstieg im Export /TRT - Deutsch

    - - - Aktualisiert - - -

    WIRTSCHAFT: EXPORT ERREICHT NEUES REKORDHOCH


    Der Export hat mit einem Wachstum von 9,6 Prozent im Januar ein Rekordhoch verzeichnet.


    Der Export hat im Januar mit einem Wachstum von 9,6 Prozent in Höhe von 12,15 Milliarden Dollar ein Rekordhoch verzeichnet. Das teilten der Vorsitzende des Exporteuren-Verbands Mehmet Büyükeksi und Wirtschaftsminister, Nihat Zeybekc in Gaziantep mit. Den größten Anteil der gesamten Exportsumme bilden mit 1,6 Milliarden US-Dollar Produkte der Textilien- und Fertigkleidungsindustrie, gefolgt von der Automobilindustrie mit 1,587 Milliarden Dollar. An dritter Stelle kommen chemische Produkte im Wert von 1,404 Milliarden Dollar. Der größte Anstieg beim Export wurde im Januar mit 64 Produkten bei Tabakwaren und 48 Produkten in der Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie verwirklicht. Am meisten wurden die Produkte der Reihe nach Deutschland, den Irak und Großbritannien ausgeführt.

    Quelle: http://www.trtdeutsch.com/trtworld/d...7-786b0f3f9f80

    - - - Aktualisiert - - -

    TÜRKISCHE WIRTSCHAFT WÄCHST WEITER


    Die türkische Wirtschaft hat sich gut von der Krise erholt und wächst weiter.


    Die türkische Wirtschaft wächst weiter. Dem Bericht der Weltbank zufolge, habe die Türkei vor allem in der Beschäftigung eine beachtliche Leistung hingelegt. Der Bericht wurde in Zusammenarbeit des Entwicklungsministeriums und der Weltbank vorbereitet. In dem Bericht wird erklärt, dass sich die Türkei aus der Krise stark hervorgegangen sei und angesichts der Beschäftigung würde sich ein positives Bild abzeichnen. Hinter diesem Erfolg würden die Politiken stecken, die darauf zielen würden die Arbeitskosten zu senken. Der Türkei-Direktor der Weltbank, Martin Raiser sagte auf einer Veranstaltung, dass die Produktivität der Arbeitskräfte in den vergangenen 10-15 Jahren um die vier Prozent gestiegen sei. Sozial-und Arbeitsminister, Faruk Celik nahm Stellung zu den Zielen im Bereich der Beschäftigung. Çelik sagte, dass die Zahl der Beschäftigten im Januar 2009 von 19,873 Millionen im Oktober 2013 auf 25,648 Millionen gestiegen sei. Ziel sei es die Arbeitslosigkeit auf 5 Prozent zu senken und die Zahl der Erwerbstätigen auf 55 Prozent zu steigern, so Celik. Entwicklungsminister, Cevdet Yilmaz erklärte, dass es bei den Makrobilanzen sehr wichtige Erholungen erlebe.

    Quelle: http://www.trtdeutsch.com/trtworld/d...b-72b44ac45393

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ist das Türkische Statistikinstitut auch so in Regierungshand wie in Albanien?
    Wenn du dem Statistikamt nicht vertraust, dann lese was die Weltbank sagt.
    Die Weltbank ist ganz sicher nicht unter türkischer Kontrolle

  3. #163

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    erdogan-hapis1.jpg

    Rede an die Nation 2014

  4. #164
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.973
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Hahaha richtig geil diese Gespräche man stelle sich vor Merkel würde bei der ZDF aus Marokko anrufen und befehlen das sie keine Nachrichten der SPD senden sollen.
    Es gab ja was Ähnliches, als der ehemalige Bundespräsident Wulff versucht hatte, die "bild" mit Drohungen auf der mailbox davon abzuhalten, einen Artikel zu veröffentlichen.

