BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 181 von 1508 ErsteErste ... 811311711771781791801811821831841851912312816811181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.810 von 15074

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.073 Antworten · 588.905 Aufrufe

  1. #1801
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Dass sie versuchen ihre Männer in die Armee einzusetzen und Aleviten weiter zu diskriminieren.
    Nö, wir lassen uns nicht diskrimieren. Det kanner sich abschmingge.

  2. #1802
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Und was bedeutet das jetzt konkret für uns?
    Das Generäle, deren Verhandlungen wegen einem gescheiterten oder geplanten Militärputsch noch laufen erstmal in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden.

    Was das mit Aleviten zu tun haben soll bleibt mir ein Rätsel, wie auch immer.
    Irgendwo müssen ja manche ihren Dampf ablassen...

  3. #1803
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.843
    Hör auf die Leute für dumm zu verkaufen.
    Deine Propaganda Nachrichten sind für'n Arsch.

    Es ist kaum ein Jahr her, da bezeichnete Recep Tayyip Erdogan sie noch als "Bande". Er nannte sie eine "dunkle Macht". Nur ein paar Monate, nachdem diese Worte fielen, verurteilte die türkische Justiz etliche Generäle im sogenannten Ergenekon-Prozess zu langen, teils lebenslangen Haftstrafen. Der Vorwurf: Die Militärs hatten angeblich versucht, den Ministerpräsidenten aus dem Amt zu putschen.
    Dabei spielte er immer wieder auf die Legende eines "Tiefen Staates", also eines umfassenden Geheimnetzwerkes, in der Türkei an. So gelang es ihm, seine Verbündeten durch die Beschwörung eines äußeren Feindes an sich zu binden. Der Vorsitzende der nationalistischen MHP, Devlet Bahçeli, sagte nun in einer Sitzung seiner Fraktion: Erdogan habe sich mittlerweile in all diesen Verschwörungstheorien verstrickt. Er fügte hinzu: "Ihn plagen irrationale Ängste, er hat sich mit seinen Lügen verzettelt und ist geisteskrank geworden."
    http://www.n-tv.de/politik/Erdogans-...e12040676.html

  4. #1804
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Hat er mich gefragt oder irgendjemand anderes? Na also...

  5. #1805
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.843
    Süss..
    Bleib bei der Wahrheit. Deine Staatspropaganda Nachrichten sind unzuverlässig.
    Bist du Damien für arme?

    Schwerer Vorwurf: Aleviten werden aus türkischer Armee gedrängt

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 17.05.13, 18:52 | Aktualisiert: 17.05.13, 19:14
    Der türkische CHP-Parlamentarier Atilla Kart sagt: Aleviten werden innerhalb des türkischen Militärs ausgesondert. Eine konfessionelle Säuberung findet statt. Diese erfolgt anhand von Verleumdungen und Anklagen.
    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...mee-gedraengt/

  6. #1806
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Bahceli sagt, "hav hav hav"

    ------------------------------------------------

    Erdoğan kommt mit Turkmenen zusamen








    Präsidentschaftskandidat Rceep Tayyip Erdoğan ist in Ankara mit den Yörük-Turkmenen zusammen gekommen.

    Präsidentschaftskandidat Rceep Tayyip Erdoğan ist in Ankara mit den Yörük-Turkmenen zusammen gekommen. Erdoğan sagte, "Wir sind eine Gesellschaft, die sich noch mehr um die Turkmenen kümmert, als um Gaza. Die Yörük-Turkmenen sind vor den Präsidentschaftswahlen am 10. August in Ankara zusammengekommen. Erdoğan wurde auf die Sitzung der Turkmenen als Redner eingeladen und stieß auf großes Interesse. Die Turkmenen haben den Ministerpräsidenten mit dem Song "Dombra" empfangen.
    Erdoğan sagte in seiner Rede, "Als wir uns für Gaza laut machten, wurden wir aus dem In- und Ausland zum Ziel gesetzt. Sie sagten, lasst Gaza, kümmert euch lieber um die Turkmenen. Für uns ist die Konfession, Farbe oder Rasse des Unterdrückten unwichtig. Wir sind eine Gesellschaft, die sich noch mehr um die Turkmenen kümmert als um Gaza. Und dies machen wir dezent."
    Wie der Ministerpräsident verlauten ließ, versuche die Opposition, die Turkmenen auszunutzen.
    Erdoğan setzte seine Worte wie folgt fort, "Die irakischen und syrischen Turkmenen zu einem Mittel der Innenpolitik zu machen, ist besonders gefährlich. Es gibt Dinge, die wir erzählen können, Aber es gibt auch Dinge, die wir nicht erzählen können. Das wissen auch Bahçeli und Kılıçdaroğlu. Das Recht zu sagen, ist die Sache eines ehrenhaften und nicht jeden Mannes. Die Erklärungen der Opposition erschweren die Sache unserer Schwestern und Brüdern im Irak und in Syrien. Die Opposition führt weiterhin verantwortungslos und leicht eine Ausnutzungspolitik über das Leben der Turkmenen."
    Der Ministerpräsident sprach auch über das von ISIS in Mossul festgehaltene Personal. Erdoğan sagte, "Der CHP-Generaldirektor kritisiert uns überall wo er hin geht damit, dass wir nicht über ISIS zu sprechen. Warum machen sie das. Das machen sie deshalb, um das Leben unserer in Mossul festgehaltenen Bürger in Gefahr bringen können. So ist deren Denkvermögen. Das ist alles an ihrer Vaterlandsliebe und ihrer Bürgerliebe. Das ist alles, was sie über Außenpolitik und Diplomatie verstehen."

    Erdo?an kommt mit Turkmenen zusamen

  7. #1807
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.843
    Erdogan macht: blablablablabla



  8. #1808
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.246
    Vom größten Turkmenen Verband gab es eine Erklärung das sie nicht eingeladen wurden und das wohl Erdogan mal wieder einfach nur scheiße baut.

  9. #1809
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Turkmenen sagen dazu...

    "Irak Türkmenler'i olarak Türkiye'den çok memnunuz."


    https://tr-tr.facebook.com/photo.php...type=2&theater


    Schau das Video an und lerne etwas dazu

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Vom größten Turkmenen Verband gab es eine Erklärung das sie nicht eingeladen wurden und das wohl Erdogan mal wieder einfach nur scheiße baut.
    Sagte die Axt im Wald

  10. #1810
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.843
    "Irak Türkmenler'i olarak Türkiye'den çok memnunuz."
    - Marionette.






    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Vom größten Turkmenen Verband gab es eine Erklärung das sie nicht eingeladen wurden und das wohl Erdogan mal wieder einfach nur scheiße baut.
    Es ist alles nur Show. Mehr nicht....leider.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16