BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 394 von 1508 ErsteErste ... 2943443843903913923933943953963973984044444948941394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.931 bis 3.940 von 15074

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.073 Antworten · 588.737 Aufrufe

  1. #3931
    onrbey
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Wie weit willst du gehen? Wirst du dich schämen?
    Nein, nehmen wir an ich wäre auf beiden Ohren taub und hätte es falsch verstanden dann wäre das noch immer kein Grund mich zu schämen. Sowas kommt vor. Man entschuldigt sich und gut ist. Oder wie hat es Atatürk gemacht wenn er mal etwas nicht auf Anhieb verstanden hat?

  2. #3932
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.840
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Ok, du hast Recht.

    Früher, als die heutige Opposition regiert hat, hatten die Frauen keine Sorgen.

    Rund 1400 Prozent weniger Sorgen, joa...

  3. #3933
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Wie die ganzen AKPlis immer auf die wirtschaftlichen Erfolge der AKP ausweichen.

  4. #3934
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wie die ganzen AKPlis immer auf die wirtschaftlichen Erfolge der AKP ausweichen.
    Wo´?

  5. #3935
    onrbey
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wie die ganzen AKPlis immer auf die wirtschaftlichen Erfolge der AKP ausweichen.
    Die demokratischen Erfolge werden von der Opposition in keinster Weise anerkannt deshalb werden sie hier auch nicht erwähnt. Kurden dürfen ihre Sprache sprechen, es gibt kurdisches Fernsehen, sie dürfen ihre Sprachen lehren und haben die selben Rechte wie ihre türkischen Brüder.

    Das sind bedeutsamere Erfolge als alle wirtschaftlichen Errungenschaften, jedoch reden wir hier mit Nationalisten die in jedem Kurden einen Terroristen und eine potentielle Gefahr für die Türkei sehen.

  6. #3936
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.840
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Nein, nehmen wir an ich wäre auf beiden Ohren taub und hätte es falsch verstanden dann wäre das noch immer kein Grund mich zu schämen. Sowas kommt vor. Man entschuldigt sich und gut ist. Oder wie hat es Atatürk gemacht wenn er mal etwas nicht auf Anhieb verstanden hat?
    Alle Medien die ich verlinkt habe darunter auch zig türkische Quellen lügen. Alles gefälschte Zitate und Aufnahmen.
    Was habt ihr AKP Heinis eigentlich alle gegen Atatürk? Schmeckt euch der Laizismus nicht?

  7. #3937

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    1400 Prozent und du maßt es dir an es als Schwachsinn zu bezeichnen. Läuft bei dir!

    Versteht ihr jetzt warum die KeMal Faschisten so dumm wie scheiße sind?
    Das schlimme ist, die arme Sau glaubt den Scheiss auch noch...

  8. #3938
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Die demokratischen Erfolge werden von der Opposition in keinster Weise anerkannt deshalb werden sie hier auch nicht erwähnt. Kurden dürfen ihre Sprache sprechen, es gibt kurdisches Fernsehen, sie dürfen ihre Sprachen lehren und haben die selben Rechte wie ihre türkischen Brüder.

    Das sind bedeutsamere Erfolge als alle wirtschaftlichen Errungenschaften, jedoch reden wir hier mit Nationalisten die in jedem Kurden einen Terroristen und eine potentielle Gefahr für die Türkei sehen.
    Laut dem Staatsdoktrin der Türkei ist jeder Bürger Türke, dass man zwischen Türken und Kurden aufteilt zeigt wie demokratisch Erdoğan doch ist und welch eine Gleichberechtigung es in der Türkei gibt.

  9. #3939
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Habe ich mir schon gedacht.

    "Ihr" hattet seit der Gründung des Staates Zeit, was habt ihr gemacht?
    Das Problem ist, wäre die derzeitige CHP authentisch, gäbe es solche Probleme nicht.
    Denn... wäre die CHP authentisch könnte es eine Opposition bilden.

    Tut es aber nicht, die residieren Jahrelang auf dem selben Vorsitzenden, bis der Typ irgendwie seine Sekretärin bumbst und dann erst der Weg frei gemacht werden kann.
    Die haben doch selbst totalitäre Strukturen intus.

    Die Leute wissen sobald diese CHP gerade an der Macht wäre, würden die sofort wieder Rosetten Lecken gehen.

    Bis auf Mustafa Kemal, haben die alle nahezu alle schön die Rosette der Europäer sauber geleckt.
    Im Repeat Modus.

    Türkei war 2te Welt, aber hier haste keine Dramaberichte über Armut in der Türkei gelesen.
    Denn in Europa konnte man noch mit der Instabilität Türkeis profitieren.

    Mit 0 Eigenidentität, mit 0 Selbstbewustsein, und mit dem Blut des Volkes.

    Versteh auch nicht warum diese Leute solch ein Regime immer so Blind gut heißen.
    Es kamen genug Leute sofort in den Knast, nur weil sie den "Anschein" hatten, irgendwie "Links" zu sein.

    Was meinst du wie die PKK am Ende in Erscheinung treten konnte ? Durch sowas, durch solch ein instabiles Regime.

    Die mussten damals auch in den Dörfern etc sagen "Cumhuriyen yada Hükümet", die wurden in Ämtern usw. befragt.
    Hat einer Hükümet gesagt , wurde er abgeführt.

    Wo ist da die Freiheit, da gabs die CHP die geherscht hatte.
    Und jetzt machen diese CHP Anhänger auf Freiheit. Das sind nix als Worthülsen.

    Die Einzige Freiheit die diese derzeitige CHP kennt ist nicht nach Mustafa Kemal Neutral zu sein, in den Ausland, sondern
    den industriellen Europäern schön gehörig, die Rosette sauber zu lecken, und mit den Promis ab zu hängen, und ihre Sekretärinnen zu bumsen, damit diese Frau ihren Arbeitsplatz sichern kann.

    Die derzeitige CHP hat NIX mit Atatürk zu tun, ausser das sie sein Namen ideologisch Missbrauchen wollen.

    Das wars.

    Der arme Atatürk, das er von seinen eigenen Leuten so Hintergangen wird, und die sein Name immer missbrauchen wollen.

    Hauptsache dieser Rattenkopf-Vorsitzender von CHP kann den Studenten sowas wie

    "Wollt ihr die Partei von Atatürk wählen ihr Jungen Leute?" irgendwie Propaganda betreiben.

    SPD kommt auch nicht un macht ständig Propaganda mit Willy Brandt.

  10. #3940
    onrbey
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Alle Medien die ich verlinkt habe darunter auch zig türkische Quellen lügen. Alles gefälschte Zitate und Aufnahmen.
    Nein, in den meisten Links vor allem in den türkischen steht genau das drin was ich gesagt habe. "Mann und Frau gleichzusetzen ist falsch, gleichwertig sind sie."

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16