BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 831 von 1508 ErsteErste ... 3317317818218278288298308318328338348358418819311331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.301 bis 8.310 von 15071

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.070 Antworten · 588.462 Aufrufe

  1. #8301
    Avatar von Rivaille

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.545
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Wieder ein Anschlag.

    wo

  2. #8302
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Ja, Wo?

  3. #8303
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.820

  4. #8304
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.261
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Ja, Wo?
    Und vor allem wer?

  5. #8305
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.820
    Wer wohl, du dumme Sau! Verpiss dich aus dem Türkeithread, du Völkermörderin.
    Scheiss Zionistenpack, dreckiges!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Ja, Wo?
    Woher dein plötzliches Interesse? Geh dich verkaufen.

  6. #8306
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.243
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das ist eine Nachricht aus der Türkei. Ich hoffe ich darf die einfach mal so hier ablegen. 960.000 x geteilt und wen triffts? Übel, übel.

    Former Miss Turkey sentenced to prison for ?insulting? Erdo?an - CRIME

    - - - Aktualisiert - - -



    Traust du dich auch Jezersko so anzufahren? Nein? Dacht ich mir
    Ne, ich habe auch wichtigere Dinge zu tun, als mir den Arsch so breit zu sitzen wie du und den ganzen Tag am PC zu hängen. Aber süß, wie du dich aus der Sache raushauen willst, nur weil ein anderer User auch versucht gegenzuargmunetieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    @Jezersko, sei mir nicht sauer wenn ich nicht auf den kompletten Schwachsinn deines Textes eingehe, da ich mir nicht die Mühe gemacht habe alles durchzulesen.

    Zum ersten, ist hier keiner gegen eine freie Meinungsäußerung. Keine Ahnung wo du in meinen Beiträgen etwas darüber entnommen hast. Es geht hier nicht um die Meinung, sondern um Tatsachen und um Anschuldigungen/Unterstellungen die sinnlos zusammengewürfelt werden. Keiner dieser User, noch Rafi oder das andere Mädel, haben mit der Türkei irgend etwas am Hut und meinen Experten zu sein.

    Zum zweiten, ich brauche nicht mit der Mehrheit der Bevölkerung gesprochen zu haben, wenn man sich mal die Wahlergebnisse und die nneuen Rankings anschaut, erkennt auch ein Analphabet, dass die Mehrheit für die jetzige Regierung gewählt hat und etwa 10% mehr sich dazu entschlossen haben, beim nächsten mal die AKP zu wählen. Wir sprechen hier von Tatsachen und nicht von irgend welchen Behauptungen.
    Ps. Wenn du noch etwas zu argumentieren hast, dann bitte mit Sinn und Verstand, meine Zeit ist kostbar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    liebe türkischen user,
    ihr habt genauso wenig Bezugspunkt persönlich zum erdi, wie wir alle.
    und um den geht es hier und sonst nix.
    also heult leise, wenn es um erdi geht.
    Kollege, 80% meiner Familie lebt in der Türkei. Mein Großcousin ist Abgeordneter und Präsidentenberater der AKP.

  7. #8307
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.444
    Zitat Zitat von Iron Beitrag anzeigen
    Ne, ich habe auch wichtigere Dinge zu tun, als mir den Arsch so breit zu sitzen wie du und den ganzen Tag am PC zu hängen. Aber süß, wie du dich aus der Sache raushauen willst, nur weil ein anderer User auch versucht gegenzuargmunetieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    @Jezersko, sei mir nicht sauer wenn ich nicht auf den kompletten Schwachsinn deines Textes eingehe, da ich mir nicht die Mühe gemacht habe alles durchzulesen.

    Zum ersten, ist hier keiner gegen eine freie Meinungsäußerung. Keine Ahnung wo du in meinen Beiträgen etwas darüber entnommen hast. Es geht hier nicht um die Meinung, sondern um Tatsachen und um Anschuldigungen/Unterstellungen die sinnlos zusammengewürfelt werden. Keiner dieser User, noch Rafi oder das andere Mädel, haben mit der Türkei irgend etwas am Hut und meinen Experten zu sein.

    Zum zweiten, ich brauche nicht mit der Mehrheit der Bevölkerung gesprochen zu haben, wenn man sich mal die Wahlergebnisse und die nneuen Rankings anschaut, erkennt auch ein Analphabet, dass die Mehrheit für die jetzige Regierung gewählt hat und etwa 10% mehr sich dazu entschlossen haben, beim nächsten mal die AKP zu wählen. Wir sprechen hier von Tatsachen und nicht von irgend welchen Behauptungen.

    Ps. Wenn du noch etwas zu argumentieren hast, dann bitte mit Sinn und Verstand, meine Zeit ist kostbar.
    - - - Aktualisiert - - -
    Kollege, 80% meiner Familie lebt in der Türkei. Mein Großcousin ist Abgeordneter und Präsidentenberater der AKP.
    In diesem Thread geht es um Nachrichten aus der Türkei und nicht um kleinliche Streiterein unter Usern. Aber sollte es tatsächlich jemanden interessieren (was ich gar nicht glaube), wer welche Argumente hat, kann sich ja noch kurz diese beiden Beiträge ansehen und sich selbst ein Bild machen, wer von uns beiden Argumente hat:
    Nachrichten aus der Türkei
    Nachrichten aus der Türkei

    Btw: Ich habe Dich gefragt, ob DU selbst in der Türkei lebst (habe ich aus Deinen Aussagen geschlossen) und dort auch selbst für Deinen eigenen Unterhalt verantwortlich bist. Ob Du nun zu den 80% Deiner Familie zählst, oder doch zum Rest, der sein Glück im Ausland sucht, ist leider noch immer nicht klar. Ist mir aber auch egal. (Auch darauf soll sich jeder seinen Reim machen)

    Noch ein Tipp unter Freunden: Wenn Du schon so gute Connections zur AKP und zum AvB hast, dann zieh diese Karte, solange sie noch sticht. Du brauchst doch das Leben in Deutschland gar nicht.

