BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 520 von 1511 ErsteErste ... 204204705105165175185195205215225235245305706201020 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.191 bis 5.200 von 15102

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.101 Antworten · 590.850 Aufrufe

  1. #5191
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Hier redet so wie so keiner offen. Belügt euch selbst.
    Was erwartest du nach jahrelanger Informationsblockade? Da darf man dann dem Mist dieser Pseudo-Linguisten und Geschichtskenner folgen.

  2. #5192
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.178
    Einfach das Euphratwasser total sperren und das Problem ist ein für allemal gelöst

  3. #5193
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Was erwartest du nach jahrelanger Informationsblockade? Da darf man dann dem Mist dieser Pseudo-Linguisten und Geschichtskenner folgen.
    Das schlimme ist dass viele sowas wie deutsch türkische nachrichten als information sehen

  4. #5194
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Das schlimme ist dass viele sowas wie deutsch türkische nachrichten als information sehen
    Bei denen habe ich meist den Eindruck, die schreiben ihre Wunschnews auf.

  5. #5195
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.979
    yazik...

  6. #5196
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Nicht armenier sondern assyrier! Die armenier kamen aus Indien und Persien.

    In Diyabakir und Dersim lebten noch vor 120 Jahren mehr Armenier als Kurden.

    Nun will das die PKK als historisch kurdische Stadt angeblich annektieren, ohne da wirklich Beweise für zu haben.

    Fakt ist aber: Ost Anatolien war schon immer eine Völkerwanderungsstraße unterschiedlichster Völker.

  7. #5197
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    646
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, das veresiye den Menschen jenseits der Grenze gewährt wurde.

    - - - Aktualisiert - - -



    Es ist immer der gleiche Scheiß. Schon traurig.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du solltest immer beide Seiten betrachten.
    Ich betrachte die Reale wirklichkeit,ich lebe hier in der Türkei eine Lange Zeit und keine 4 Wochen.Ich habe meine Informtionen direkt und nicht nur aus der Medialen Welt.
    Leider sehe ich im Vergleich das in Europas Medien vieles vertuscht,verschleiert und einfach weggelassen wird.Es wird anschein gegeben das es den Kurden in der Türkei schlechter geht als den Türken...
    Zur Zeit verliert ihr die Sympathie die ihr euch durch die HDP erarbeitet habt,bedankt euch bei der PKK.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Hier redet so wie so keiner offen. Belügt euch selbst.
    Solange man nicht andere Belügt ist es in Ordnung...

  8. #5198
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.854
    .

    Um Mitternacht: Türkei bombardiert PKK-Stellungen im Irak

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 25.07.15, 00:54 | Aktualisiert: 25.07.15, 01:02
    Erstmals seit drei Jahren hat die türkische Luftwaffe in der Nacht von Freitag auf Samstag damit begonnen, PKK-Stellungen im Nordirak anzugreifen. Nach Angaben eines PKK-Sprechers soll auch schwere Artillerie im Einsatz sein.




    Themen: Irak, IS, Kampfjets, Luftwaffe, PKK, Terror, Türkei
    Türkische Kampfjets haben in der Nacht von Freitag auf Samstag mit Luftschlägen gegen die PKK im Irak begonnen. (Screenshot)

    Nach Informationen von Al Jazeera hat die türkische Luftwaffe erstmals seit drei Jahren PKK-Stellungen im Nordirak angegriffen. Die Luftschläge haben um kurz nach Mitternacht begonnen und sollen bis zum Morgengrauen fortgesetzt werden.
    Ziel der Angriffe sind die PKK-Stellungen in Zap, Gare, Haftanin, Metina und Avaschin. Aktuell sollen sechs Kampfjets des Typs F-16 im Einsatz sein. Der PKK-Sprechr Bahtiyar Doğan bestätigte der Nachrichtenagentur AKP die Luftschläge. Er fügte hinzu, dass die Stellungen auch mit schwerer Artillerie unter Beschuss genommen werden.

    Um Mitternacht: Türkei bombardiert PKK-Stellungen im Irak | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

  9. #5199
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.874
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Einfach das Euphratwasser total sperren und das Problem ist ein für allemal gelöst
    Biss du wahnsinnig?
    Willst du daß wir ersaufen? Hast du eine Ahnung, welche Menge Wasser Euphrat führt? Fahr mal zur Atatürk-Stausee in Urfa. Die Dimension am Bauwerg und der aufgestauten Menge an Wasser ist gigantisch.

  10. #5200

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Die Türkei sollte endlich aufhören die Kurden zu bekämpfen. Ausserdem sollte sich die Türkei endlich mal für Kurdistan einsetzen. Dann wäre die Türkei ein fortschrittliches Land. Den Kosovo hat die Türkei anerkannt. Ich wäre der erste der Kurdistan anerkennt.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16