BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 729 von 1505 ErsteErste ... 2296296797197257267277287297307317327337397798291229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.281 bis 7.290 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.098 Aufrufe

  1. #7281
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Allah iyligini versin...

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich finde es auch gut, wenn das Verfassungsgericht autarkfunktioniert. Aber die Aufhebung des Untersuchungshaftes ist noch keine Ebnung dafür, daß die Journalisten straffrei davonkommen.

    Gerade diejenigen, die alles hinbiegen wollen, machen in ihrem Übereifer sehr oft Fehler.

    Wenn die anderen Höchstgerichte in der Türkei genauso gut funktionieren, wie der VfGH, dann werden sie wohl in den nächsten Jahren noch viel mehr zu tun haben als sie es bisher eh schon hatten...

  2. #7282
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.766
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Gerade diejenigen, die alles hinbiegen wollen, machen in ihrem Übereifer sehr oft Fehler.

    Wenn die anderen Höchstgerichte in der Türkei genauso gut funktionieren, wie der VfGH, dann werden sie wohl in den nächsten Jahren noch viel mehr zu tun haben als sie es bisher eh schon hatten...
    In den 90'er Jahren hätten sie nach Aktenlagen so viel zu tun gehabt, daß nicht mal eine 24 stündige Schicht genügt hätte. Wenigstens funktioniert sie jetzt jetzt halbwegs.

  3. #7283
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Die Ausstrahlung wurde ausgerechnet beendet, als der Sender am Freitag den Chefredakteur und den Hauptstadt-Büroleiter der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" zum Thema Pressefreiheit interviewte.
    Die beiden Journalisten Can Dündar und Erdem Gül waren in der Nacht zum Freitag nach einem Beschluss des Verfassungsgerichts aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Sie werden unter anderem beschuldigt, Staatsgeheimnisse verbreitet zu haben
    Türkei: Behörden stoppen regierungskritischen TV-Sender - SPIEGEL ONLINE


  4. #7284
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Finde ich gut jetzt noch TRT6 weg.

  5. #7285
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.955
    Tja hmmmmmm ja stimmt es liegt jetzt 4 Meter Schnee im Nordosten der Türkei.

  6. #7286
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230

  7. #7287
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.238
    Wie aus diesem Artikel hervorgeht, sollen wir in einen Krieg hineingezogen werden, um einen Grund, für einen Einmarsch in die Türkei, zu schaffen. Außerdem haben wir Spione beim MIT.

    Ob sich die Hardliner durchsetzen ist unklar. Auffällig ist, dass die aggressiven Töne gegen Russland ganz offen in etablierten Medien geäußert werden. Dies könnte auch darauf hindeuten, dass es anderes Szenario greift: Die US-Regierung könnte versuchen, das Interesse der Öffentlichkeit auf Russland zu lenken – unddoch tatsächlich ein anderes geopolitisches Ziel verfolgen: den Sturz des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Erdogan gilt vielen in Washington als größte Gefahr für den Nahen Osten. Die amerikanischen politischen Eliten halten ihn für einen gefährlichen Islamisten. Sie setzen mehr auf den in Pennsylvania lebenden Gelehrten Fetullah Gülen, der in der Türkei ein breites Netzwerk aufgebaut hat.

    Gülen hat in den vergangenen Tagen Erdogan mit dem osmanischen Großwesir „Rum Mehmet Pascha“ verglichen. Dieser wurde im 19. Jahrhundert hingerichtet. „Sie werden fallen, wie Bäume ohne Wurzeln“. Der türkische Journalist Tuncay Opcin – ehemaliger Marinesoldat und Gülen-nah -, der bei der Verbreitung von gefaketen Dokumenten während des Ergenekon-Prozesses gegen Militärs eine Hauptrolle gespielt haben soll, droht ziemlich offen über seinen Twitter-Account. Er lebt mittlerweile in den USA.

    Opcin macht Andeutungen, wonach eskompromittierende Videos von Erdogan geben soll, die in Großbritannien aufgenommen wurden. Der türkische Journalist und ehemalige Polizist Emre Uslu, der mittlerweile in Washington lebt und ebenfalls der Gülen-Bewegung angehört, macht ebenfalls Stimmung gegen Erdogan und Co.

    Die Pro-Erdogan-Medien halten dagegen und sprechen von einer Verschwörung. Sie schreiben, dass die Gülen-Leute vorhaben, Videos in Umlauf zu bringen, um Erdogan zu schaden. Diese seien jedoch Fälschungen: Die Person auf den Videos, auf denen Erdogan zu sein könnte, sei nicht Erdogan, sondern eine Person mit einer Erdogan-Silikonmaske, so die Medien.

