BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 526 von 1517 ErsteErste ... 264264765165225235245255265275285295305365766261026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.251 bis 5.260 von 15168

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.167 Antworten · 592.383 Aufrufe

  1. #5251
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, ob sie links sind, sondern ob sie berechtigte Ziele zur Verteidigung der Identität ihres Volkes verfolgen! .
    Du machst da ein Kategoriefehler.
    Die PKK definiert Ziele die sie als Identität anstiften wollen, aber im Grunde keine sind, und dann son Propadandabau drum wickeln.
    Warum töten die dann zwei Polizisten und sagen "Das waren wir?" Welche Identität wollen die denn mit sowas verteidigen?

    Z.B wollen die Diyabakir und Dersim. Noch vor 120 Jahren haben da mehr Armenier als Kurden gelebt. Das ist Fakt. Das die diese Räume haben stiften die nun auch als Identität ab. Ok , ich will jetzt Bonn ich identifiziere mich mit Bonn, gib her du Unterdrücker.
    Die Räume die sie beanspruchen, diese beanspruchen auch z.B die Armenier.

    Wenn du diese Kurden drauf anhaust, wollen die nix von Wissen und erzählen dir was von irgendwelchen Medern, und wollen mit irgendwelchen Mythen ihre Lücke in der Historie verdecken, und stiften das als Identität und machen damit ihre Politik.

  2. #5252
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.495
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Du machst da ein Kategoriefehler.
    ...
    Du auch!!! Ich wollte hier jetzt nicht die Geschichte des Osmanischen Reichs aufarbeiten, sondern nur die Frage aufwerfen, ob, und wenn ja, wieviel Gewaltanwendung zur "Befreiung" eines Volkes erlaubt ist. Wie gesagt, nicht in diesem Thema....

  3. #5253
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Du auch!!! Ich wollte hier jetzt nicht die Geschichte des Osmanischen Reichs aufarbeiten, sondern nur die Frage aufwerfen, ob, und wenn ja, wieviel Gewaltanwendung zur "Befreiung" eines Volkes erlaubt ist. Wie gesagt, nicht in diesem Thema....
    Frag das mal Deutschland mit der RAF da hast du deine Antwort. Die RAF fühlte sich ja auch unbefreit und wollte sich befreien.

    Die PKK Kurden stehen sich selbst im Weg und das lasten die halt wieder anderen an.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    ob, und wenn ja, wieviel Gewaltanwendung zur "Befreiung" eines Volkes erlaubt ist. Wie gesagt, nicht in diesem Thema....

    Die exzessive Gewaltanwendung durch Öcalan began durch die Literatur , er las Literatur an der auch MAO gekostet hatte. Also der Vordenker von Mao quasi. Er erfuhr durch jemandem davon in den frühen Jahren. Und Mao war zu der Zeit relativ Frisch und er hatte erfolg damit. Dann dachte Öcalan er könne mit dieser Gewalt auch zum Ziel kommen, da es bei Mao funktioniert hatte. D.H er hat Gewalt von vornherei, im Vorbild zu Mao geplant.

    Er beschrieb in dieser Literatur halt die Gewaltanwendung zur "sozialistischen Revolution", und er dachte, da es in China geklappt hatte, würde das auch in der Türkei funktionieren.

    An diesen Ideen desselben Authors hatte sich übrigens auch die RAF bedient. Das weiß auch Öcalan, er wusste von der RAF und er wusste das die auch nach dem Mao-Konzept vorgehen wollten. Nur die RAF ist damit gegen die Wand gefahren.

    Gleichzeitig hat er durch diese exzessive Gewalt genau das Gegenteil erreicht, er wird halt nur noch damit Identifiziert.
    Mitlerweile liest Öcalan andere Literatur und versucht sich an anderen Systemstrukturen, aber nun hat er das Problem das es in der PKK zu viele Dissidenten gibt.

    D.H er kommt nicht mehr so ganz durch.

    Vorher hat Öcalandie Dissidenten in seinen Reihen kaltblütig ermorden lassen, anscheinend haben die unter ihren Reihen auch keine toleranz gegenüber der "Identität" anderer gehabt. Auch in Deutschland gabs Morde an Dissidenten. Aber wenn ich sage Deutschland, wirkt das ja rhetorisch viel Dramatischer als Türkei.

