BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 1505 ErsteErste ... 2632333435363738394046861365361036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 585.773 Aufrufe

  1. #351

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Ich meine, dass die Partei, ihren Waehlern materielle Werte anbietet um die Stimme des Waehlers/seiner Familie zu erhalten.
    Das betrifft halt die Wahl selbst (und damit auch die Legitimation).
    Das gibt es hier eher nicht so oft.
    Dass Grosskonzerne die Politiker und die Parteien schmieren (Partei "spenden"), "Aufsichtsratposten"/Vorsitz xy" im jew. Unternehmen (wo sie so gut wie gar nicht arbeiten - das Schmiergeld wird dann als "Lohn" ausgezahlt) ist jetzt erstmal nichts, was die Legitimation tangiert.
    (Strafbar sollte es eigentlich trotzdem sein).


    "@ Ali

    Bezeichnet man die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler als undemokratisch, muss man die Weimarer Republik als undemokratisch bezeichnen. Erst nach Hindenburgs tod wurde er zum Reichspräsidenten ernannt. Hitler wurde vom deutschen Volk an die Macht gehievt. Nicht jeder, der demokratisch gewählt wurde, ist ein Demokrat."
    Doch, ist er. Solange er sich regelmaessig immer wieder vom Volk bestaetigen laesst.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler#Weg_zur_Kanzlerschaft

    Zaehl mal, wie oft das Wort Notverordnung faellt...

    Ab:

    Errichtung der Diktatur


    "Am 30. Januar 1933 ernannte Hindenburg wegen von der NSDAP in Berlin gestreuten Putschgerüchten[194] zunächst Blomberg verfassungswidrig zum neuen Reichswehrminister, vereidigte dann Hitler und seine Minister und erlaubte ihm die geforderte Auflösung des Reichstags für Neuwahlen. "


    "Am 1. August 1934 vereinigte das Kabinett das Reichspräsidentenamt per Gesetzesbeschluss mit dem Kanzleramt und übertrug „die bisherigen Befugnisse des Reichspräsidenten auf den Führer und Reichskanzler Adolf Hitler“."

    Das deutsche Volk hat Hitler NICHT zum Kanzler gewaehlt - er wurde ernannt.
    Keine direkte Legitimierung durchs Volk, Missachtung der Verfassung, aufhebelung der Verfassung, aufloesen der Konkurrenz und abschaffen der Wahlen.
    Ist alles nicht Erdogans Kaliber, oder?

    Hitlers Machtergreifung war nicht nur passiv. Am 31. Juli 1932 wählt die Mehrheit der Deutschen keine demokratische Partei. Die NSDAP wird stärkste Kraft im Reichstag.

    "Machtergreifung" ist ein gängiger Begriff für den Prozess, an dessen Ende Adolf Hitler 1933 Reichskanzler ist. Ganz so, als hätten die Deutschen mit dem gescheiterten Kunstmaler aus Österreich wenig zu tun. Ganz so, als sei er unverhofft aus Braunau am Inn herangezogen wie ein Gewitter und habe die Macht mal eben ergriffen, um Europa ins Unglück zu stürzen.


    http://www.zeit.de/wissen/geschichte...reichstagswahl


    Niemand hat Erdogan mit Adolf Hitler gleichgesetzt. Keine Ahnung was du hier zu verdeutlichen versuchst...

  2. #352

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Hitlers Machtergreifung war nicht nur passiv. Am 31. Juli 1932 wählt die Mehrheit der Deutschen keine demokratische Partei. Die NSDAP wird stärkste Kraft im Reichstag.



    NSDAP-Übernahme: Als das Volk für Hitler die Demokratie abwählte | ZEIT ONLINE


    Niemand hat Erdogan mit Adolf Hitler gleichgesetzt. Keine Ahnung was du hier zu verdeutlichen versuchst...
    Das stimmt nicht! Viele haben erdogan mit hitler gleichgesetzt. Selbst hier im forum. Das weißt du aber auch selber..

    - - - Aktualisiert - - -

    Cüüssss könnt ihr viel schreiben.. ^^

  3. #353

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Wenn du mit 'gleichsetzen' die Photoshop Bildchen meinst..
    Jeder Penner wird mit Hitler verglichen, weil Hitler das Böse schlechthin, das personifizierte Böse ist.

  4. #354

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Wenn du mit 'gleichsetzen' die Photoshop Bildchen meinst..
    Jeder Penner wird mit Hitler verglichen, weil Hitler das Böse schlechthin, das personifizierte Böse ist.
    Ich sags nur weil du behauptet hast "niemand" habe ihn mit hitler verglichen.. selbst die demonstranten tuen das.. ^^

  5. #355

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645

  6. #356

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    "Die Welt"
    Hahahahaha
    Jungeeee

    Allein schon der titel. Erdogan wolle alle seiten des lebens kontrollieren... und was macht deutschland und von amerika ganz zu schweigen? ^^ macht es erdogan für euch zu offensichtlich? Stimmt, ihr wollt es lieber wie in deutschland. Heimlich.. damit ihr weg gucken könnt und so tuen könnt als wäre nichts und weiter mit den finger auf andere zeigen.. man man man seit ihr dumm..
    Ihr seit hier schon ganz richtig!
    Türkei fängt an wie deutschland alles zu kontrollieren und alle zeigen mit dem finger auf unser land! Selbst die deutschen und die amis.. und ihr macht mit.. das was jetzt in der türkei passiert ist schon seit jahrzehnten in einem viel größerem ausmaß in westlichen ländern im vollen gange. Und alle tuen so als wäre es was neues! Die deutschen zeigen sich "empört".. von was? Das sie jemand nach macht?
    In amerika kommst du in den knast wenn du einen schokoriegel klaust! Obama der diktator.. ^^ idioten........ ein schwarzer hitler...

  7. #357

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645



  8. #358

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen


    Scheiss demonstranten nehmen die ganzen stadte aus einander, wenden geqalt an und schreien nach gerechtigkeit, demokratie und sind angeblich gegen gewalt.. sieht man ja.. ist denn da ein unterschied zwischen den deutschen mannschafts polizisten und den türkischen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Sieht ihr im ersten video eine einzige türkische flagge?

  9. #359

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Sind alles Türken. Die türkische Fahne ist kein Ausweis den man mit sich tragen muss. Ist ihre Stadt. Bleib du mal schön Zuhause und lästere über Menschen, die tattäglich mit ansehen müssen wie Tayyip Stück für Stück Demokratieabbau betreibt.

  10. #360

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Sind alles Türken. Die türkische Fahne ist kein Ausweis den man mit sich tragen muss. Ist ihre Stadt. Bleib du mal schön Zuhause und lästere über Menschen, die tattäglich mit ansehen müssen wie Tayyip Stück für Stück Demokratieabbau betreibt.
    Siehst du dort eine einzige flagge? Und wenn wir schon dabei sind wer zuhause bleiben sollte.. ich glaube nicht das du in irgent einer weise mehr mit den demonstrantionen zutun hast als ich!

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16