BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 82 von 1505 ErsteErste ... 3272787980818283848586921321825821082 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.710 Aufrufe

  1. #811

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.653


    - - - Aktualisiert - - -



    Halte durch Türkei!

  2. #812
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.433


    Kurznachrichtendienst in der Türkei gesperrt

    Gül twittert
    gegen Erdogan

    Die von der Telekommunikationsbehörde verhängte Sperre des Internet-Kurznachrichtendienstes Twitter in der Türkei hat nun auch Präsident Abdullah Gül auf den Plan gerufen: Der Staatschef setzte sich kurzerhand über das Verbot hinweg und erklärte über seinen Twitter-Account, der Bann sei inakzeptabel. Technisch sei es ohnehin nicht möglich, weltweit tätige Plattformen gänzlich zu verbieten. Er hoffe, dass das Verbot nicht lange in Kraft bleiben werde....

    Gül widersetzt sich Twitter-Sperre in der Türkei | tagesschau.de

  3. #813
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.209
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen


    Kurznachrichtendienst in der Türkei gesperrt

    Gül twittert
    gegen Erdogan

    Die von der Telekommunikationsbehörde verhängte Sperre des Internet-Kurznachrichtendienstes Twitter in der Türkei hat nun auch Präsident Abdullah Gül auf den Plan gerufen: Der Staatschef setzte sich kurzerhand über das Verbot hinweg und erklärte über seinen Twitter-Account, der Bann sei inakzeptabel. Technisch sei es ohnehin nicht möglich, weltweit tätige Plattformen gänzlich zu verbieten. Er hoffe, dass das Verbot nicht lange in Kraft bleiben werde....

    Gül widersetzt sich Twitter-Sperre in der Türkei | tagesschau.de
    Gül hat meinen vollen Respekt, aber so was von!

    Und noch was, das ist kein Kampf zwischen Atatürk und Erdogan. Sollte wohl klar sein^^

  4. #814

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.653
    Gül wird hierzulande als Saubermann verkauft, dabei steckt er mit Erdowahn unter einer Decke. Das lächerliche Internet-Gesetz ( bei Anruf Zensur, kein Gerichtsbeschluss nötig!) wurde von keinem anderen unterschrieben als von Gül selbst. Auch damals haben die hiesigen Medien Gül als Retter der Meinungsfreiheit gelobhudelt. Unterschrieben hat er trotzdem.. Dass Gül ein Gegner von Erdogan sei, ist erstunken und erlogen. Die AKP ist der Lakai der EU/USA und man will, dass die AKP an der Macht bleibt. Es gibt noch viel zu tun..
    Wenn die Präsidentschaftswahlen anstehen, werden die Plätze getauscht und Gül, der in den letzten Jahren alle erlassenen Gesetze unterschrieben hat, wird als PM eingesetzt werden. Sie spielen guter Bulle böser Bulle. Nennt mich paranoid.

  5. #815
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.433
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Gül hat meinen vollen Respekt, aber so was von!

    Und noch was, das ist kein Kampf zwischen Atatürk und Erdogan. Sollte wohl klar sein^^
    Sehe ich auch so, aber Gül musste jetzt handeln:

    Gül und Erdogan sind politische Weggefährten und zählen zu den Gründern der Regierungspartei AKP. Kritiker werfen Gül vor, aus Rücksicht auf Erdogan die Kontrollbefugnisse des Staatspräsidenten über die Regierung nicht genügend einzusetzen. Gül geriet vor seinen Stellungnahmen auch zunehmend öffentlich unter Druck, sich zu den Korruptionsvorwürfen zu äußern.

    Geharnischte Worte Richtung Erdogan - news.ORF.at

    Wenn er im August bei der ersten Direktwahl des Staatspräsidenten gut abschneiden will, muss er von Erdogan abrücken...

  6. #816

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Gül hat sich doch nicht das erste Mal von Erdogan distanziert, oder verwechsele ich hier etwas?

  7. #817
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.433
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Gül hat sich doch nicht das erste Mal von Erdogan distanziert, oder verwechsele ich hier etwas?
    Na ja, wie Talki oben schon geschrieben hat:

    Gül wird hierzulande als Saubermann verkauft, dabei steckt er mit Erdowahn unter einer Decke. Das lächerliche Internet-Gesetz ( bei Anruf Zensur, kein Gerichtsbeschluss nötig!) wurde von keinem anderen unterschrieben als von Gül selbst.

    Also hat Gül zwar öfter mal leise Kritik geäußert, aber letztlich seine Macht als Staatspräsident nicht genutzt, um Erdogan zu stoppen. Das scheint sich jetzt erst etwas zu ändern...

  8. #818

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na ja, wie Talki oben schon geschrieben hat:

    Gül wird hierzulande als Saubermann verkauft, dabei steckt er mit Erdowahn unter einer Decke. Das lächerliche Internet-Gesetz ( bei Anruf Zensur, kein Gerichtsbeschluss nötig!) wurde von keinem anderen unterschrieben als von Gül selbst.

    Also hat Gül zwar öfter mal leise Kritik geäußert, aber letztlich seine Macht als Staatspräsident nicht genutzt, um Erdogan zu stoppen. Das scheint sich jetzt erst etwas zu ändern...
    Ah, das habe ich nicht gewußt.
    Dann macht es natürlich Sinn, sich ... gerade bei diesem Thema von Erdogan zu distanzieren und ihm in den Rücken zu fallen.

    Vielleicht wollte er, daß Erdogan gerade jetzt über diese 'politische Bananenschale' ausrutscht.

  9. #819
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ah, das habe ich nicht gewußt.
    Dann macht es natürlich Sinn, sich ... gerade bei diesem Thema von Erdogan zu distanzieren und ihm in den Rücken zu fallen.

    Vielleicht wollte er, daß Erdogan gerade jetzt über diese 'politische Bananenschale' ausrutscht.
    es ist nicht so, wie es auf den ersten blck scheint.

  10. #820
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.433
    Als relativ alter Mann bin ich immer wieder über die Kreativität des www begeistert:










    Wenn sich jemand im 21. Jahrhundert einbildet, diese technischen Errungenschaften einfach per Knopfdruck abschalten zu können, muss er schon ziemlich blöd sein - oder in die Enge getrieben...

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16