    Kredit-Enthüllung: Wulffs merkwürdige Telefonate - SPIEGEL ONLINE

  5. #165
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.986
    Zitat Zitat von Alman Beitrag anzeigen
    Wenn du dem Statistikamt nicht vertraust, dann lese was die Weltbank sagt. Die Weltbank ist ganz sicher nicht unter türkischer Kontrolle
    Und du vertraust diesen "unabhängigen Instituten", ja? : Von der Weltbank hat hier gar niemand gesprochen. Das ist eine Geschichte für sich...

  6. #166

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es gab ja was Ähnliches, als der ehemalige Bundespräsident Wulff versucht hatte, die "bild" mit Drohungen auf der mailbox davon abzuhalten, einen Artikel zu veröffentlichen.

    Kredit-Enthüllung: Wulffs merkwürdige Telefonate - SPIEGEL ONLINE
    Pro Wulff.
    Mir ist ein Bundespräsident, der seinen Doktortitel gefälscht hat, lieber als Steuerhinterzieher.

  7. #167

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es gab ja was Ähnliches, als der ehemalige Bundespräsident Wulff versucht hatte, die "bild" mit Drohungen auf der mailbox davon abzuhalten, einen Artikel zu veröffentlichen.

    Kredit-Enthüllung: Wulffs merkwürdige Telefonate - SPIEGEL ONLINE
    Das was Erdogan gemacht an sprengt alle Grenzen bei Erdogan und AKP geht es um Millionen und Milliarden Euros/Dollar. Hier während Erdogan im TV nur Schwachsinn verbreitet wurde vor wenigen Minuten eine Neue Aufnahme veröffentlicht.



    Hier wird befohlen den Kanal für das Türkische Parlament zu schließen damit das Volk nicht die CHP sieht. Die ganzen Videos sind nur eine Aufwärmung das eigentliche soll erst gegen Mitte und Ende Februar kommen.

  8. #168
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    erdogan-hapis1.jpg

    Rede an die Nation 2014
    1017472_614314041949965_1054624093_n.jpg

  9. #169

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Wo wart ihr als die Gülenisten das Militär verhaftet haben?

  10. #170

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    71
    Satellit TÜRKSAT 4A
    Kontakte von Erdogan in Japan.

    Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan führt Kontakte in Japan.
    Gestern wurde der in Japan hergestellte türkische Satellit TÜRKSAT 4A der Türkei übergeben. Erdogan besuchte, im Rahmen seiner offiziellen Kontakte, das Zentrum der Mitsubishi Electric Gesellschaft in Tokio, die im Jahre 2011 mit dem Bau der beiden türkischen Satelliten TÜRKSAT 4A und TÜRKSAT 4B beauftragt wurden. Nach dem Treffen mit dem Generaldirektor der Mitsuhishi Electric, nahm der Ministerpräsident an der Zeremonie für die Übergabe des Satelliten TÜRKSAT 4A teil.
    In seiner Rede bezeichnete Erdogan dieses Projekt als ein konkretes Zeichen für die erfolgreiche Zusammenarbeit der Türkei und Japans auf den Gebieten der Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und Technologie.
    Erdogan sagte, dass die TV-Signale bereits Europa und Asien erreichen. Mit TÜRKSAT 4A werde auch Afrika erreicht. Nach Angaben von Erdogan wird der Satellit TÜRKSAT 4A von Japan nach Kasachstan transportiert, und dort, nach der Fertigstellung des Satelliten TÜRKSAT 4B, im 2. Quartal von 2014, mit einer Proton-Rakete, ins Weltall geschossen.
    Der Ministerpräsident bedankte sich bei allen Mitarbeitern des Projektes. Anschließend unterzeichneten Ministerpräsident Erdogan, TÜRKSAT Generaldirektor Özkan Dalbay und Mitsubishi Generaldirektor Kenichiro Yamanishi eine Plakette.

    Quelle: TRT

    251120130233234513916_2.jpg
    Bild: Google-Ergebnis für http://www.stargazete.com/imgsdisk/2013/11/25/251120130233234513916_2.jpg

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16