BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 846 von 1509 ErsteErste ... 3467467968368428438448458468478488498508568969461346 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.451 bis 8.460 von 15086

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.085 Antworten · 590.328 Aufrufe

  1. #8451

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.923
    Man redet zu viel... vor der Kamera... Wie kann man nur so viel und so gerne reden.

  2. #8452
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.504
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Sofort Auskreuzen!

    - - - Aktualisiert - - -



    Gusch!

    Sonst lass ma alle Bayern auf Preissische Wurzeln testen!

    Waren sie an der Botanischen Pforte vor hunderten Jahren oder haben sie an der Wiener Pforten geklopft?


    Wenn dann seit ihr Wiener kontaminiert.

  3. #8453
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.463
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Waren sie an der Botanischen Pforte vor hunderten Jahren oder haben sie an der Wiener Pforten geklopft?


    Wenn dann seit ihr Wiener kontaminiert.
    Die Thalia Straße und der Brunnenmarkt lagen damals noch außerhalb Wiens. Im Übrigen: Ein echter Wiener ist (genetisch) ein Böhm!

  4. #8454
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.504
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Die Thalia Straße und der Brunnenmarkt lagen damals noch außerhalb Wiens. Im Übrigen: Ein echter Wiener ist (genetisch) ein Böhm!

    Macht nix...sind auch nur Menschen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Waren sie an der Botanischen Pforte vor hunderten Jahren oder haben sie an der Wiener Pforten geklopft?


    Wenn dann seit ihr Wiener kontaminiert.

    Wie zum teufel kommt die Worterkennung von boarischen auf botanische Pforten?

  5. #8455

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.923
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Die Thalia Straße und der Brunnenmarkt lagen damals noch außerhalb Wiens. Im Übrigen: Ein echter Wiener ist (genetisch) ein Böhm!
    Was ist ein Böhm?

    Ist Erdoğans Böhmermann ursprünglich aus Wien?

  6. #8456
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.832
    bist du schon zo tief gesunken,das du dich auf pkk-terrorpropaganda quellen bedienen musst...

  7. #8457
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.463
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Was ist ein Böhm?

    Ist Erdoğans Böhmermann ursprünglich aus Wien?
    Bereits unter König Ottokar II. Přemysl siedelten sich um 1250 die ersten Tschechen aus Böhmen, Mähren und Schlesien in Wien an.
    Böhmen ist ein Landesteil des heutigen Tschechien und war lange Zeit Teil der Österreichisch- Ungarischen Monarchie. Die Leute aus Böhmen wurden in der Wiener Umgangssprache einfach als „Böhm“ bezeichnet.
    Die Tschechen (Böhmen) in Wien waren während der Donaumonarchie nach den Deutschösterreichern die am stärksten vertretene Volksgruppe, so dass die Reichshaupt- und Residenzstadt Wien um die Jahrhundertwende nach Prag die zweitgrößte tschechische Stadt war. Der Einfluss Böhmens ist heute noch in der Sprache, vor allem aber in der Küche unübersehbar.


  8. #8458
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.832
    sie sauberungsoperationen gegen die pkk-terroristen in sirnak und nusaybin sind beendet..ca 1000 terroristen wurden nach traumistan befoerdert...

    TSK: Şırnak ve Nusaybin'de operasyonlar sona erdi

    TSK: ??rnak ve Nusaybin'de operasyonlar sona erdi

  9. #8459
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.300
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    bist du schon zo tief gesunken,das du dich auf pkk-terrorpropaganda quellen bedienen musst...
    Seit wann ist Heise eine PKK Quelle?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    sie sauberungsoperationen gegen die pkk-terroristen in sirnak und nusaybin sind beendet..ca 1000 terroristen wurden nach traumistan befoerdert...


    Ah, "Säuberungsaktionen" nennt man das. Läuft dir der Speichel eigentlich schon rechts und links aus den Mundwinkeln?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    seit wann bedient sich Madame Möchtegern israelin solcher Quellen??
    Gibt es bei den Möchtergernheerführern direkt von der Front überhaupt Quellen, die legitim sind, außer wenn drinsteht was sie lesen wollen? Heise wurde hier auch schon von aufrechten türkischen usern verlinkt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das ist innerhalb der NATO so unterzeichnet worden du hirntoter. Weder besitzen wir Chemiewaffen, noch hat das Land die Mittel sie selbstständig herzustellen. Chemiewaffen in der Türkei kamen nur im 1.Weltkrieg zum Einsatz und das waren aber auch wie Waffen (Panzer, Gewehre und Co.) Deutsche Produkte an der Kaukasus-Front. Mehr nicht, es gibt keinen weiteren dokumentierten Fall darüber.

    Wenn du einer Propaganda-Seite mehr glauben schenken willst, die alles mit "Augenzeugen" berichten hinterfragt und belegen möchte dann passt das auf jeden fall zu deiner Hirnkapazität und Auffassungsvermögen.

    Da bleibe ich lieber bei den Fakten. Das Telepolis, die Seite überhaupt zitiert sagt schon sehr viel. Madam macht einen User fertig, der Turkishpress zitiert selbst postet sie den größten Schwachsinn.

    Das nenne ich investigativ!
    Hier auch, seit wann ist Heise eine Propagandaseite?


    Aber es bellen schon die Richtigen, Respekt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich kam nicht micht ausreden, weil ich im Gegensatz zu euch beiden die hier den Thread vollspamen alles dazu gesagt habe was einfach Faktisch richtig ist. Ich bezweifle das du den Beitrag von mir überhaupt gelesen hast. Alle Nachrichten bezüglich Chemiewaffeneinsätze der Türkei gehen zufälligerweise von Deutsch-Kurdische Nachrichtenportale oder das von Lubenica gepriesene Lower-Class Magazine aus

    https://de.wikipedia.org/wiki/Chemiewaffenkonvention
    Wikipedia ist übrigens bei türkischen usern hier nicht gerne gesehen weil da "jeder Depp" reinschreiben kann, so der Originalton des Betreffenden.

  10. #8460
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.265
    Wer Heise für eine Propagandaseite hält, ist ungebildet.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16