BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 34.502 Antworten · 1.718.254 Aufrufe

  1. #24271
    Indianer
    welche Erwartung habt ihr denn an einen erdi Anhänger?
    er scharrt die dümmsten um sich herum.
    die klugen verlassen das land.

  2. #24272

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.421
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    welche Erwartung habt ihr denn an einen erdi Anhänger?
    er scharrt die dümmsten um sich herum.
    die klugen verlassen das land.
    Nenne mir einen Türken im Exil für den es sich gelohnt hat die Heimat zu verlassen?

  3. #24273
    Indianer
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Nenne mir einen Türken im Exil für den es sich gelohnt hat die Heimat zu verlassen?

    offensichtlich muss es sich nicht lohnen.
    die politische Freiheit ist ihnen viel mehr wert.

    sie sind sogar bereit dafür zu bezahlen.
    wer in Griechenland eine immobilie für 250.000 erwirbt bekommt einen Aufenthalt für 5 jahre
    das nutzen bereits hunderte von türken.
    tja, das sind nicht die armen und dummen.....

  4. #24274

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.421
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    offensichtlich muss es sich nicht lohnen.
    die politische Freiheit ist ihnen viel mehr wert.

    sie sind sogar bereit dafür zu bezahlen.
    wer in Griechenland eine immobilie für 250.000 erwirbt bekommt einen Aufenthalt für 5 jahre
    das nutzen bereits hunderte von türken.

    tja, das sind nicht die armen und dummen.....

    Das hatte ich bereits vor Monaten hier im BF geschrieben. Das sind meistens diejenigen Reichen, die an sich denken. Ob sie etwas für die Redemokratisierung ihres Landes unternehmen werden, da habe ich grosse Zweifel.

  5. #24275
    Indianer
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Das hatte ich bereits vor Monaten hier im BF geschrieben. Das sind meistens diejenigen Reichen, die an sich denken. Ob sie etwas für die Redemokratisierung ihres Landes unternehmen werden, da habe ich grosse Zweifel.
    an wen sollen sie sonst denken?
    an erdi?

    im land können sie sich nicht mehr einbringen, ohne Gefahr zu laufen eingesperrt zu werden.

    für wenn sollen sie da sein?
    für die, die sie bei erster Gelegenheit verraten würden, weil ihre Meinung dem grossen Guru nicht gefällt?

  6. #24276

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.421
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    an wen sollen sie sonst denken?
    an erdi?

    im land können sie sich nicht mehr einbringen, ohne Gefahr zu laufen eingesperrt zu werden.

    für wenn sollen sie da sein?
    für die, die sie bei erster Gelegenheit verraten würden, weil ihre Meinung dem grossen Guru nicht gefällt?
    Die Mehrheit hat nicht vor das Land zu verlassen. Sollen sie doch gehen, die die es nicht aushalten können, sollen sie eine Existenz in einem anderen Land aufbauen. Das sind wahrscheinlich die (Ur)Enkel von denen, die vor 100 Jahren vor dem Krieg auf die Berge geflüchtet sind oder ihre Identiatet geaendert haben.
    Das System ist zerbrechlich. Wenn die Waehler wieder zur Vernunft kommen, werden uns die Exiltürken aus der Ferne beobachten waehrend wir feiern.

  7. #24277
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.818
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    In D sitzt man nicht einfach unschuldig im Knast, sondern nur wenn man eine Sraftat begangen hat und dafür verurteilt wurde. Ausserdem beträgt die U-Haft hier max. 6 Monate und nicht, wie gerade von Erdogan per Dekret verordnet, bis zu 7 Jahre - ohne Urteil. Und jeder, der sich ungerecht behandelt fühlt, ob Türke oder Deutscher, kann sich hier an die Gerichte bis einschl. des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wenden.

    Im Übrigen: Warum bemühst Du für Deine unwahre Aussage einen Artikel von 2013???

    Ankara: Mehr als 3600 Türken in deutschen Gefängnissen



    https://www.google.ch/amp/www.zeit.d...hne-begrenzung


    jaja

    - - - Aktualisiert - - -

    Wenn euren latenten türken/islamhass mal beiseite legen würdet könnte man jedes Gesetz in der türkei auch irgendwo in Europa/Westen finden.......aber ihr wollt nicht.

  8. #24278
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    7.135

  9. #24279
    Gast3013
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Das sind wahrscheinlich die (Ur)Enkel von denen, die vor 100 Jahren vor dem Krieg auf die Berge geflüchtet sind oder ihre Identiatet geaendert haben.
    Daran wird es liegen ... klar ...

  10. #24280

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.421
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Daran wird es liegen ... klar ...
    Du fühlst dich angesprochen? Du liegst falsch, damit hatte ich nicht die christlichen Minderheiten im Visier

    Es gab viele Maenner in türkischen Dörfern, die ihren Ausweis geaendert und sich als Roma registriert haben um nicht in den Krieg zu ziehen

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16