    Das US-Magazin Counterpunch sieht die Hintergründe weniger in kruden Theorien, sondern in einer handfesten Strategie, die zum Sturz Erdogans führen könnte. Counterpunch verweist darauf, dass die türkische Militärführung strikt gegen einen Einmarsch in Syrien ist und Erdogan nicht wie ein Diktator über das Militär befehlen könne. Daher droht Erdogan Widerstand im Innern des türkischen Machtapparats, sollte er seine Pläne für einen Einmarsch tatsächlich gegen den Willen der Armeeführung durchzusetzen versuchen.

    Counterpunch schreibt: „Der eigentliche Grund für die guten Beziehungen der USA mit der YPG liegt darin, die Türkei zur Weißglut zu treiben und die Türken zu einem Einmarsch zu provozieren. Die Türkei soll dort in einen Konflikt mit der von Russland angeführten Koalition hineingezogen werden (…) Was noch wichtiger ist: Ein möglicher türkischer Einmarsch würde die Polarisierung im Inland ernsthaft verschärfen, was wiederum zu einer Erosion von Erdogans Macht führen würde. Gleichzeitig würde die USA damit Schwachstellen schaffen, die sie mit ihren Agenten beim türkischen Nachrichtendienst MIT und bei den türkischen Streitkräften ausnutzen könnte. Washington würde sich mit diesem inszenierten Coup Erdogan stürzen – in der Art und Weise, wir die CIA es bereits in Kiew gemacht hat. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, dass Obama Erdogan heimlich grünes Licht gegeben hat, um diesem dann nach dem Einmarsch den Teppich unter den Füßen zu ziehen. Eine ähnliche Täuschung wurde 1990 durchgeführt, als US-Botschafterin im Irak, April Glaspie, Saddam Hussein ihre Zustimmung zum Einmarsch in Kuwait gab. Das war die erste Phase von Washingtons Plan, Saddam zu stürzen und ihn durch einem kompatiblen arabischen Handlanger zu ersetzen.“


    Krieg um Syrien: USA wollen Russland ?einen echten Schmerz zufügen? - DWN

    - - - Aktualisiert - - -

    Man erkennt nun auch, wie die Hizmet-Bewegung gegen den türkischen Staat arbeitet und Beweise fälscht. Das beweist mir nun entgültig, dass die angeblich Tonbandaufnahmen von Erdogan gefälscht waren. Genau so, wie sie die Beweise für die Verurteilung der Militärs gefälscht hatten.

  8. #7288
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    528
    Nusaybin’de Suriye sınırına 3 metre yeksekliğinde beton duvar

    Mardin’in Nusaybin İlçesi ile Suriye’nin Kamışlı kenti arasındaki mayınlı sınır bölgesinde, askerler tarafından 2 metre genişliğinde ve 3 metre yüksekliğinde blok beton duvar yerleştirilmeye başlandı.

    Nusaybin İlçesi ile Suriye’nin Kamışlı kenti arasındaki mayınlı sınır bölgesine önceki aylarda Şırnak’ın Cizre İlçesine doğru Demirtepe Jandarma Karakolu’na kadar yaklaşık 3 kilometre hendek kazıldı.



    Bugünler de ise Demirtepe Jandarma Karakolu’ndan Cizre İlçesi’ne doğru sınıra 2 metre genişliğinde, 3 metre yüksekliğindeki blok beton duvarlar TIR’larla Suriye sınırına taşınıyor.



    Önce askeri karakolların olduğu sınıra blok beton duvar yerleştirileceği, bu duvarın Cizre İlçesi’ne kadar devam ettirileceği belirtildi.



    Nusaybin?de Suriye s?n?r?na 3 metre yeksekli?inde beton duvar


    ------------------------------

    Wenn schon 4 meter hoch und 2 meter tief sollte es sein.

  9. #7289

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.057

    Beitrag Kırım Tatari Türk Kızı Ukrayna için Eurovisionda (Susan Cemiloglu)

    Die Türkische Krim Tatarin Susan Cemilova (Jamala) wird dieses Jahr die Ukraine auf dem Eurovision Song Contest vertreten.

    Wir drücken ihr die Daumen und laden jeden der sich gegen den Russischen Terrorismus in der Ukraine ausspricht herzlichst dazu ein , diese jungen und Stolzen Frau ebenfalls die Daumen zu drücken und evtl. mit einer Stimme zu unterstützen.