  8. #8308
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    "Gedicht des Meisters": Ehemalige Miss Türkei wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt



    Der türkische Präsident Erdogan ist erneut juristisch gegen angebliche Verunglimpfungen vorgegangen. Diesmal traf es eine Schönheitskönigin.

    Sie postete ein Erdogan-kritisches Gedicht auf ihrem Instagram-Profil - dafür ist die ehemalige Miss Türkei, Merve Büyüksarac, jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Ein türkisches Gericht sah es als erwiesen an, dass das Model damit den Präsidenten Recep Tayyip Erdogan persönlich beleidigt habe, teilte die Nachrichtenagentur DHA mit. Die Strafe von 13 Monaten Gefängnis setzte es zur Bewährung aus.


    In dem Text mit dem Titel "Ustanin Siiri" (Das Gedicht des Meisters) geht es um Bestechung. Im Dezember 2013 war gegen Vertraute des damaligen Ministerpräsidenten Erdogan wegen Korruptionsvorwürfen ermittelt worden. Unter Verdacht geriet auch Erdogans Sohn Bilal, der in dem Gedicht namentlich erwähnt wird. Die 27-jährige Büyüksarac, die 2006 zur Miss Türkei gewählt worden war, verteidigte sich vor Gericht mit dem Hinweis, dass die aus einem Satiremagazin stammenden Verse fast eine Million Mal in sozialen Netzwerken verbreitet worden seien. Erdogans Anwalt argumentierte dagegen, das Gedicht, das abgewandelte Zitate der türkischen Nationalhymne enthält, beleidige den Präsidenten persönlich. Erdogan wird von seinen Anhängern als "Großer Meister" verehrt.

    Das Gedicht wurde inzwischen aus dem Instagram-Profil des Models gelöscht.

    Seit seinem Amtsantritt als Präsident vor knapp zwei Jahren hat Erdogan fast 2000 Beleidigungsklagen gegen Journalisten, Studenten und andere Bürger angestrengt. Kritiker werfen ihm vor, damit die Meinungsfreiheit im Land immer weiter einzuschränken.
    Erdogan sagt dagegen, er wehre sich lediglich gegen ehrverletzende Angriffe. In Deutschland geht Erdogan derzeit juristisch gegen ein Schmähgedicht des ZDF-Satirikers Jan Böhmermann vor.

    Türkei: Ex-Miss Türkei wegen Beleidigung von Präsident Erdogan verurteilt - SPIEGEL ONLINE

    Bald hat Erdolf schon die ganze Türkei wegen beleidigung verklagt.

  9. #8309
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.243
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    [B][SIZE=3]"Gedicht
    Bald hat Erdolf schon die ganze Türkei wegen beleidigung verklagt.
    Tja, wie gut, dass du nicht in der Türkei lebst..

  10. #8310
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.002
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    "Gedicht des Meisters": Ehemalige Miss Türkei wegen Präsidentenbeleidigung verurteilt



    Der türkische Präsident Erdogan ist erneut juristisch gegen angebliche Verunglimpfungen vorgegangen. Diesmal traf es eine Schönheitskönigin.

    Sie postete ein Erdogan-kritisches Gedicht auf ihrem Instagram-Profil - dafür ist die ehemalige Miss Türkei, Merve Büyüksarac, jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Ein türkisches Gericht sah es als erwiesen an, dass das Model damit den Präsidenten Recep Tayyip Erdogan persönlich beleidigt habe, teilte die Nachrichtenagentur DHA mit. Die Strafe von 13 Monaten Gefängnis setzte es zur Bewährung aus.


    In dem Text mit dem Titel "Ustanin Siiri" (Das Gedicht des Meisters) geht es um Bestechung. Im Dezember 2013 war gegen Vertraute des damaligen Ministerpräsidenten Erdogan wegen Korruptionsvorwürfen ermittelt worden. Unter Verdacht geriet auch Erdogans Sohn Bilal, der in dem Gedicht namentlich erwähnt wird. Die 27-jährige Büyüksarac, die 2006 zur Miss Türkei gewählt worden war, verteidigte sich vor Gericht mit dem Hinweis, dass die aus einem Satiremagazin stammenden Verse fast eine Million Mal in sozialen Netzwerken verbreitet worden seien. Erdogans Anwalt argumentierte dagegen, das Gedicht, das abgewandelte Zitate der türkischen Nationalhymne enthält, beleidige den Präsidenten persönlich. Erdogan wird von seinen Anhängern als "Großer Meister" verehrt.

    Das Gedicht wurde inzwischen aus dem Instagram-Profil des Models gelöscht.

    Seit seinem Amtsantritt als Präsident vor knapp zwei Jahren hat Erdogan fast 2000 Beleidigungsklagen gegen Journalisten, Studenten und andere Bürger angestrengt. Kritiker werfen ihm vor, damit die Meinungsfreiheit im Land immer weiter einzuschränken.
    Erdogan sagt dagegen, er wehre sich lediglich gegen ehrverletzende Angriffe. In Deutschland geht Erdogan derzeit juristisch gegen ein Schmähgedicht des ZDF-Satirikers Jan Böhmermann vor.

    Türkei: Ex-Miss Türkei wegen Beleidigung von Präsident Erdogan verurteilt - SPIEGEL ONLINE

    Bald hat Erdolf schon die ganze Türkei wegen beleidigung verklagt.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16