    Du siehst Papodidi dieses Kartenhaus bei denen ist halt nicht Plausibel, es geht da nicht mehr wirklich um "Identität.

    - - - Aktualisiert - - -

    ------------------------------------------------

    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...f-des-is-fest/

    JACKPOT !!!!!!!


    Türkei: Polizei nimmt Europa-Chef des IS fest

    Deutsch Türkische Nachrichten | 25.07.15, 22:35
    Samstagnacht hat die türkische Polizei den Europa-Chef des IS festgenommen. Dieser befand sich in der Türkei und war für die europäischen Rekruten verantwortlich. Er soll russischer Staatsbürger aus Dagestan sein.
    Samstagnacht haben türkische Sicherheitskräfte das hochrangige IS-Mitglied Abdullah Abdullajew festgenommen. Abdullayev, der russischer Staatsbürger ist und aus Dagestan kommt, soll der Chef und Koordinator der ausländischen IS-Mitglieder sein.
    Er hatte ausländische IS-Mitglieder aus Europa und Russland über die Türkei nach Syrien geschleust und übernahm deren Unterbringung und Finanzierung, berichtetHaberturk.
    Die Milliyet berichtet, dass sich unter den festgenommenen IS-Mitgliedern auch 37 Ausländer befinden sollen.
    Im Verlauf des Samstags wurden in mehreren Städten insgesamt 16 IS-Mitglieder festgenommen.

  4. #5254
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    540
    Einfach alle pkkler raus aus der Türkei. Sage ich seit langem. Ab nach irak, iran oder nach europa!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    die ganze türkeihetze die sich in letzter zeit so aufstaut hat eh einen bestimmten grund.
    pkk wird ja nicht umsonst verhamlost. als ob die in deutschland einfach so 2 ermordete polizisten mit einer öffentlichen bekennung dulden würden. das soll aber die türkei machen - da siehst du wo sie die türkei wirklich sehen wollen, nämlich unter sich. man muss sich das mal geben. kein natostaat hat jemals in syrien geholfen, außer usa mit luftschlägen, aber ständig wollen das türkei alleine mit bodentruppen einmaschiert gegen den willen von putin, HDP, syrien und russland. geht mal rein ihr törken und holt den konflikt bitte zu euch.

    diejenigen die die größten moralapostel in diesem konflikt spielen und einfach nur über die medien die klugscheisser raus hängen lasen, das sind die tatsächlich verantwortlichen und diejenigen die diesen konflikt zuspitzen sehen wollen.
    Am besten alle pkkler und isid nach europa transferieren!

  5. #5255
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Lebbe is keine wünschkönzert

  6. #5256
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    540
    Zitat Zitat von Destan Beitrag anzeigen
    Allein in den letzten 5 Tagen wurden


    1 Soldat beim Patroulieren von PKK-Terroristen angegriffen und getötet


    Turkish soldier killed in clash with Kurdish militants: army | News , Middle East | THE DAILY STAR


    2 Polizisten zuhause im Schlaf von PKK-Terroristen ermordet.

    Kurdish militants claim killing of two Turkish police officers to avenge 'Islamic State bombing' - ABC News (Australian Broadcasting Corporation)


    1 Verkehrspolizist, welcher zu einem vorgetäuschten Verkehrsunfall gerufen wurde, von PKK-Terroristen angegriffen und getötet.

    Policeman killed amid growing violence in Turkey | News | DW.COM | 23.07.2015


    10 Polizisten bei mehreren Sprngstoffanschlägen zum Teil schwer verletzt.

    Turkey: Police come under attack in Diyarbakir, Hakkari Anadolu Agency


    1 Polizist, der auf Heimaturlaub war, von PKK-Terroristen entführt.

    PKK kidnaps police officer in Diyarbak?r


    3 Ärzte und Pfleger samt Krankenwagen entführt.

