BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 440 von 1508 ErsteErste ... 3403904304364374384394404414424434444504905409401440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.391 bis 4.400 von 15077

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.076 Antworten · 589.273 Aufrufe

  1. #4391
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252


    Wie kann man nur so ein scheiß aufstellen und dann hat der noch ne Kamera installiert warum baut der nen Ami Roboter mitten in Ankara warum kein Türkobot mit nem Halbmond auf dem Kopf oder so wär die Japanischen Mechs kennt weiß was ich meine.

  2. #4392
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich zu bedauern dass die Meinung vieler hier ausschließlich auf Medienberichten der deutschen oder auch internationalen Berichterstattung basiert. Natürlich kann man der CHP diesen Vorwurf machen, schließlich hat ein Großteil ihrer Abgeordneten es nicht geschafft den terroristischen Akt im Justizpalast als solchen zu deklarieren. Im Gegenteil, sie hat sogar Abgeordnete die nicht in das Haus des Staatsanwaltes gegangen sind sondern in das Elternhaus des Terroristen um ihre Beileidsbekundungen mitzuteilen.

    Let me google that for you

    Der CHP ist seit Amtsantritt von Kemal Kilicdaroglu jedes Mittel recht um der Regierung ans Bein zu pissen.
    Wenn dein Textverständnis ausgeprägter wäre, hättest du erkannt das ich nur darauf anspielen wollte, dass Erdogan selber Terroristen unterstützt und auf unserem Boden ausbilden lässt, aber der Opposition die Unterstützung einer Terrororganisation vorwirft.
    Er wurft anderen vor, was er selber im noch größerem Ausmaß tut..

  3. #4393
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.245
    Türkiye sınırına gelip Erdoğan'ı aradı

    Yunanistan Cumhurbaşkanı Prokopis Pavlopoulos, Yunan askerlerinin Paskalya Bayramı'nı kutlamak için Türk - Yunan sınırına geldi. Türk - Yunan sınırındaki Meriç Nehri üzerinde bulunan köprüde, Cumhurbaşkanı Erdoğan'ı telefonla arayan Pavlopoulos, yakın zamanda Ankara'yı ziyaret edeceğini söyledi.

    EDİTÖR / INTERNET

    05.08 ,

     

    09 NİSAN 2015

    AA

    Askerlerin Paskalya Bayramı'nı kutlayan Pavlopoulos, daha sonra geldiği Türkiye sınırında, Edirne Vali Vekili Nedim Özırmak, İpsala Kaymakam Vekili Mehmet Nurullah Karaman ve 1. Hudut Tabur Komutanı Piyade Yarbay Dinçer Dinç tarafından çiçeklerle karşılandı.

    Türk - Yunan sınırındaki Meriç Nehri üzerinde bulunan köprüde, Cumhurbaşkanı Erdoğan'ı telefonla arayan Pavlopoulos, Erdoğan'a Fenerbahçeli futbolcuları taşıyan otobüse yapılan saldırı nedeniyle "geçmiş olsun" dileğinde bulundu.

  4. #4394
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.873
    iyi bok yemis.

  5. #4395
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Erstmals seit 85 Jahren Koranlesung in Hagia Sophia

    11. April 2015, 13:55

    Türkische Opposition fürchtet Rückumwandlung von Museum in Moschee

    Istanbul - Erstmals seit 85 Jahren hat ein islamischer Geistlicher in der Istanbuler Hagia Sophia einen Vers aus dem Koran vorgelesen. Der Koran-Vers wurde in dem Museum zur Eröffnung der neuen Ausstellung "Die Liebe zum Propheten" vom Imam Ali Tel rezitiert, wie die Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag berichtete.
    Die Ausstellung zeigt kalligrafische Arbeiten zu Ehren des Propheten Mohammed. An der Feier am Freitag nahmen laut Anadolu der Präsident der Religionsbehörde Diyanet, Mehmet Görmez, und andere Regierungsvertreter teil.
    Die Hagia Sophia wurde im 6. Jahrhundert als byzantinische Kirche erbaut, nach der Eroberung von Konstantinopel 1453 durch Mehmet II. zur Moschee umgewandelt und nach Gründung der türkischen Republik durch Mustafa Kemal Atatürk in den 1930er-Jahren zum Museum erklärt.
    Anhänger der säkularen Staatsordnung fürchten, dass die regierende islamisch-konservative Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) die Rückumwandlung des Museums in eine Moschee anstrebt. Vize-Ministerpräsident Bülent Arinc deutete entsprechende Pläne im November 2013 an. (APA, 11.4.2015)


