BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 679 von 1511 ErsteErste ... 1795796296696756766776786796806816826836897297791179 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.781 bis 6.790 von 15102

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.101 Antworten · 590.850 Aufrufe

  1. #6781
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    EU-Parlaments abgeordnete Gabriele Zimmer fordert die anderen EU-Staaten dazu auf die Massaker an Kurdischen Frauen und Kindern im Südosten der Türkei durch Türkische Spezialeinheiten nicht mehr Tatenlos anzusehen:



    “In the wake of the dirty deals agreed with the Turkish government on refugee policy, the European Union (EU) and its member states have passively accepted Erdoğan’s war against the Kurdish people. They have deliberately turned a blind eye to the ruthless violations of basic human rights. Kurdish men, women and children are paying for Erdoğan’s tyrannical self-interest with their lives on a daily basis.”

    “Since the election victory of the Peoples’ Democratic Party (HDP), Erdoğan has been trying by all possible means to delegitimise policies in favour of the rights of the Kurds. The allegation that the demand by the Kurds for self-determination is a betrayal is absurd and the investigation into the co-chairmen of the HDP Demirtaş and his colleagues must be stopped immediately. Their rights as elected representatives must be respected.”

    “I urge the EU and member states to no longer turn a blind eye and to recognise and to condemn Erdoğan’s brutal assault against the Kurdish population. His abuse of power and the impending massacre in Kurdish cities must be stopped; political talks with the HDP must be initiated without any further delay.”
    EU must condemn Turkey?s offensive against the Kurds | Gabi Zimmer

  2. #6782
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.979
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    EU-Parlaments abgeordnete Gabriele Zimmer fordert die anderen EU-Staaten dazu auf die Massaker an Kurdischen Frauen und Kindern im Südosten der Türkei durch Türkische Spezialeinheiten nicht mehr Tatenlos anzusehen:





    EU must condemn Turkey?s offensive against the Kurds | Gabi Zimmer


    Ein Autobombenanschlag der PKK forderte sechs Menschenleben und 39 Verletzte.

    Anschlag im Südosten der Türkei - KURIER.at

    Darunter 2 Babys und ein Kind.

    Condemn this, linksextreme *****!

  3. #6783
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.259
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Condemn this, linksextreme *****!
    500 komando süpürecek | Özel Kuvvetler | www.ozelkuvvet.comzz

    Die Truppen sind aus Bolu und Kayseri gekommen und warten seit 2 Tagen auf ihren Einsatz. Die nächsten Tage wird sicher gesäubert.

    Gefangengenommene Terroristen





    Mehrzweckanzug darin kann man Kämpfen, Schlafen und sich aus der Stadt schmuggeln.

  4. #6784
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.386
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    EU-Parlaments abgeordnete Gabriele Zimmer fordert die anderen EU-Staaten dazu auf die Massaker an Kurdischen Frauen und Kindern im Südosten der Türkei durch Türkische Spezialeinheiten nicht mehr Tatenlos anzusehen:





    EU must condemn Turkey?s offensive against the Kurds | Gabi Zimmer
    Na, auf einmal juckt dich die Meinung der Linken?

  5. #6785
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Na, auf einmal juckt dich die Meinung der Linken?
    Mich juckt nicht die Meinung der Linken, mich Juckt in dem fall die Meinung der Menschen. Wer bei solchen dingen immernoch zwischen rechts und links unterscheidet ist einfach nur Krank im Kopf.

  6. #6786
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.335



    bu tür oyunlara düsmeyin, tavsi ederim herkese bi basdan sonuna kadar bakmasina.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Mich juckt nicht die Meinung der Linken, mich Juckt in dem fall die Meinung der Menschen. Wer bei solchen dingen immernoch zwischen rechts und links unterscheidet ist einfach nur Krank im Kopf.
    die meinung der lebenden menschen in der südost Türkei sind klar und deutlich.

  7. #6787
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.532
    Phönix war grad intressant....zB was die spiegeltante da sagte...russischer Jet war nicht auf Tr Gebiet....hab ich was verpasst in den d Medien? Ich hör das von einer westlichen Journalistin zum ersten mal.

    Mir geht's aber eher um die Diskussionsrunde ...., die, die um 23 ihr zu Ende war.