    Der Song handelt von der einstigen Vertreibung von mehr als 200.000 Krim Tataren aus ihrer Heimat durch die Russen.





    k?r?m-tatarlar?_474365.jpg

  10. #7290
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    528
    NASA: Türkiye son 900 yılın en kötü kuraklığını yaşıyor

    CİHAN
    02 Mart 2016 - 10:25:00



    12
    Paylaş


      • inPaylaşın6






    Amerikan Ulusal Havacılık ve Uzay Dairesi (NASA) araştırmacıları, Türkiye, İsrail, Ürdün, Lübnan, Filistin, Kıbrıs ve Suriye’yi kapsayan Doğu Akdeniz bölgesinde 1998 yılında başlayan kuraklığın, muhtemelen son 9 asrın en kötü kuraklığı olduğunu bildirdi.


    ABD’nin New York kentindeki NASA Goddard Uzay Araştırmaları Enstitüsü’nden iklim bilimci Ben Cook önderliğindeki araştırma ekibi, Doğu Akdeniz’in iklim koşullarını ve suyun azalışını anlamak için bölgenin kuraklık geçmişini gösteren modeller oluşturdu.
    Elde edilen veriler, bilim insanlarına Akdeniz kuraklığı oluşumunda doğal varyasyonun etkileri ile insan kaynaklı küresel ısınma arasındaki farklılıkları gösterdi. Araştırma, NASA’nın hâlihazırda geçmiş ve gelecek için iklim simülasyonları geliştiren bilgisayar modellerine de bilgi sağladı.900 YILLIK VERİLER VE DOKÜMANLAR İNCELENDİ
    Cook ve ekibi, geçmişte Akdeniz kuraklıklarının ne sıklıkla ve şiddette gerçekleştiğini anlamak için ağaç-halka analiz tekniği ile Eski Dünya Kuraklık Atlası’nı kullandı. Bu sayede, Kuzey Afrika, Yunanistan, Lübnan, Ürdün, Suriye, Türkiye, İspanya, Fransa’nın güneyi ve İtalya’yı kapsayan analizler ile geçtiğimiz 1000 yılın coğrafi kuraklık izlerine ulaşıldı. Aynı zamanda 1100 ve 2012 yılları arasındaki tarihsel dokümanlar incelendi ve kuraklık dönemleri tespit edildi.

    2012 yılına ait haritadaki kahverengi alanlar 2002 - 2015 yılları arasında Akdeniz'deki su kaynaklarında ortalama azalmanın yüksek olduğu bölgelere işaret ediyor.
    Ben Cook’a göre, Türkiye’nin de yer aldığı Doğu Akdeniz’de 1998 - 2012 yılları arasında görülen kuraklık, son 500 yılın en ‘kuru’ döneminden yüzde 50 oranında daha şiddetli geçti. Son 900 yıla göre ise en kurak dönemden yüzde 10 - 20 arası daha kötüydü. Bu kuraklığın etkileri ise halen devam ediyor.
    “DOĞU AKDENİZ, KÜRESEL ISINMAYI YAŞIYOR”
    İklim bilimci Ben Cook, araştırmayla ilgili yaptığı açıklamada, “İnsan kaynaklı iklim değişikliğinin önemi ve büyüklüğü, doğal iklim değişkenliğinin boyutlarını anlamamız gerektiğini gösterdi. Asırlar süren doğal değişkenliğin dışında kalan son olaylara ve anormalliklere bakarsak, bunlara insan kaynaklı iklim değişikliğinin sebep olduğunu görebiliriz” dedi.Araştırmaya katılan ekipteki Yochanan Kushnir de, “Akdeniz, gelecekte insan kaynaklı iklim değişikliğinden en çok etkilenecek bölgelerden biri. Bu araştırma gösterdi ki, son şiddetli kuraklık, geçmiş asırlardaki doğal kuraklıklardan farklılık gösteriyor. Doğu Akdeniz, küresel ısınmayı hâlihazırda yaşıyor. Elde edilen veriler, gelecek yüzyıldaki kuraklık risklerini gösteren bilgisayar modelleri için önem taşıyor” diye konuştu.
    Araştırma sonuçları, Amerikan Jeofizik Birliği’nin ‘Geophysical Research-Atmospheres’ dergisi tarafından yayınlanacak.

    ---------------------------------------------------------------


    Eehhh ben hep uyarmistim. Da muss die Türkei jedes Jahr mindestens 15 Milliarden USD für die Umwelt investieren.
    Vorallem für Aufforstung, Kläranlagen (auch für Industrie), Effiziente Gebäuden, Isolierung, erneuerbarer Energie.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16