BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 561 von 1508 ErsteErste ... 614615115515575585595605615625635645655716116611061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.601 bis 5.610 von 15077

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.076 Antworten · 589.686 Aufrufe

  1. #5601
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.074

    Beitrag Europa und seine Doppelmoral



    Erdogan und die Flüchtlinge
    Moralischer Angriff auf Europa


    Stand: 04.09.2015 14:11

    Die Türkei hat zwei Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Deutlich mehr als die EU, sagt Präsidenten Erdogan - und greift Europa hart an. Dort fehle es an Mitgefühl. Die EU-Staaten hätten die ertrunkenen Flüchtlinge auf dem Gewissen.

    Von Reinhard Baumgarten, ARD-Hörfunkstudio Istanbul
    Mit harschen Worten hat Recep Tayyip Erdogan die Flüchtlingspolitik Europas gegeißelt: "Ich stelle mit Bedauern fest, dass der Westen nicht in nötigem Maß Mitgefühl für diese Menschen aufbringt", sagte der türkische Präsident.

    Auslöser war das Foto des ertrunkenen Jungen Aylan Kurdi. Der Dreijährige war am Mittwoch tot an einem Strand nahe dem Ferienzentrum Bodrum gefunden worden. "Es ist nicht nur der Flüchtling, der im Mittelmeer ertrinkt, sondern die Menschlichkeit."




    Erdogan: Europa hat die Toten auf dem Gewissen

    Mehr als 2300 Menschen sind nach UN-Angaben in diesem Jahr im Mittelmeer auf dem Weg nach Europa ertrunken. "Die europäischen Staaten, die es zugelassen haben, dass aus dem Mittelmeer ein Grab für Flüchtlinge wird, haben jeden einzelnen Flüchtling, der sein Leben verliert, auf dem Gewissen", sagte Erdogan.
    In der Türkei würden gegenwärtig 275.000 Flüchtlinge in Lagern leben, wo sie versorgt würden. Bürger und Nichtregierungsorganisationen kümmerten sich um viele Flüchtlinge außerhalb der Lager.





    Zwei Millionen gegen 200.000

    "Wissen sie, wie viele Flüchtlinge die EU-Staaten, die über weit mehr Mittel als die Türkei verfügen, bislang aufgenommen haben? Circa 200.000. Wir beherbergen mehr als zwei Millionen Flüchtlinge", sagte Erdogan.
    Wenn die Zahlen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière stimmen, werden allein in diesem Jahr gut 800.000 Flüchtlinge und Asylsuchende nach Deutschlandkommen. Viele stammen vom Westbalkan. Präsident Erdogans Augenmerk richtet sich aber im Wesentlichen auf Länder im Nahen Osten.
    Dass sich manche EU-Staaten gegen die Aufnahme von muslimischen Flüchtlingen aussprechen, erregt des Präsidenten Zorn und Unverständnis. "Wir nehmen alle auf: Jesiden, Araber, Schiiten, Sunniten, Kurden. Wir haben niemanden abgewiesen. Und wir unterstützen diese Menschen wie und wo immer wir können", behauptet er. Die türkischen Grenzen sollen auch weiterhin für Flüchtlinge offen bleiben, gelobte der 61-Jährige.


    "Weil es um Muslime geht, tut keiner was"

    Bei seinen Anhängern findet er dafür Zustimmung. "Alle Länder sollten sich dieser Flüchtlinge gemeinsam annehmen. Sie sollten für sie einstehen und die Vereinten Nationen sollten die führende Rolle spielen", meint Recep Kose. Wenn es im Tiere ginge, lamentiert Fatih Kocaisik, wäre längst eine Lösung da. Dann setzt er nach. "Weil es um Muslime geht, tut keiner was. Die Christen sollten sich mal hinterfragen. Sie sollten sich fragen, was Muslime tun würden, wenn ihre Kinder umkämen."
    Beurteilung und Einteilung nach Religion ist kein Alleinstellungsmerkmal von IS-Terroristen und Extremisten. Es findet bedauerlicherweise auch zunehmend in Teilen Europas und in der Türkei statt.

    Dieser Beitrag lief am 04. September 2015 um 13:23 Uhr im Deutschlandfunk.









  2. #5602
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.333
    Warum lässt Erdogan zu, dass Flüchtlinge vontürkischen Schleppern ausgebeutet werden nur um dann im Meer zu ertrinken? Tolle Doppelmoral Herr Erdogan.

  3. #5603
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.005
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Warum lässt Erdogan zu, dass Flüchtlinge vontürkischen Schleppern ausgebeutet werden nur um dann im Meer zu ertrinken? Tolle Doppelmoral Herr Erdogan.
    Weil Erdowahn nicht mehr ganz normal ist.Er hat so seine hallos!

  4. #5604
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    AKP-Anhänger attakieren Hurriyet-Redaktion

    150 Randalierer der türkischen Regierungspartei bewarfen das Redaktionsgebäude der Zeitung Hurriyet mit Steinen. Sie haben die Büros der Zeitung gewaltsam gestürmt.