  8. #6788
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Nun hat sich auch die Weltbekannte Organisation für Menschenrechte :"Human Rights Watch" mit eingeschaltet. Sie spricht ebenso von Massakern an Kurdischen Frauen, Kindern, und Älteren im Südosten der Türkei. Ich denke spätestens jetzt sollten die Türken im Forum aufhören die gräueltaten ihrer Armee zu vertuschen.

    Human Rights Watch Mitarbeiter sind ins Krisengebiet gefahren und haben mit den Leuten dort gesprochen. Auf der Seite sind Interviews mit der dort ansässigen Zivilbevölkerung, mit vielen Einzelschicksalen aufgelistet. Eine Frau hat ihren Ehemann z.b durch Türkische Scharfschützen verloren, als die Tante des Mannes den am Boden liegenden helfen wollte, wurde auch sie von den Türkischen Scharfschützen erschossen. Soviel zur klar deutlichen meinung der Menschen dort Salvador.

    Turkey: Mounting Security Operation Deaths.
    Scores of Civilians Among Hundreds Killed in Southeast.

    Kurdish civilians, including women, children and elderly residents, have been killed during security operations. Local human rights groups have recorded well over 100 civilian deaths and multiple injuries. After unprecedented military deployments to the region in recent days, several cities are under curfew and some of their neighborhoods the scenes of shelling by the military and heavy clashes with armed Kurdish groups. The civilian death toll is likely to rise steeply in the coming days.

    “The Turkish government should rein in its security forces, immediately stop the abusive and disproportionate use of force, and investigate the deaths and injuries caused by its operations,” said Emma Sinclair-Webb, senior Turkey researcher at Human Rights Watch. “To ignore or cover up what’s happening to the region’s Kurdish population would only confirm the widely held belief in the southeast that when it comes to police and military operations against Kurdish armed groups, there are no limits – there is no law.”

    Witnesses told Human Rights Watch that security forces repeatedly opened fire on anyone on the streets or who left their homes, failing to distinguish between people who were armed and those who weren’t and making no assessment of the threat an individual posed or the necessity of using lethal force.


    Turkish authorities’ official statements barely acknowledge that many unarmed citizens are among the dead which sends a worrying message about the likelihood that they intend to ensure full and prompt investigations into the deaths.

    https://www.hrw.org/news/2015/12/22/...eration-deaths

  9. #6789
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.512
    Allein schon wenn da "kurdish" steht kann man das garnicht ernst nehmen. PKK und Kurden sind eine ganz andere Welt.

  10. #6790
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.079
    Ich höre und sehe mittlerweile so viel das ich mittlerweile Ausschalten muss.
    Bei soviel Unsinn wie da erzählt wird . Zb heißt es die Türken würden einen Krieg gegen die Kurden führen. Scheint als säßen da nur Sonderschüler und Halbaffen in der Moderation.

    Jeder Kurde ist also Terrorist?

    Unglaublich über welche Fähigkeiten die Reporter hierzulande mittlerweile verfügen.
    Kennen jeden Kurden beim Namen und wissen für welche Organisationen Sympathien gepflegt werden.

    Man versucht die Menschen förmlich in die Irre zu führen UND das schlimme daran ist: ES WIRKT!

    War mit der Griechenkrise nicht anders. Mal waren die Griechen Opfer mal wurden sie zu Tätern gemacht und Medial auseinandergenommen. Nun sind es die Kölner Vorfälle und ähnliches. Plötzlich geht es wieder um den Islam und die Flüchtlinge.

    Die Medien steuern unseren Alltag bzw den Alltag derer , die sich von dem ganzen Scheiß beinflussen lassen. So etwas darf meines erachtens nicht unterschätzt werden.

    Aktuell ist bei Lanz eine Steuerhinterzieherin zu Gast.
    Keine Ahnung wieviel Intus die hat.
    Morgen ist es dann Bushido oder Daniela Katzenberger die ihr Wissen in die weite Welt hineintragen.
    Das Niveau dieser Sendungen wird meines erachtens immer erbärmlicher.

    Dann wären da noch all die Diskussionsrunden mit Selbsternannten Islam und Terrorexperten oder auf anderer Seite die "Russenversteher" und haste nicht gesehen. Waren selbst noch nie da aber erzählen dir als wären sie Mittendrin gewesen, wenn du verstehst was ich meine.

    Phönix kann man sich eigentlich noch Antuen aber ARD ZDF und NTV ? Nein Danke.
    Ich bilde mir meine Meinung lieber selber.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16