BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 1505 ErsteErste ... 2935363738394041424349891395391039 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 585.738 Aufrufe

  1. #381

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Pass auf mein bester. Du bist dabei meine Geduld mit dir zu strapazieren. Unvergessen deine einbträge und Post im Militär_thread(dergenaunameinteressiertmichnicht). Du bist ein schlechter Politiker aber gutes Kanonefutter.
    Ich habe kein Interesse an einer verschiebung der Grenzen. Nur die Rechtslage muss sich verbesseren.
    Hat doch nichts damit zutun das du von einem anderem thema anfängst und von ereignissen erzählst die zu der selben zeit selbst in deutschland zu der tagesordnung gehörten?!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Weil Erdogan teile des veruntreuten Geldes für den Wahlkampf benutzt.So kauft er sich seine Unterstützung. Unvergessen einige Hohlköpfe die ihn freiweillig unterstützen.
    Tja demokratie heißt aber man wählt die regierung bzw. die patei mit den meisten stimmen regiert und die anderen sind still.. so läuft das über all auf der welt.. so läuft demokratie...

  2. #382

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist ein Vielvölkerstaat. Es sind auch ihre Straßen. Check das endlich mal.
    Ich verrate dir was im Gezi Park passiert ist. Kurden, Türken, Armenier, Muslime und Nicht Muslime, Atheisten, Christen, Juden, Antikapitalistische Muslime, Feministinnen, Kommunisten, Fußballfans, Hools und Menschen aus allen Berufsschichten waren in diesem selbsterrichteten Camp anzutreffen, also Menschen die sonst NIE ein Wort miteinander wechseln. So etwas gab es vorher nicht und wird es wahrscheinlich nie mehr wieder geben. Sie alle waren nur wegen einer Sache dort. Um gegen Erdogan´s autoritären Führungsstil zu protestieren. Natürlich gab es auch auch Provokateure unter diesen Leuten, aber die wird es immer geben. Doof nur, dass der machtbesoffene Penner immer noch an seiner Spaltungspolitik festhaltet. Man muss kein Genie sein um vorauszusagen, dass es noch richtig knallen wird in der Türkei.
    Die Türkei ist kein Vielvölkerstaat.

  3. #383

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.645
    Wir müssen der Realität ins Auge sehen.

    Die Angaben zu den Ethnien differieren stark, je nachdem, welche Quellen herangezogen werden. Demnach leben in der Türkei folgende Ethnien: 70[13]bis 77 %[14]Türken, 14 bis 18 % Kurden, 4 % Zaza, 2 % Tscherkessen, 2 %Bosniaken,[15] 1,5 % Araber, 1 % Albaner, 0,5 % Lasen, 0,1 % Georgier sowie diverse andere ethnische Gruppen und Nationalitäten wie Armenier/Hemşinli,Bulgaren/Pomaken, Aramäer, Tschetschenen, Griechen/Pontier, Juden undRoma.

    Tja demokratie heißt aber man wählt die regierung bzw. die patei mit den meisten stimmen regiert und die anderen sind still..
    Deme ya...?

  4. #384
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist kein Vielvölkerstaat.
    Man muss doch aus der Vergangenheit lernen.

  5. #385

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Dann verrate mir noch eins! Wenn sie für demokratie demonstrieren, wieso wählen sie dann nicht statt die straßen und städte zu zerstören? Da hast du deine demokratie..
    Weil die AKP sich unfaire Vorteile verschafft wie Finanzierung der Wahlpropanda durch Reza Sarrap. CHP und MHPler werden im TV nicht zulassen Erdogan wird an 16 Sender gleichzeitig gesendet und das eine ganze Stunde während man von der Opposition kaum etwas zeigt nicht einmal Werbung der Opposition wird zugelassen.

    Z.b das hier


    Das die Wahlpropaganda durch Bestechung finanziert wird ist ein Grund die AKP ist zu schließen die AKP hat nicht mehr das Recht das Land zu regieren man duldet sie nur noch bis zu den Wahlen um ein stärkere Bestätigung zuholen.