    Der Zorn der Randalierer hatte sich offenbar an einer Twitter-Meldung der Zeitung entzündet. Diese bezog sich auf die Äusserung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan in einem Live-Interview mit dem regierungsfreundlichen Fernsehsender A-Haber. Darin sagte er mit Blick auf den Verlust der absoluten Mehrheit der AKP bei der Parlamentswahl im Juni: «Wenn eine Partei 400 Sitze bei den Wahlen bekommen hätte und die erforderliche Stimmenzahl im Parlament für eine Verfassungsänderung erreicht hätte, wäre die Lage anders.»

    COQArZ9WUAAgIBF.jpg

    20 Minuten - AKP-Anhänger attackieren «Hürriyet»-Redaktion - News

  5. #5605
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    AKP-Anhänger attakieren Hurriyet-Redaktion

    150 Randalierer der türkischen Regierungspartei bewarfen das Redaktionsgebäude der Zeitung Hurriyet mit Steinen. Sie haben die Büros der Zeitung gewaltsam gestürmt.

    Der Zorn der Randalierer hatte sich offenbar an einer Twitter-Meldung der Zeitung entzündet. Diese bezog sich auf die Äusserung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan in einem Live-Interview mit dem regierungsfreundlichen Fernsehsender A-Haber. Darin sagte er mit Blick auf den Verlust der absoluten Mehrheit der AKP bei der Parlamentswahl im Juni: «Wenn eine Partei 400 Sitze bei den Wahlen bekommen hätte und die erforderliche Stimmenzahl im Parlament für eine Verfassungsänderung erreicht hätte, wäre die Lage anders.»

    COQArZ9WUAAgIBF.jpg

    20 Minuten - AKP-Anhänger attackieren «Hürriyet»-Redaktion - News
    Zurecht, nach den Lügen und Falschmeldungen gestern Abend im Zusammenhang über die toten Soldaten und dem Präsidenten der Türkei, die denken, wenn sie die Falschmeldungen später löschen ist alles vergessen, doch dieses Spielchen läuft nicht mehr Aydin Dogan, hast genug die Menschen aufeinander gehetzt.

  6. #5606
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.512
    Noldu lan dönek Iron, sende mi AKPKK'lı oldun ?

  7. #5607
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Noldu lan dönek Iron, sende mi AKPKK'lı oldun ?
    Weil ich gegen die Medienlügen bin? Dafür bedarf sich keine Partei anzugehören. Ich sehe HEPAR immer noch als einzige Lösung. Dabei verstehe ich deinen plötzlichen Wandel nicht. Von HEPAR zu HDP... Du hast doch, die ganze Wahrheit über den Terror, präsentiert bekommen, wie kannst du dann jetzt noch die HDP unterstützen?!

  8. #5608
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.884
    Bitte jede kritische Stimme attackieren bis keine mehr übrig ist. So kann man sich problemlos in der eigenen Scheisse suhlen und die an die Lügen glauben, die man tagtäglich von oben herabgesandt bekommt. Wir sind vollkommen, daher gibt es keine zweite Chance. Jeder der was anderes behauptet wird zusammengeschlagen. Gewalt ist gut.


  9. #5609
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von Iron Beitrag anzeigen
    Weil ich gegen die Medienlügen bin? Dafür bedarf sich keine Partei anzugehören. Ich sehe HEPAR immer noch als einzige Lösung. Dabei verstehe ich deinen plötzlichen Wandel nicht. Von HEPAR zu HDP... Du hast doch, die ganze Wahrheit über den Terror, präsentiert bekommen, wie kannst du dann jetzt noch die HDP unterstützen?!
    Ich habe zu viel mit Nationalisten Zeit verbracht und mich der Meinung dieser inspirieren lassen. Ich unterstütze HDP nicht, ich wähle sie als Türkischer Linker damit AKP nicht alleine an die Macht kommt.

  10. #5610
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Bitte jede kritische Stimme attackieren bis keine mehr übrig ist. So kann man sich problemlos in der eigenen Scheisse suhlen und die an die Lügen glauben, die man tagtäglich von oben herabgesandt bekommt. Wir sind vollkommen, daher gibt es keine zweite Chance. Jeder der was anderes behauptet wird zusammengeschlagen. Gewalt ist gut.
    Hast wohl verpasst was Hürriyet und co. gestern Abend vor Lügen verbreitet haben, die Sozialie Medien machen sich gerade über die Dogan und Gülen Medien lustig, sogar Zaman Journalisten haben ihre eigene Zeitung fertiggemacht. Einfach mal Up to date sein, statt ohne Ahnung rumlabern.

    Eine kritische Stimme sein ist was anders, Lügen und Falschmeldungen verbreiten ist was anderes. Aber wie schnell die ihre tweets und andere online Artikel gelöscht haben, zum Glück gibt es Screenshots.

    Aber weil du nur auf bestimmten Seiten verkehrst, hast du dies ja alles verpasst.

    Andere AKP-Kritische User wie Iron haben die Lügen nicht verpasst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Ich habe zu viel mit Nationalisten Zeit verbracht und mich der Meinung dieser inspirieren lassen. Ich unterstütze HDP nicht, ich wähle sie als Türkischer Linker damit AKP nicht alleine an die Macht kommt.
    Ich unterstütze sie nicht, ich wähle sie. Logik?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16