BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 231 von 1505 ErsteErste ... 1311812212272282292302312322332342352412813317311231 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.301 bis 2.310 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.027 Aufrufe

  1. #2301
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.924
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es keine Einschränkung das tragen eines Kopftuches ist ja nicht Pflicht in der Türkei sondern immer noch frei entscheidbar. Von daher hat er dort sogar die Regeln Demokratischer gestaltet als unser Staatsgründer Mustafa Kemal Pascha.
    Ja aber zugleich schränken sie viele weltliche Dinge ein, da ja gilt "Alle können ihr Leben so leben, wie es ihnen richtig erscheint." und man wolle ja die "Freiheiten" erweitern.

  2. #2302
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es keine Einschränkung das tragen eines Kopftuches ist ja nicht Pflicht in der Türkei sondern immer noch frei entscheidbar. Von daher hat er dort sogar die Regeln Demokratischer gestaltet als unser Staatsgründer Mustafa Kemal Pascha.
    Genau.

  3. #2303
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.658
    Eigentlich ist Muhammed Necati Sasmaz, der in »Tal der Wölfe – Palästina« die Hauptrolle spielt, gar kein Schauspieler. Er soll vielmehr Scheich des Sufi-Ordens der Kadiri werden, wie es die Familientradition will. Die Gruppe hat politische Verbindungen zu den faschistischen Ultranationalisten der Grauen Wölfe.
    Daher Emre, unterstütz diese Saubande nicht, da terroristisch rassistisch dumm.

    http://jungle-world.com/artikel/2011/05/42534.html

  4. #2304
    Amarok
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Des is ein übeles mhp fascho format. DU schaust dir doch sowas nicht an.
    Nur den darfst du dir ansehen:

    Tal der Wölfe 2 ? Muro ? Wikipedia
    Alter jeder guckt die Serie Türken sowie Kurden. Die Serie ist beliebt, weil sie halt so anstößig ist.

  5. #2305

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    In dem Bericht steht : "Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos
    Tattoos, Make-up, politische Symbole: Darauf müssen Schüler in der Türkei künftig verzichten. Dafür dürfen Mädchen ab zehn Jahren jetzt Kopftuch tragen."


    Hat die Regierung jetzt ein Gesetz verabschiedet, welches untersagt Make-Up in Schulen zu tragen oder ist das wieder nur gerede vom Spiegel ?

  6. #2306
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.924
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Genau.
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja aber zugleich schränken sie viele weltliche Dinge ein, da ja gilt "Alle können ihr Leben so leben, wie es ihnen richtig erscheint." und man wolle ja die "Freiheiten" erweitern.
    Genau

  7. #2307
    Amarok
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja aber zugleich schränken sie viele weltliche Dinge ein, da ja gilt "Alle können ihr Leben so leben, wie es ihnen richtig erscheint." und man wolle ja die "Freiheiten" erweitern.
    Man hat ja die Freiheiten erweitert. Das Kopftuch ist jetzt keine Einschränkung für mich als Moselm persönlich gesehen. Natürlich gibt es Eltern, die ihren Kindern das Kopftuch aufzwingen gegen sowas sollte man vorgehen, dies ist aber kein schulisches Problem oder staatliches sondern kommt vom Elternhaus.

    "Alle können ihr Leben so Leben, wie es ihnen richtig erscheint." - Ist da eher nichts was ich als negatives Statement so sehe. Ich bin ein liberaler Moslem, du kennst mich ja persönlich trägt meine Mutter kein Kopftuch auch meine Freundin nicht. Ist deren Entscheidung wie auch meine Tochter wenn ich denn da Glück habe, dass für sich selbst entscheiden soll.

    Ich mein in Deutschland als "Nicht-Muslimisches Land". Darfst du mit einem Kopftuch in die Schule, in der Türkei war dies nicht erlaubt in einem Land wo 85% der Bevölkerung Muslime sunnitischen glaubens sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    In dem Bericht steht : "Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos
    Tattoos, Make-up, politische Symbole: Darauf müssen Schüler in der Türkei künftig verzichten. Dafür dürfen Mädchen ab zehn Jahren jetzt Kopftuch tragen."


    Hat die Regierung jetzt ein Gesetz verabschiedet, welches untersagt Make-Up in Schulen zu tragen oder ist das wieder nur gerede vom Spiegel ?
    Ich denke, jetzt mach der Spiegel wieder üble fachsen. Die haben auch im Bericht vom Tim Wiese geschrieben er trainiere 7 mal die Woche und jeden morgen Kardio Training. Das ist wenn man sich Wiese ansieht totaler quatsch. Muskeln müssen sich regenerieren zudem Kardio-Training beim Muskelaufbau sowieso ein ding ist was du diskutieren kannst obs gut oder schelcht ist. Meistens eher kontraproduktiv. Ich denke eher, da hat sich die Spiegel wieder etwas ausgedacht.

  8. #2308
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.924
    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    In dem Bericht steht : "Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos
    Tattoos, Make-up, politische Symbole: Darauf müssen Schüler in der Türkei künftig verzichten. Dafür dürfen Mädchen ab zehn Jahren jetzt Kopftuch tragen."


