BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 85 von 1508 ErsteErste ... 3575818283848586878889951351855851085 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 15076

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.075 Antworten · 589.145 Aufrufe

  1. #841
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    AKP nin oylari %28 - %35 CHP iktidar olmus olabilir fark en fazla 2-5% aralarinda. CHP Istanbul ve Ankarayi alirsa kesinlikle Iktidar olacak ve Operasyonlar yeniden baslar.
    bok alir

  2. #842
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Man sollte natürlich die Tür in Ruhe lassen.Dumme törks halt trinken ihr efes und denken zu zehnt eine Tür anmucken zu können.Vermutlich hat die Tür sich vor lachen selbst gelöst!
    Du weisst, dass wir nicht alle über einen Kamm scheren dürfen, nicht wahr. Diese Leute werden aufgestachelt. Und manche ein Depp ist immer schnell dabei.

  3. #843
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Ankara "entschlossen" gegen Bedrohung aus Syrien

    Konya (AFP) - Die Türkei ist als Antwort auf die Bedrohung ihrer nationalen Sicherheit von syrischer Seite zu "jeglichen notwendigen Maßnahmen" bereit. Außenminister Ahmet Davutoglu sagte in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP, dazu gehörten auch Militäraktionen jenseits der Grenze. Er rate "keiner syrischen Bewegung" und auch nicht der Regierung in Damaskus, Ankaras "Entschlossenheit" auf die Probe zu stellen.

    Die türkische Republik sei ein "mächtiger Staat", der niemals zögere, "alle von ihm zum Schutz seiner nationalen Sicherheit für notwendig erachteten legalen Maßnahmen - im Einklang mit internationalem Recht - zu ergreifen". Das gelte auch für die Region in der nordsyrischen Provinz Aleppo, in der sich der unter türkischer Oberhoheit befindliche Schrein von Suleiman Schah befindet.
    Über dem Grabmal des Großvaters von Osman I., dem Gründer des osmanischen Reichs, weht eine türkische Fahne. Auch eine kleine Garnison türkischer Soldaten ist dort symbolisch stationiert.
    Die Beziehungen zwischen der Türkei und Syrien sind zunehmend gespannt. Am Sonntag schoss die türkische Armee an der Grenze zu Syrien ein syrisches Kampfflugzeug ab. Damaskus verurteilte die "ungeheuerliche Aggression", die türkische Führung gratulierte dem Militär.


    avutoglu sagte dazu in dem Interview, die "Gefechtsregeln" der Türkei seien "kein Geheimnis". Sie bestünden "nicht nur auf dem Papier". Ankara habe "versucht, Spannung und Konflikt" zu vermeiden. Doch die syrische Seite habe es "gewagt, unsere Abschreckung zu testen".
    Die islamisch-konservative Regierung in Ankara wird von ihren westlichen Partnern regelmäßig beschuldigt, den für den Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad kämpfenden Rebellen, darunter auch islamistischen Gruppen, Waffen zu liefern. Die türkische Regierung bestreitet das.


    Ankara "entschlossen" gegen Bedrohung aus Syrien - Politik - Deutschland Today

  4. #844

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Ankara "entschlossen" gegen Bedrohung aus Syrien

    Konya (AFP) - Die Türkei ist als Antwort auf die Bedrohung ihrer nationalen Sicherheit von syrischer Seite zu "jeglichen notwendigen Maßnahmen" bereit. Außenminister Ahmet Davutoglu sagte in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP, dazu gehörten auch Militäraktionen jenseits der Grenze. Er rate "keiner syrischen Bewegung" und auch nicht der Regierung in Damaskus, Ankaras "Entschlossenheit" auf die Probe zu stellen.

    Die türkische Republik sei ein "mächtiger Staat", der niemals zögere, "alle von ihm zum Schutz seiner nationalen Sicherheit für notwendig erachteten legalen Maßnahmen - im Einklang mit internationalem Recht - zu ergreifen". Das gelte auch für die Region in der nordsyrischen Provinz Aleppo, in der sich der unter türkischer Oberhoheit befindliche Schrein von Suleiman Schah befindet.
    Über dem Grabmal des Großvaters von Osman I., dem Gründer des osmanischen Reichs, weht eine türkische Fahne. Auch eine kleine Garnison türkischer Soldaten ist dort symbolisch stationiert.
    Die Beziehungen zwischen der Türkei und Syrien sind zunehmend gespannt. Am Sonntag schoss die türkische Armee an der Grenze zu Syrien ein syrisches Kampfflugzeug ab. Damaskus verurteilte die "ungeheuerliche Aggression", die türkische Führung gratulierte dem Militär.


    avutoglu sagte dazu in dem Interview, die "Gefechtsregeln" der Türkei seien "kein Geheimnis". Sie bestünden "nicht nur auf dem Papier". Ankara habe "versucht, Spannung und Konflikt" zu vermeiden. Doch die syrische Seite habe es "gewagt, unsere Abschreckung zu testen".
    Die islamisch-konservative Regierung in Ankara wird von ihren westlichen Partnern regelmäßig beschuldigt, den für den Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad kämpfenden Rebellen, darunter auch islamistischen Gruppen, Waffen zu liefern. Die türkische Regierung bestreitet das.


