BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 801 von 1508 ErsteErste ... 3017017517917977987998008018028038048058118519011301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.001 bis 8.010 von 15074

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.073 Antworten · 588.692 Aufrufe

  1. #8001
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Resmen seytana meydan okuyor..FESUPANALLAH.
    Ach Quatsch, die gibt ihrer Sehnsucht Ausdruck. Hab schon desöfteren mitbekommen, wie Kopfbetuchte Frauen Alohol zu sich nehmen.

  2. #8002
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    um auf der weltbuehne bedeutung zu haben spielt der faktor wirtschaft auch eine rolle mit den anderen faktoren wie geostrategische lage,bevoelkerungsgrosse und militaerische staerke.. ob da jetzt im sudosten die infrastruktur anders ist oder nicht hat keine bedeutung..

    thema war, das eine griechischer nationalist gemeint hat, die turkei wuerde so enden wie der irak wenn es das fluchtlingsproblem nicht gaebe und die geostragetische lage..und ich habe darauf gesagt ,das da noch andere faktoren entscheidend sind wie z.b wirtschaft,nato,militaerische staerke.. diese faktoren erfuellt die turkei..

    die turkei ist die 17 staerkste wirtschaftnation der welt,ist ja auch belegt nicht wie bei der ddr

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gruppe...lenl%C3%A4nder

    - - - Aktualisiert - - -



    thema war bedeutung in der weltpolitik,weil ein gr nationalist gemeint hat die turkei wuerde enden wie der irak ,wenn das fluchtlingsproblem und die geostrategische lage nicht waeren..ich habe gesagt das es unmoglich ist,das die turkei so enden kann wie der irak..weil die turkei alle faktoren fuer eine regionalmacht erfuellt (militaerische staerke,bevoelkerungsgrosse,wirtschaft und geopolitische lage)

    ausserdem spielt das einkommen pro kopf keine rolle in der weltbuehne/politik sondern das bip ist entscheidend

    sonst waere luxemburg in der weltpolitik eine grossmacht und china ein zwerg..
    Wie ein türkischer Faschist jemanden anderen als Nationalist bezeichnet - im negativen Sinne, versteht sich. Köstlich ... Aber was die dämliche Doppelmoral mancher User hier betrifft, übertriffst du quasi alle, du Dummkopf.

    Ihr solltet langsam begreifen, dass der Global-Player in vielen Regionen der Erdkugel präsent ist und sieht dieser seine Präsenz in Gefahr, wird er alle mögliche Mittel in Gang setzen um diese Gefahr zu mildern. Was meinst du warum der Irak angegriffen wurde? Was meinst du warum der Iran denunziert wird, von den westlichen Staaten? Mutiert Erdogan weiterhin zum Spitzendiktator und breitet seinen Willen, Macht über die Region zu haben, weiterhin aus, was meinst du wie schnell die Türkei und Erdogan vom "guten, netten Partner des Westens" zum "islamistischen Diktator" deklariert wird? Insbesondere die EU hält sich, aufgrund der Flüchtlingskrise, gewaltig zurück - ist eben ein Heuchlerverein - und die geostrategische Lage, welche für den Westen von hoher Bedeutung ist (Grenze zum Irak, nähe zum Iran). Wen bockt da noch die Wirtschaft? Hat auch niemanden bei Jugoslawien gebockt, obwohl es damals wirtschaftlich das stärkste Land in Süd-Ost Europa war.

  3. #8003
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ok du Butterbirne, dann zeig mir bitte wo in meinem Beitrag ich mir den Untergang der Türkei wünsche.
    Das wünscht sich kein EU Land. Diese ominöse Angst, der Westen würde den Untergang der Türkei wünschen hält sich hartnäckig bei einigen wenigen. Die EU hat Milliarden in dieses Land gepumpt, das vergessen die nur gerne.
    Auch wenn die Türkei nicht (mehr) von der EZB abhängig ist, ist sie es doch von milliardenschweren ausländischen europäischen (!) Investoren. Türkische Kleinbetriebe, ob Boutiquen oder Hotels u.ä. haben während des Aufschwungs jede Menge Privatkredite bekommen, auch das wird schwieriger. Wenn die wegbrechen und das wird so kommen wenn Erdogan so weiter rezeptiert, dann haben die türkischen Bürger ein Problem, denn auch in der Türkei haben die Großunternehmer staatliche Boni und stehen lange vor dem Volk.