    Erstmals seit 85 Jahren Koranlesung in Hagia Sophia - Türkei - derStandard.at ? International

  6. #4396
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.873


    Türkei - Ahiska Türken - "Danke USA" - In Russland leben etwa 80.000 Türken aus dem Kaukasus. Sie nennen sich Ahiska-Türken und wurden in der Ära Stalins vom Kaukasus nach Zentralasien deportiert. Viele von ihnen wurden zu Staatenlosen erklärt und wanderten in die Türkei ab. Doch nun plant die US-Regierung sie in den USA anzusiedeln.
    Insbesondere der US-Kongressabgeordnete der Republikaner, Adam Kinzinger, setzt sich für die Ahiska-Türken ein. „Sie werden von hochrangigen russischen Offiziellen unter Putin nur aufgrund ihrer Ethnie und ihrer Religion verfolgt“, zitiert RIA Novosti den US-Republikaner.

    Für die Aufnahme der Ahiska-Türken setzten sich auch türkisch-amerikanische Organisationen ein. Zu ihnen gehören das Ahiska Turkish American Community Center (ATACC), die Assembly of Turkish American Associations (ATAA), die Florida Turkish American Association (FTAA) und das Turkish American Community Center (TACC).

    Nach Angaben der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) ist die Situation der Ahiska-Türken und weiterer Minderheiten in der russischen Region Krasnodar „besonders schlecht“

  7. #4397
    Amarok
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen


    Türkei - Ahiska Türken - "Danke USA" - In Russland leben etwa 80.000 Türken aus dem Kaukasus. Sie nennen sich Ahiska-Türken und wurden in der Ära Stalins vom Kaukasus nach Zentralasien deportiert. Viele von ihnen wurden zu Staatenlosen erklärt und wanderten in die Türkei ab. Doch nun plant die US-Regierung sie in den USA anzusiedeln.
    Insbesondere der US-Kongressabgeordnete der Republikaner, Adam Kinzinger, setzt sich für die Ahiska-Türken ein. „Sie werden von hochrangigen russischen Offiziellen unter Putin nur aufgrund ihrer Ethnie und ihrer Religion verfolgt“, zitiert RIA Novosti den US-Republikaner.

    Für die Aufnahme der Ahiska-Türken setzten sich auch türkisch-amerikanische Organisationen ein. Zu ihnen gehören das Ahiska Turkish American Community Center (ATACC), die Assembly of Turkish American Associations (ATAA), die Florida Turkish American Association (FTAA) und das Turkish American Community Center (TACC).

    Nach Angaben der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) ist die Situation der Ahiska-Türken und weiterer Minderheiten in der russischen Region Krasnodar „besonders schlecht“
    An sich eine Schande, dass sich die Türkei dafür nicht stark macht.

  8. #4398
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    An sich eine Schande, dass sich die Türkei dafür nicht stark macht.

    Ich frage mich nur woher die Interesse der Amerikaner für die Ahiska Türken herrührt?

    Den Schicksal der Ahsiska Türken habe ich in der Vergangenheit verfolgt. Von amerikanischen Verbündeten war kaum die Rede. Im Gegenteil, moslemische Ethnien im Kaukasus betrachten die als potentielle Terrorverbündete.

  9. #4399
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.452
    Frage an die Türken habt ihr eine neue Hymne?

  10. #4400
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    An sich eine Schande, dass sich die Türkei dafür nicht stark macht.
    Wieso sollten sie sich denn für Türken stark machen?Eine Regierung in den ethnische Türken kaum vorhanden sind setzt sich lieber für Araber ein.
    Für mehr als eine Million Araber hat der türkische Staat Platz,aber für ein paar Tausend ethnische Türken nicht.
    Amk Tayyibi

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16