    Ankara "entschlossen" gegen Bedrohung aus Syrien - Politik - Deutschland Today
    Ich Frage mich hier nur was Davutoglu sich durch so eine Aktion erhofft spätestens bis Freitag wird sicher etwas passieren in der Nähe Reyhanlis sind wieder 2 Bomben explodiert.

  5. #845

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.589
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Ich Frage mich hier nur was Davutoglu sich durch so eine Aktion erhofft spätestens bis Freitag wird sicher etwas passieren in der Nähe Reyhanlis sind wieder 2 Bomben explodiert.
    Tote oder Verletzte?
    Die sollten erstmal für die Sicherheit im Inland sorgen!

  6. #846

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Tote oder Verletzte?
    Die sollten erstmal für die Sicherheit im Inland sorgen!
    Ne wird kaum was berichtet überall explodieren Bomben Schusswechsel in Istanbul, Ankara usw.. und Berichte das Türkische Soldaten und Tanks bereits in Syrien sind ein AKP Insider der in der noch in der AKP ist berichtet in Minutentakt was zurzeit in der AKP abgeht und Hakan Fidan und Ahmet Davutoglu sollen sich ziemlich über den Jet Abschuss gefreut haben.

    Kannst ihn ja hier Folgen. Ziemlich Informativ.

    https://twitter.com/fuatavni

  7. #847
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    AKP Banko





    +Outright


    Bet on the winner.
    Time Match Win
    +Saturday 29 March , 2014
    23:00 AKP 1.08
    23:00 CHP 4.50
    23:00 MHP 101.00
    23:00 Any Other Party 151.00





    +Outright


    Bet on the winner.
    Time Match Win
    +Saturday 29 March , 2014
    23:00 AKP (Ankara) 1.40
    23:00 CHP (Ankara) 2.50
    23:00 MHP (Ankara) 51.00
    23:00 Any Other Party (Ankara) 67.00






    +Outright


    Bet on the winner.
    Time Match Win
    +Saturday 29 March , 2014
    23:00 AKP (Istanbul) 1.20
    23:00 CHP (Istanbul) 3.60
    23:00 MHP (Istanbul) 41.00
    23:00 Any Other Party (Istanbul) 67.00

    Bet online - Sports Betting on Football, Basketball, Tennis and variety of games Play Live Casino, Slots, Games & Poker Betin.com





  8. #848

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von IceCold53 Beitrag anzeigen
    Tote oder Verletzte?
    Die sollten erstmal für die Sicherheit im Inland sorgen!
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Ne wird kaum was berichtet überall explodieren Bomben Schusswechsel in Istanbul, Ankara usw.. und Berichte das Türkische Soldaten und Tanks bereits in Syrien sind ein AKP Insider der in der noch in der AKP ist berichtet in Minutentakt was zurzeit in der AKP abgeht und Hakan Fidan und Ahmet Davutoglu sollen sich ziemlich über den Jet Abschuss gefreut haben.

    Kannst ihn ja hier Folgen. Ziemlich Informativ.

    https://twitter.com/fuatavni
    seit reyhanli gibt es dort eine nachrichtensperre.

  9. #849

  10. #850
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Türkei lässt auch YouTube sperren

    Nach Twitter wird in der Türkei jetzt auch YouTube blockiert. Die zuständige Telekommunikationsbehörde hat die Video-Plattform ohne richterlichen Beschluss gesperrt.

    In der Türkei wird jetzt auch der Zugang zu YouTube erschwert: Über DNS-Sperren versucht die Telekommunikationsbehörde, die Video-Plattform zu blockieren. YouTube war für viele Nutzer nicht mehr zu erreichen. Einen richterlichen Beschluss braucht die Behörde für die Sperrung aufgrund des neuen, umstrittenen türkischen Internetgesetzes nicht. Zuvor hatte sich YouTube gegenZensurwünsche der Türkei verwahrt.
    Der Schritt soll wegen der Veröffentlichung abgehörter Gespräche erfolgt sein,berichten türkische Medien. Vor wenigen Stunden war auf YouTube ein Mitschnitt veröffentlicht worden, in dem angeblich der türkische Außenminister Ahmet Davutoğlu mit hochrangigen Generälen und Geheimdienstmitarbeitern eine militärische Intervention in Syrien diskutiert.
    Erst in der vergangenen Woche war in der Türkei der Mikro-Blogging-DienstTwitter gesperrt worden. Gestern hatte ein türkisches Gericht angeordnet, die Sperre müsse aufgehoben werden. In der Türkei sind am Sonntag Kommunalwahlen, die insbesondere aufgrund der Korruptionsaffäre um Premierminister Recep Tayyip Erdoğan als wichtiger Test für die Stimmung im Land gelten.

    Mit dem neuen Internetgesetz, das Grundlage für die YouTube-Sperrung ist, können Behörden ohne richterlichen Beschluss Webseiten blockieren lassen. Gründe für Sperrungen können Beleidigung, Unanständigkeit oder Verletzung von Persönlichkeitsrechten sein. Dabei muss eine Internetseite innerhalb von vier Stunden nach dem Eingang einer Beschwerde gesperrt werden. Die Besitzer der betroffenen Seiten können sich erst im Nachhinein rechtfertigen.

    Soziale Netzwerke: Türkei lässt auch YouTube sperren | ZEIT ONLINE


Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16