    PKK ambulans kaç?rd? - GÜNCEL Haberleri


    15 Minenarbeiter entführt.

    PKK kidnaps 15 workers in eastern Turkey | Myinforms


    Ein halbes dutzend Fahrzeuge, LKW's etc. zerstört....

    PKK terörü t?rmand?r?yor
    Yol kesip, TIR yakt?lar!
    Bu kez de A?r?'da kamyon yakt?lar!
    PKK yol kesip, araçlara sald?rd?
    Þýrnak'ta elektrik hattýna saldýrý - Hürriyet Ekonomi

    Erst dann (gestern Nacht) erfolgten als Reaktion mehrere Luftangriffe auf Stellungen der Terrororganisation PKK.


    Und was bekommt man hier von hirnverbrannten Individuen zu hören ?

    "Türken greifen Kurden an..."
    "Kurden werden bekämpft..."
    "Das Ziel sollte akut nicht die Bekämpfung der PKK sein..."

    Einigen hasserfülten Idioten hier ist wahrlich nicht mehr zu helfen
    Ich sage ja die ganze Zeit, dass die pkkler unsere grössten Feinde sind! Bize en cok zarar veren bu stalinist (ateistler) terröristleri! Einige Türken habens immer
    noch nicht kapiert.

  7. #5257
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Ich sage ja die ganze Zeit, dass die pkkler unsere grössten Feinde sind! Bize en cok zarar veren bu stalinist (ateistler) terröristleri! Einige Türken habens immer
    noch nicht kapiert.
    Was hat die Türkei für Frieden getan? Denk mal lieber darüber nach, anstatt hier zu hetzen.

  8. #5258
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    540
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    In Diyabakir und Dersim lebten noch vor 120 Jahren mehr Armenier als Kurden.

    Nun will das die PKK als historisch kurdische Stadt angeblich annektieren, ohne da wirklich Beweise für zu haben.

    Fakt ist aber: Ost Anatolien war schon immer eine Völkerwanderungsstraße unterschiedlichster Völker.
    Viele Bauten in Diyarbakir stammen von den Assyrier ab und dies kannst du überall lesen. Generell der Südosten der Türkei gehörte zu den Assyrer und diese hatten eine Hochkultur. Diese waren zwischen Tigris und Euphrat sässig gewesen.
    Die armenier wohnten vorallem in Ostanatolien wie z.B. in Kars, Agri oder Erzurum. Die armenier behaupten immer wieder, dass sie schon immer dort waren . Diese kamen aber aus Persien und Indien.
    Diese iranisch dialektsprechenden Bergvölker vertrieben diese armenier und assyrer von dort.

  9. #5259
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Was hat die Türkei für Frieden getan? Denk mal lieber darüber nach, anstatt hier zu hetzen.
    Lustige Frage für ein Verein die sich untereinander Umbringen wenns Dissidenten gibt.

    Also was macht die PKK für den Frieden für sich ? Anscheinend nix.

    Ihr von der PKK wollt kein Frieden, ihr sucht nur Gewalt, das ist euer Hobby. Friedensgelaber ist nur da um die Leute zu ködern, dabei ist die PKK Unkurdischer als die tun wollen.

    Öcalan ist schon Armenier alter der kurdische alte Kultur innerhalb der PKK systematisch abgebaut hat, weil diese nicht in seine stalinistische Ideologie passte.

    Schon Paradox was da passierte.


  10. #5260
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Lustige Frage für ein Verein die sich untereinander Umbringen wenns Dissidenten gibt.

    Also was macht die PKK für den Frieden für sich ? Anscheinend nix. Soll die Türkei dir die Brust geben zum Nuckeln ?

    Heulen ist eurer Hobby, um dann mit diesem Grund Sanitäter zu entführen, Polizisten zu ermorden.

    Ihr wollt kein Frieden, ihr sucht nur Gewalt, das ist euer Hobby.

    Das Geilste ist das die PKK anscheinend doch weniger mit dem Kurdentum zu tun zu haben scheint, als die Zugeben wollen. Sehr Interessant aufjedenfall.
    Die PKK ist eine Antwort auf die Unterdrückung des kurdischen Volks.Keiner in der Türkei will das eingestehen, daher gibt es auch keinen Fortschritt.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16