    Hat die Regierung jetzt ein Gesetz verabschiedet, welches untersagt Make-Up in Schulen zu tragen oder ist das wieder nur gerede vom Spiegel ?
    So steht es da, und ich denke es wird stimmen:
    Ankara - Die islamische Regierung in der Türkei will die Schüler des Landes zu größerer Disziplin anhalten. Deshalb hat die Regierung unter anderem das Tragen von Tattoos und Piercings an Schulen untersagt.
    Türkische Klassenräume werden in Zukunft anders aussehen: Die Regierung der Türkei hat das Tragen von Kopftüchern ab Schulklasse 5 erlaubt. Schülerinnen dürften künftig vom ersten Jahr der weiterführenden Schule an ein Kopftuch tragen, teilte die islamisch-konservative Regierung unter Ministerpräsident Ahmet Davutoglu am Dienstag mit.
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Man hat ja die Freiheiten erweitert. Das Kopftuch ist jetzt keine Einschränkung für mich als Moselm persönlich gesehen. Natürlich gibt es Eltern, die ihren Kindern das Kopftuch aufzwingen gegen sowas sollte man vorgehen, dies ist aber kein schulisches Problem oder staatliches sondern kommt vom Elternhaus.

    "Alle können ihr Leben so Leben, wie es ihnen richtig erscheint." - Ist da eher nichts was ich als negatives Statement so sehe. Ich bin ein liberaler Moslem, du kennst mich ja persönlich trägt meine Mutter kein Kopftuch auch meine Freundin nicht. Ist deren Entscheidung wie auch meine Tochter wenn ich denn da Glück habe, dass für sich selbst entscheiden soll.

    Ich mein in Deutschland als "Nicht-Muslimisches Land". Darfst du mit einem Kopftuch in die Schule, in der Türkei war dies nicht erlaubt in einem Land wo 85% der Bevölkerung Muslime sunnitischen glaubens sind.
    Gehört das dann auch zur Erweiterung der Freiheit:
    "Schüler müssen an den Schulen jederzeit ihr Gesicht zeigen, dürfen keine Schals, Mützen oder Taschen mit politischen Symbolen tragen, dürfen ihr Haar nicht färben, dürfen weder Tattoos noch Make-up tragen, dürfen keine Piercings tragen, dürfen keinen Bart tragen", heißt es in den neuen Regeln, die am Wochenende in Ankara veröffentlicht wurden.
    ?

  9. #2309
    Amarok
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    So steht es da, und ich denke es wird stimmen:



    - - - Aktualisiert - - -


    Gehört das dann auch zur Erweiterung der Freiheit:

    ?
    Dem Spiegel solltest du nicht jedem Mist glauben, ebenso wenig dem ZDF.

    "Schüler müssen an den Schulen jederzeit ihr Gesicht zeigen, dürfen keine Schals, Mützen oder Taschen mit politischen Symbolen tragen, dürfen ihr Haar nicht färben, dürfen weder Tattoos noch Make-up tragen, dürfen keine Piercings tragen, dürfen keinen Bart tragen", heißt es in den neuen Regeln, die am Wochenende in Ankara veröffentlicht wurden.
    Ich Versuche mal, den Text zu verstehen:
    Kennst du denn die alten Regularien? Tattos und Piercings, kann ich dir so sagen sind allgemein auch in Zeiten von Atatürk verpöhnt gewesen. Mützen tragen in der Schule ist auch in Deutschland verboten. Zumindest, sagen Deutsche Lehrer immer man solle die Mütze bitte abnehmen. Gesicht zeigen nicht dramatisch.

    Taschen mit politischen Symbolen (eventuell Gefahr von PKK-Stickern oder Werbung für Partein), teilweise auch in Deutschland verboten Sprichwort (NPD, Hakenkreuz allgemein rechte Symbole).

    Das mit dem Haare färben, leuchtet mir nicht ein. Kann ich mir kein Reim drauf machen. Auch beim Make-up tragen. Hört sich ein wenig ausgedacht an, kann auch stimmen, weiß ich aber nicht.

    Kein Bart tragen, erinnert mich an die Türkische Armee. Die müssen auch frisch rasiert raus. Eventuell eine disziplinarische Regel in asiatischen Ländern häufig zu finden seih es in Japan, Korea, China usw.

  10. #2310
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.924
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dem Spiegel solltest du nicht jedem Mist glauben, ebenso wenig dem ZDF.



    Ich Versuche mal, den Text zu verstehen:
    Kennst du denn die alten Regularien? Tattos und Piercings, kann ich dir so sagen sind allgemein auch in Zeiten von Atatürk verpöhnt gewesen. Mützen tragen in der Schule ist auch in Deutschland verboten. Zumindest, sagen Deutsche Lehrer immer man solle die Mütze bitte abnehmen. Gesicht zeigen nicht dramatisch.

    Taschen mit politischen Symbolen (eventuell Gefahr von PKK-Stickern oder Werbung für Partein), teilweise auch in Deutschland verboten Sprichwort (NPD, Hakenkreuz allgemein rechte Symbole).

    Das mit dem Haare färben, leuchtet mir nicht ein. Kann ich mir kein Reim drauf machen. Auch beim Make-up tragen. Hört sich ein wenig ausgedacht an, kann auch stimmen, weiß ich aber nicht.

    Kein Bart tragen, erinnert mich an die Türkische Armee. Die müssen auch frisch rasiert raus. Eventuell eine disziplinarische Regel in asiatischen Ländern häufig zu finden seih es in Japan, Korea, China usw.
    Bis auf "Gesicht zeigen" und "keine politischen Symbole" geht das keinen was an, wenn es nicht grundsätzlich verboten ist. Wie kann das angehen, dass Erdogans persönliche Abneigung gegen Tatoos in Schulvorschriften übernommen wird?
    Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat aus seiner Ablehnung gegenüber Tattoos nie ein Hehl gemacht. Im Juli sprach er den Nachwuchsfußballer Berk Yildiz bei einem öffentlichen Termin an: "Was sollen diese Tätowierungen? Warum schadest du deinem Körper?", fragte er den 18-Jährigen Spieler von Galatasaray Istanbul. "Lass dich nicht von den Ausländern verführen. Du könntest davon sogar Hautkrebs bekommen", warnte Erdogan.
    Der spinnt doch der Vogel

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16