    Ich wünsche das den Türken nicht, aber Erdogan ist gerade im Begriff alles was er mit Hilfe der euröpäischen Subventionen geschafft hat, gepflegt an die Wand zu fahren. Die EU wird die Türkei nicht fallenlassen, da bin ich mir ziemlich sicher. Geopolitische Aspekte spielen sicher auch eine Rolle, und zwar so eine Rolle wie bei jedem EU Staat.

  4. #8004
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das wünscht sich kein EU Land. Diese ominöse Angst, der Westen würde den Untergang der Türkei wünschen hält sich hartnäckig bei einigen wenigen. Die EU hat Milliarden in dieses Land gepumpt, das vergessen die nur gerne.
    Auch wenn die Türkei nicht (mehr) von der EZB abhängig ist, ist sie es doch von milliardenschweren ausländischen europäischen (!) Investoren. Türkische Kleinbetriebe, ob Boutiquen oder Hotels u.ä. haben während des Aufschwungs jede Menge Privatkredite bekommen, auch das wird schwieriger. Wenn die wegbrechen und das wird so kommen wenn Erdogan so weiter rezeptiert, dann haben die türkischen Bürger ein Problem, denn auch in der Türkei haben die Großunternehmer staatliche Boni und stehen lange vor dem Volk.

    Ich wünsche das den Türken nicht, aber Erdogan ist gerade im Begriff alles was er mit Hilfe der euröpäischen Subventionen geschafft hat, gepflegt an die Wand zu fahren. Die EU wird die Türkei nicht fallenlassen, da bin ich mir ziemlich sicher. Geopolitische Aspekte spielen sicher auch eine Rolle, und zwar so eine Rolle wie bei jedem EU Staat.
    Standard. Alle Welt bedroht das Land. Diese Argumentation ist sehr beliebt in der Türkei in nationalistischen Kreisen. Diese Paranoia wird gesteuert.

  5. #8005
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.832
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Standard. Alle Welt bedroht das Land. Diese Argumentation ist sehr beliebt in der Türkei in nationalistischen Kreisen. Diese Paranoia wird gesteuert.
    Standart. Knallfrösche wie du aus Tunceli stehen unter permanenter Beobachtung der MIT. Diese geistlose Argumentation ist unter Terrorsymphatisanten sehr beliebt. Diese Paranoia wird gesteuert.

  6. #8006
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Standart. Knallfrösche wie du aus Tunceli stehen unter permanenter Beobachtung der MIT. Diese geistlose Argumentation ist unter Terrorsymphatisanten sehr beliebt. Diese Paranoia wird gesteuert.
    Dersim steht unter Generalverdacht. Kannst du auch was neues erzählen.
    Der MIT ist momentan mehr damit beschäftigt, Jihadisten mit Waffen zu beliefern. Die haben keine Zeit mehr

  7. #8007
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.832
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Dersim steht unter Generalverdacht. Kannst du auch was neues erzählen.
    Der MIT ist momentan mehr damit beschäftigt, Jihadisten mit Waffen zu beliefern. Die haben keine Zeit mehr
    Ich verrate dir mal ein kleines Geheimnis. Hakan Fidan hat kurdische Wurzeln aus Van.



    Scheiße!

    Wirst du damit klarkommen?

    Verdammt, erst ist Kurde. Angeblich wie du....

  8. #8008
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ich verrate dir mal ein kleines Geheimnis. Hakan Fidan hat kurdische Wurzeln aus Van.



    Scheiße!

    Wirst du damit klarkommen?

    Verdammt, erst ist Kurde. Angeblich wie du....
    Jetzt hast du es mir aber gegeben.

  9. #8009
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.832
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Jetzt hast du es mir aber gegeben.
    Ja, und es tut mir leid.

    Jetzt muss du die Medikation deiner Pillen erhöhen.

  10. #8010

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    viele hobby kriegsminister unterwegs

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16