BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 34.502 Antworten · 1.717.366 Aufrufe

  1. #24401
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    7.135
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Deswegen redet er ständig über die Demokratie bla blubb wasn Islamist?
    Die Islamisten reden doch ständig von Unterdrückung.

  2. #24402
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    12.417
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Die Islamisten reden doch ständig von Unterdrückung.
    Naja stimmt nich! Es wird mehr über Messer und Halsschlagader geredet!

  3. #24403
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    11.140
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Traurig.
    Normalität in der Türkei. In ihrem Fanatismus kennen einige keine Grenzen.

  4. #24404
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    7.135
    "İkinci İsrail'e izin yok"

    http://odatv.com/ikinci-israile-izin-yok-1709171200.html

  5. #24405
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    11.140
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    "İkinci İsrail'e izin yok"

    "?kinci ?srail'e izin yok"
    Ücüncü Israil'e izin var mi peki?

  6. #24406
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    11.964
    Rosatom aims to start building Turkish nuclear plant in early 2018

    Print Page Send to friend »




    Russia’s Rosatom expects to sell a 49 percent stake in its Turkish nuclear project to a consortium of Turkish companies by the end of the year, and aims to start construction of the Akkuyu plant by the end of March, a company executive said.

    Kirill Komarov, Rosatom’s first deputy chief executive for corporate development and international business, said Rosatom was on course to sell the stake in Akkuyu to Turkey’s Cengiz-Kolin-Kalyon consortium after signing a preliminary deal in June.

    “We hope to get a Turkish nuclear operating license at the beginning of next year and start with the first concrete by the end of Q1,” Komarov told Reuters at the World Nuclear Association conference in London.

    He added the project continued to get strong support from the Turkish government, which is keen to get it launched as soon as possible.

    State-owned Rosatom has been expanding its order book rapidly in recent years, and the $20 billion Akkuyu project in energy-hungry Turkey is one of its largest contracts.

    The launch of Akkuyu was complicated by a diplomatic spat between Russia and Turkey over the downing of a Russian military plane near the border with Syria, but earlier this year Rosatom received approval from Turkey’s energy watchdog.

    Komarov said under the agreed Build-Own-Operate (BOO) model Turkey would pay Rosatom an average electricity price of 12.35 U.S. cents per kilowatt-hour, not adjusted for inflation, for 15 years.

    He said Rosatom would also pay Turkey 20 percent of its profits from the plant once it had recouped its investment.

    Komarov said that while the BOO model - under which countries pay Rosatom for electricity rather than buying a plant - is Rosatom’s standard business model for developing countries, it has a range of models on offer.

    In South Africa, where Rosatom is one of several nuclear vendors hoping to win a future tender to expand the country’s nuclear capacity, Komarov said Rosatom was willing to consider all business models, including an outright sale.

    “It doesn’t matter what type of model is chosen (by the South African government), we are definitely able to participate,” Komarov said.

    Rosatom aims to start building Turkish nuclear plant in early 2018 - ENERGY

  7. #24407
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.104
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Du bist doch kein Pseudoroma ?
    das komische ist das solche Aussagen irgendwie überall zu fiinden sind und ich glaube nicht das man nur wegen einer ethnischer zugehörigkeit nicht eingezogen wird. Jedenfalls kann ich mir das nicht vorstellen.

  8. #24408
    Gast20029
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Normalität in der Türkei. In ihrem Fanatismus kennen einige keine Grenzen.
    Noch wird dagegen vorgegangen. Bin mal gespannt wieviele diesmal einfahren.



    HDP holds big justice rally in Diyarbak?r - POLITICS

  9. #24409
    Commodus
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Hab ich mir auch gedacht. Ist ein ziemlich genialer Deal - für die NATO. Die türkische Armee ist ja fest in der Nato verzahnt. Hat man nun ein gegnerisches Waffensystem in Händen, kann man in aller Ruhe Abwehrsysteme entwickeln.
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob Erdogan diesen Kauf bewusst zum Zweck der Spionage getätigt hat, oder ob ihm das in seiner umfassenden Paranoia "passiert" ist.
    Ich gehe von Ersterem aus. Die Türkei würde so einen Schritt niemals ohne das Einverständnis der USA wagen. Erdogans Kampf gegen den von der USA angeführten bösen Westen ist nur eine Farce. Die Türkei tanzt stets nach der Pfeife der USA und im Gegenzug nimmt die USA sie unter ihre Fittiche und gewährt ihr Spielraum für ihre Regionalmachtgelüste. Auch wenn es in den Medien immer gegenteilig dargestellt wird, ist die Türkei der wichtigste und loyalste Posten der USA. Im Fall der Fälle würden die Amis eher Deutschland fallenlassen als die Türkei. Das ist meine Interpretation der Fakten, niemand soll sich angegriffen fühlen.

  10. #24410
    Avatar von Mr.Belpit

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    883
    Leute dagegen spricht aber dass die Amis kurz nach dem Putsch hastig ihren Atomschrott von Incirlik nach Rumänien verlegt haben und in Folge der Laden da unten von den Natoschergen geräumt worden ist. Außerdem, so doof sind die Russen nun auch wieder nicht. Nein TR ist aus der Nato so gut wie raus und das Bündnis somit faktisch schon Geschichte.

    Und was die S-400 angeht: naja, bleiben wir mal auf dem Teppich. Das sind Exportversionen.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16