BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 608 von 1505 ErsteErste ... 1085085585986046056066076086096106116126186587081108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.071 bis 6.080 von 15044

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.043 Antworten · 587.361 Aufrufe

  1. #6071

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Dieser Bericht ist doch komplett für den Arsch. Eigentlich hätte man der Türkei einen Nobelpreis verleihen müssen dafür dass sie endlich die Gladio-Ketten gesprengt hat.

  2. #6072

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    aus welchem land kommst du eig ?
    hab da so einen verdacht


    nurErde.jpg

  3. #6073
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    hab da so einen verdacht
    Ich muss dich enttäuschen, das ist kein Land, sondern ein Planet.

  4. #6074

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ich muss dich enttäuschen, das ist kein Land, sondern ein Planet.
    ahh ist etwa die rede von staaten ?
    hab gedacht wir reden von " ein Gebiet, das vorwiegend benutzt wird, um Pflanzen anzubauen"

  5. #6075
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    ahh ist etwa die rede von staaten ?
    hab gedacht wir reden von " ein Gebiet, das vorwiegend benutzt wird, um Pflanzen anzubauen"
    Ich weiß, als Hauptschulabsolvent hat man manchmal Verständnisprobleme, ich verzeihe dir.

  6. #6076

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ich weiß, als Hauptschulabsolvent hat man manchmal Verständnisprobleme, ich verzeihe dir.
    ohh danke was würde ich bloß ohne deine verzeihung machen

  7. #6077
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ich muss dich enttäuschen, das ist kein Land, sondern ein Planet.

    Das Globus steht warscheinlich für Weltherschaft.

  8. #6078

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.697

    Panzerfahrzeug der türkischen Armee in Silvan, Bild vom 12.11.2015 | Bildquelle: dpa

    - - - Aktualisiert - - -

    Türken tricksen Sittenwächter aus: Raki heißt nun Salgam

    Deutsch Türkische Nachrichten | Veröffentlicht: 12.11.15, 17:43
    In der südtürkischen Stadt Adana sind die Menschen findig, wenn es darum geht, die konservativen Tendenzen der AKP-Regierung nicht in die eigene Lebenswelt vordringen zu lassen. Kurzerhand gaben sie ihrem bevorstehendes Raki-Festival einen anderen Namen, um so das erlassene Verbot zu umgehen. Auf den ersten Blick hat die Veranstaltung nun rein gar nichts mehr mit dem Thema Alkohol zu tun.




    Themen: Adana, Alkohol, Festival, Rakı, Salgam, Türkei, Verbot

    In Adana kommen jedes Jahr Tausende Menschen am historischen Uhrenturm zusammen, um bei dem Fest Raki zu trinken. (Foto_ Flickr/ by Albert Yi CC BY 2.0)


    Nach dem Verbot eines «Raki-Festivals» in der südtürkischen Stadt Adana haben Anhänger des traditionellen Anis-Schnapses ihrer hochprozentigen Feier kurzerhand einen anderen Namen verpasst. Das Event im kommenden Monat heiße nun «Kebap- und Salgam-Festival», berichtete die Zeitung «Hürriyet» am Donnerstag. Salgam ist ein alkoholfreies Rübengetränk und hat mit dem traditionellen türkischen Raki-Schnaps rein gar nichts zu tun.

    Aus religiösen Kreisen war Kritik an dem «schändlichen» Raki-Festival laut geworden, so die dpa. Adanas von der islamisch-konservativen
    Regierung eingesetzter Gouverneur Mustafa Büyük verbot es daraufhin.

    Der AKP-Regierung in der Türkei wird vorgeworfen, die Türkei zunehmend islamisieren zu wollen. Der gewählte Bürgermeister von Adana, Hüseyin Sözlü von der ultrarechten MHP, sagte laut «Hürriyet», man könne den Menschen in Adana das Raki-Trinken nicht verbieten. Ohnehin handele es sich nicht um ein organisiertes Fest.


    In Adana kommen jedes Jahr Tausende Menschen am historischen Uhrenturm zusammen, um bei dem Fest Raki zu trinken, zu singen und zu tanzen. Im vergangenen Jahr nahmen rund 20 000 Menschen teil. Auf der Facebook-Seite des «Kebap- und Salgam-Festivals» haben bereits knapp 27 000 Menschen ihre Teilnahme für dieses Jahr zugesagt.




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Kein Spaß beim türkischen Nationalgetränk: Geldstrafe für Beleidigung von Ayran


    Wegen eines Werbespots mit abfälligen Bemerkungen über das türkische "Nationalgetränk" Ayran ist ein staatliches Tee-Unternehmen in der Türkei laut Medienberichten zu einer saftigen Geldstrafe verdonnert worden. Nun werden mehr als 70.000 Euro fällig.

    Kein Spaß beim türkischen Nationalgetränk: Geldstrafe für Beleidigung von Ayran | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN





    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    der thread titel muss geändert werden,in: " Erdogans zensierte wunschnachrichten aus der türkei"



    - - - Aktualisiert - - -

    Journalisten aus drei Redaktionen nicht akkreditiert

    G20-Gipfel in der Türkei: Regierungskritische Journalisten ausgeschlossen

    Der G20-Gipfel in Antalya steht im Schatten der Einschränkung der Pressefreiheit. Die Journalisten mehrerer regierungskritischer Redaktionen wurden nicht für den Gipfel akkreditiert. mehr...



    - - - Aktualisiert - - -






    Das sind Nazi-Methoden.

    Ein Bekannter, der Journalistik und Politikwissenschaften in der Türkei studiert hat, zieht es jetzt nach Deutschland, weil er Angst hat. Und liebe Verschwörungsheinis: Er ist kein Gülenist! In der Türkei werden Journalisten tatsächlich daran gehindert ihre Arbeit frei ausüben zu können.

    #russenmedien

  9. #6079
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.239
    Es wird bei der Gülen Bewegung aufgeräumt wo ist das Problem? Selbst mit den Medien taugt die Opposition zu nichts.

  10. #6080

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.697
    Und wer räumt den Rest weg?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16