BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 772 von 1508 ErsteErste ... 2726727227627687697707717727737747757767828228721272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.711 bis 7.720 von 15077

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.076 Antworten · 589.525 Aufrufe

  1. #7711
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.064
    Güç admin götür ve Türkiye Roma ise

  2. #7712
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252
    Ancient mummy unearthed in Mongolia: 6th century Turkic woman was buried in beautifully stitched clothes 1,500 years ago alongside her sacrificed horse

    Ancient mummy unearthed in Mongolia | Daily Mail Online

  3. #7713
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    534
    At?ksu ar?tma tesislerinin say?s? art?r?l?yor

    Atıksu arıtma tesislerinin sayısı artırılıyor

    Hazırlanan eylem planına göre 2023 yılına kadar 1501 adet atıksu arıtma tesisi daha inşa edilecek.

    19.01.2016 - 12:12







    2002 yılında 145 olan atıksu arıtma tesisi 2015 yılında 653'e yükselmişti. Bakanlık bu tesislere ek olarak 2023 hedefine en üst seviyeye çekti. 653 tesise ek olarak 1501 adet tesis daha yapılacak.
    Hazırlanan Eylem Planına göre 2023 yılına kadar toplam 1501 adet Atıksu Arıtma Tesisi (AAT) yapılması öngörülüyor. Bu arıtma tesislerinden 1418 adedi yeni yapılacak atıksu arıtma tesisi, 83 adedi ise mevcutta var olup yenilenecek atıksu arıtma tesisleri olarak planlandı.
    30 BİN KİLOMETRE KANALİZASYON TEMİZLENECEK

    Ayrıca eylem planı kapsamında 2023 yılına kadar 30 bin kilometre kanalizasyon yapılacak. Buna ek olarak 30 bin kilometre kanalizasyon da yenilenecek. Böylece toplam uzunluğu 60 bin kilometre olan kanalizasyonun yapımı ve yenilenmesi de eylem planı içerisinde yer aldı.
    Konuya ilişkin açıklama yapan Çevre ve Şehircilik Bakanı Fatma Güldemet Sarı: “Bu eylem Planı Türkiye'nin 2023 Vizyonu kapsamında çevresel altyapı eksikliklerinin tamamlanmasında önemli bir mihenk taşı olacaktır” dedi.

    ---------------------------------

    Als bis 2023 müsste die Türkei Total 3'000 Kläranlagen haben und etwa 100'000 Abwasserkanäle. Im Vergleich hat Deutschland ca. 10'000 Kläranlagen und 540.723 Kilometer Abwasserkanäle!
    Abwasser

    Die meisten Kläranlagen in Deutschland sind etwa 20- 30 Jahre alt. Die Technik hat sich verbessert und zwar kann man von den Kläranlagen Strom gewinnen. Die Türkei sollte nur energie-
    gewinnende Kläranlagen bauen. Man sollte dazu mehr Privatinvestoren anziehen, ansonsten ist schwierig dieses Ziel zu erreichen.

  4. #7714
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.252
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Was für ein H*******. Ich hoffe er fällt in seine vergoldete Kloschüssel und ertrinkt.
    Sehr interessant vor 196 Jahren wurde sein Urgroßvater in Istanbul von Mahmud.II geköpft. Und heute zeichnet Erdogan die Familie mit der Staatsmedaille aus.

    Suudi Kral? Selman'?n büyük dedesi ?stanbul'da idam edilmi?ti- CNN TÜRK - tarafs?z güvenilir haberler

  5. #7715

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Größer als Kreml und Weißes Haus: Erdogan steckt weitere Millionen in seinen Palast



    Ankara hat weitere 230 Millionen Dollar für den Ausbau des Amtssitzes des türkischen Präsidenten ausgegeben. In einem Sputniknews-Interview versichert die Vorsitzende der Architektenkammer, Tezcan Karakuş Candan, dass der vom obersten Verwaltungsgericht zuvor als Schwarzbau erklärte Palast die Steuerzahler weitaus mehr kosten wird
    ...


    Größer als Kreml und Weißes Haus: Erdogan steckt weitere Millionen in seinen Palast

    Größowahn
    Medienfreiheit a la turque: Ankara sperrt Website der Agentur Sputniknews

    Ankara hat die Website der russischen Nachrichtenagentur Sputniknews gesperrt. Beim Abruf der Seite erscheint eine Mitteilung, dass die Behörden „administrative Maßnahmen“ ergriffen hätten.

    Dabei beriefen sich die Behörden auf „Resultate technischer Kontrollen und der rechtlichen Einschätzung gemäß Gesetz 5651“ und auf einen Beschluss der Telekommunikationsverwaltung vom 14. April dieses Jahres.
    Medienfreiheit a la turque: Ankara sperrt Website der Agentur Sputniknews

    das war wohl der letzte Tropfen

  6. #7716
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.100
    Dieser journalistische Aderlass ist für die Türkei kaum noch zu kompensieren

  7. #7717
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.101
    Medienfreiheit a la turque: Ankara sperrt Website der Agentur Sputniknews

    Ankara hat die Website der russischen Nachrichtenagentur Sputniknews gesperrt. Beim Abruf der Seite erscheint eine Mitteilung, dass die Behörden „administrative Maßnahmen“ ergriffen hätten.

    Dabei beriefen sich die Behörden auf „Resultate technischer Kontrollen und der rechtlichen Einschätzung gemäß Gesetz 5651“ und auf einen Beschluss der Telekommunikationsverwaltung vom 14. April dieses Jahres.
    Medienfreiheit a la turque: Ankara sperrt Website der Agentur Sputniknews

    das war wohl der letzte Tropfen
    Ganz ehrlich, dass wurde aber auch Zeit.

    Sputnik-News und Journalismus überhaupt in einem Satz zu verwenden ist... gewagt. Gleiches gilt für RT ... beide sollten fusionieren, rauskommen würde wahrscheinlich Joseph Goebbles.

  8. #7718

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, dass wurde aber auch Zeit.

    Sputnik-News und Journalismus überhaupt in einem Satz zu verwenden ist... gewagt. Gleiches gilt für RT ... beide sollten fusionieren, rauskommen würde wahrscheinlich Joseph Goebbles.
    apropo, gibt es in Türkei schon ein Propagandaministerium?

  9. #7719
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.101
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    apropo, gibt es in Türkei schon ein Propagandaministerium?
    Keines, dass auch nur annähernd so perfekt funktioniert wie RT und Sputnik.

    Arbeitsablauf bei Sputnik


  10. #7720
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.978
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Medienfreiheit a la turque: Ankara sperrt Website der Agentur Sputniknews

    Ankara hat die Website der russischen Nachrichtenagentur Sputniknews gesperrt. Beim Abruf der Seite erscheint eine Mitteilung, dass die Behörden „administrative Maßnahmen“ ergriffen hätten.

    Dabei beriefen sich die Behörden auf „Resultate technischer Kontrollen und der rechtlichen Einschätzung gemäß Gesetz 5651“ und auf einen Beschluss der Telekommunikationsverwaltung vom 14. April dieses Jahres.
    Medienfreiheit a la turque: Ankara sperrt Website der Agentur Sputniknews

    das war wohl der letzte Tropfen
    Unfassbar. Sperren die einfach die seriöseste Zeitung der Welt.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16