    Nach den Wahlen wird man die Partei schließen Erdogan wird flüchten oder ins Gefängnis landen und dann kommt Abdullah Gül an die Reihe die grinsebacke soll auch Konten in der Schweiz besitzen.

    https://www.youtube.com/user/haramzadelerV333

    https://www.youtube.com/user/bascalan

    Sei kein Ignorant und verfolge die Aufnahmen.

  6. #386
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Wir müssen der Realität ins Auge sehen.




    Deme ya...?

    Die Türkei ist aber dennoch kein auf Kultur basierender Vielvölkerstaat. Viele Dieser Minderheiten würden sich als Türken bezeichnen, wenn man nicht nachbohrte. Ein anderer Punkt ist, dass die Sprachen kaum noch gesprochen werden.

  7. #387
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist aber dennoch kein auf Kultur basierender Vielvölkerstaat. Viele Dieser Minderheiten würden sich als Türken bezeichnen, wenn man nicht nachbohrte. Ein anderer Punkt ist, dass die Sprachen kaum noch gesprochen werden.
    wenn man nicht nachbohrte? Was ist denn das für eine Logik?

    Sprache ist nur ein teil der Kultur. Sie hat noch viele andere Facetten. Glaube mir

  8. #388

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Weil die AKP sich unfaire Vorteile verschafft wie Finanzierung der Wahlpropanda durch Reza Sarrap. CHP und MHPler werden im TV nicht zulassen Erdogan wird an 16 Sender gleichzeitig gesendet und das eine ganze Stunde während man von der Opposition kaum etwas zeigt nicht einmal Werbung der Opposition wird zugelassen.

    Z.b das hier


    Das die Wahlpropaganda durch Bestechung finanziert wird ist ein Grund die AKP ist zu schließen die AKP hat nicht mehr das Recht das Land zu regieren man duldet sie nur noch bis zu den Wahlen um ein stärkere Bestätigung zuholen.

    Nach den Wahlen wird man die Partei schließen Erdogan wird flüchten oder ins Gefängnis landen und dann kommt Abdullah Gül an die Reihe die grinsebacke soll auch Konten in der Schweiz besitzen.

    https://www.youtube.com/user/haramzadelerV333

    https://www.youtube.com/user/bascalan

    Sei kein Ignorant und verfolge die Aufnahmen.
    Geht wählen! Keiner sagt das ich fuer erdogan bin sondern ich bon gegen die demonstranten die nach demokrstie schreien und unsere städte zerstören!

  9. #389
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    wenn man nicht nachbohrte? Was ist denn das für eine Logik?

    Sprache ist nur ein teil der Kultur. Sie hat noch viele andere Facetten. Glaube mir
    Eine Identität muss aufgebaut werden. Die Sprache ist der Grundstein einer Identität. Wenn du dich als Kurde nie über Saladin oder von Qasimo informiert hast oder nicht nachgeforscht hast, (nennt sich übrigens konstruktiver Nationalismus) kannst du dich so viel Kurde nennen, wie du willst.

    Nachtrag: das ist keine Logik, sondern eine Implikation. Wenn du dich als Türke ausgibst, hast du die türkische Identität größtenteils angenommen. diese Kultur hat sich deiner bemächtigt, was mit der Zeit auch normal ist, es sei denn, du verstellst dich aus Angst. Die obigen Bedingungen gelten dann immernoch

  10. #390

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Geht wählen! Keiner sagt das ich fuer erdogan bin sondern ich bon gegen die demonstranten die nach demokrstie schreien und unsere städte zerstören!
    Warum lässt man sie nicht einfach Demonstrieren?

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Kurden in diesem Forum sollten ein Thread aufmachen was sie der Welt hinterlassen haben irgendwelche Kunstobjekte oder konnten sie eine Schrift entwickeln usw.. falls nicht sollten sie einfach die Fresse halten den selbst bei den Zazas die sie versucht haben zu assimilieren sind sie verhasst wie die Pest.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16