BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 639 von 1508 ErsteErste ... 1395395896296356366376386396406416426436496897391139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.381 bis 6.390 von 15078

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.077 Antworten · 589.796 Aufrufe

  1. #6381
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Klar, alles was gegen die Türkei spricht oder kritisiert ist dummes Gelaber.

    Natürlich redet ihr auch viel Positives über die Türkei nich, da muss man ja auch als Grieche mal was negatives sagen dürfen ne ?

  2. #6382
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.283
    Verstehe immer noch nicht was an der Meldung, die ich gepostet hatte negativ war. Kann mich mal jemand aufklären?
    http://www.europeonline-magazine.eu/...er_428659.html

  3. #6383
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Verstehe immer noch nicht was an der Meldung, die ich gepostet hatte negativ war. Kann mich mal jemand aufklären?
    Freikauf vom Wehrdienst für Auslands-Türken wird günstiger | EUROPE ONLINE
    Du als Nicht-Türke darfst einfach nicht negativ über die Türkei sprechen ... auch wenn dein Post nicht negativ gemeint war.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Natürlich redet ihr auch viel Positives über die Türkei nich, da muss man ja auch als Grieche mal was negatives sagen dürfen ne ?
    Zumindest leide ich nicht an Komplexe wie manch andere, die in ihren Signaturen gezielt andere Völker provozieren.

  4. #6384
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252


    İran’ı karıştıran fotoğraf

    http://www.sozcu.com.tr/2015/dunya/i...ograf-1009416/

  5. #6385
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.845
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Verstehe immer noch nicht was an der Meldung, die ich gepostet hatte negativ war. Kann mich mal jemand aufklären?
    http://www.europeonline-magazine.eu/...er_428659.html
    Wenn du erlaubst meine Teuerste.

    An der Meldung ist absolut nichts Negatives.

    Nun ja, bei einigen Türken hast du dich mit deinen anti-türkischen Beiträgen populär gemacht. Daher fragen sich, u.a ich, was das Rafinchen wieder für Hintergedanken hat

  6. #6386
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.917
    Für die Herstellung des tödlichen Nervengift Sarin

    Parlamentarier: Türkei liefert chemischen Kampfstoff an IS

    Epoch Times, Montag, 14. Dezember 2015 10:54
    IS-Terroristen in Syrien haben alle notwendigen Materialien zur Herstellung des tödlichen Sarin Gas über die Türkei erhalten, behauptet ein türkischer Abgeordneter.
    Soldaten mit GasmaskenFoto: KHALIL MAZRAAWI/AFP/Getty Images




    Komponenten des tödlichen Nervengift Sarin wurden von der Türkei an Labore der Kämpfer des Islamischen Staates geliefert, sagte Erem Erdem, ein türkischer Parlamentarier, gegenüber ”RT” am Montag.

    Anzeige


    Eine Überprüfung der Lieferung an die Dschihadisten, durch die türkische Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdoğan, sei nicht möglich gewesen, so Erdem im türkischen Parlament. Erdem ist Mitglied der Republikanischen Volkspartei Cumhuriyet Halk Partisi. Die Partei gehört zur Opposition im türkischen Parlament.
    Der Fall erlangte jedoch gewisses Aufsehen und es kam sogar zu 13 Verhaftungen durch türkische Sicherheitskräfte und zu einem Prozess. Aber einige Wochen später wurde ein anderer Staatsanwalt eingesetzt und der Fall wurde überraschend geschlossen. Alle Verdächtigen wurden später schuldfrei gesprochen, obwohl es Aufzeichnungen von Telefonaten zwischen Vertretern des "IS" und nicht benannten Türken als Beweismittel gab, behauptet Erdem.
    In den Tonaufnahmen werden alle Details besprochen, wie die Lieferung ablaufen wird, und wie das Nervengift hergestellt werden kann. Doch trotz der Beweise wurden die Verdächtigten freigelassen.
    Laut Erdem soll die türkische Maschinen- und Chemieindustrie, eine Gruppe von staatlichen Fabriken die chemische Waffen für das Militär produzieren, in den Fall verwickelt sein.
    Sarin ist ein tödliches Gas, das von den Vereinten Nationen als Massenvernichtungswaffe klassifiziert wurde. In der Vergangenheit wurde die syrische Regierung beschuldigt Sarin-Angriffe gegen die Zivilbevölkerung geführt zu haben. Dies führte zu einem von der UN ausgehandelten Abkommen, nachdem alle erforderliche Grundstoffe für die Sarin-Produktion aus Syrien entfernt wurden. (dk)

  7. #6387
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.751
    Lubenica hast du auch andere Quellen als Sputnik News ??

  8. #6388
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Die Quelle der Putinlecker ist ja auch nur der Abgeordnete, fragt man ihn, woher er die Infos hat, könnte er sie nicht beantworten.

    Dieser Abgeordnete meinte mal, wenn es Krieg zwischen Iran und der Türkei geben würde, würde er für die Iraner kämpfen.

    Also hat der nicht mehr alle Latten am Zaun.

    Simdi size soruyorum, bi rus (muhalefet) vekili kendi devlettine böyle hainlik yapar miydi?

    Ideolojik ve erdogan nefrettinden gözleri döndü bu gafillerin.

    Ataniz bunlari tek tek keserdi.

  9. #6389

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    petrol dedi tutmadi, isid dedi tutmadi, karakutu dedi tutmadi, simdi gelmis sarin diyor.

    siksin.jpg

  10. #6390
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Wenn du erlaubst meine Teuerste.

    An der Meldung ist absolut nichts Negatives.

    Nun ja, bei einigen Türken hast du dich mit deinen anti-türkischen Beiträgen populär gemacht. Daher fragen sich, u.a ich, was das Rafinchen wieder für Hintergedanken hat
    Zeig mir doch bitte mal die vielen antitürkischen Beiträge, die mir hier immer wieder unterstellt werden und dann denke mal darüber nach wieviele einige Türken sich hier antigriechisch (voll beliebt), antirussisch (gerade noch voller beliebt), antiisraelisch (Dauerbrenner), antifranzösich (die bösen Kolonialisten), antideutsch (was weiß ich, irgendwas gibts immer), usw. populär gemacht haben. Mein Teuerster.
    Man sollte seinem virtuellen oder realen Gegenüber keine schlechten Hintergedanken unterstellen, wenns dazu überhaupt keinen Anlass gibt.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16