BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 866 von 1508 ErsteErste ... 3667668168568628638648658668678688698708769169661366 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.651 bis 8.660 von 15077

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.076 Antworten · 589.736 Aufrufe

  1. #8651
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Am besten alle Routen über die Türkei sperren.
    Son günlerde ermeniler gülüyorlardir. Bizim ve alamanlarin arasina seytan gibi girdiler. Mutlaka bu ermenilere ambargo getirmemiz gerekiyor. Türkiyede vergi ödemeden paralarini
    ermenistana yolluyorlar ve yasa disi yasiyorlar. Bizi resmen enayi olarak görüyorlar.

  2. #8652
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Das ist doch gut so, wer will schon Ehrenbürger einer Stadt sein welche nachweislich zu einem Regime steht? Für ihn ist das eh Ausland, oder besser gesagt Land seiner Vorfahren.

  3. #8653
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Alter, die Türkei - ohne Mist jetzt - benimmt sich wie ein weinendes Fötzchen, dass heult weil das andere Fötzchen am Abend das gleiche Kleid trägt. Von den vielen Türken - auch bei mir im privaten Umfeld - will ich erst gar nicht anfangen. Mieses Lutscherverhalten ...

  4. #8654
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.838
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Alter, die Türkei - ohne Mist jetzt - benimmt sich wie ein weinendes Fötzchen, dass heult weil das andere Fötzchen am Abend das gleiche Kleid trägt. Von den vielen Türken - auch bei mir im privaten Umfeld - will ich erst gar nicht anfangen. Mieses Lutscherverhalten ...
    Armer schwarzer Kater.

  5. #8655
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.482
    Es wird immer lächerlicher:

    Türkei nach Armenien-Resolution
    Boulevardblätter hetzen gegen Deutschland


    Stand: 09.06.2016 15:45 Uhr

    Die Bundesregierung stützt die PKK und verübt Anschläge auf Polizisten in Istanbul? Das zumindest behaupten türkische Boulevardmedien. Nach der Armenien-Resolution des Bundestags erhält das Bild des "bösen Deutschen" neue Nahrung.
    Von Oliver Mayer-Rüth und Cemal Tasdan.

    Der "böse Deutsche" ist zurück. Zumindest in einigen regierungsnahen türkischen Medien findet eine zunehmende Dämonisierung der Bundeskanzlerin, der deutschen Regierung und deutscher Politiker im Allgemeinen statt. Dies gipfelte im gestrigen Bericht des Boulevardblattes "Günes" mit der Schlagzeile "Deutsches Werk". Darunter fand sich ein Foto des durch den Autobombenanschlag vom Montag völlig zerstörten türkischen Polizeibusses.




    Deutschland soll Attentate in Türkei verüben

    "Günes" macht Deutschland für den Anschlag in Istanbul verantwortlich und orakelt, der "tiefe Staat" habe die türkische Reaktion auf die "beschämende" Völkermordresolution des Bundestags nicht ertragen. In Panik geraten sei Deutschland in alte Gewohnheiten zurückgefallen und habe die Terrororganisationen, die es als Marionette benutze, einen blutigen Anschlag in Istanbul verüben lassen. Mit "tiefem Deutschland" ist dabei offenbar ein Staat im Staate gemeint, der Attentate gegen fremde Mächte durchführt.
    Soviel Unsinn geht selbst dem Umfeld des türkischen Staatspräsidenten zu weit. Ilnur Cevik, einer der engsten Berater Erdogans, erklärt gegenüber dem ARD Studio Istanbul, das könne man nicht ernst nehmen.
    ...
    Türkei nach Armenien-Resolution: Boulevardblätter hetzen gegen Deutschland | tagesschau.de

  6. #8656
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Erinnert an Griechenland unter Tsiparas und seiner Idiotentruppe.

  7. #8657
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.277
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Es wird immer lächerlicher:

    Türkei nach Armenien-Resolution
    Boulevardblätter hetzen gegen Deutschland


    Stand: 09.06.2016 15:45 Uhr

    Die Bundesregierung stützt die PKK und verübt Anschläge auf Polizisten in Istanbul? Das zumindest behaupten türkische Boulevardmedien. Nach der Armenien-Resolution des Bundestags erhält das Bild des "bösen Deutschen" neue Nahrung.
    Von Oliver Mayer-Rüth und Cemal Tasdan.

    Der "böse Deutsche" ist zurück. Zumindest in einigen regierungsnahen türkischen Medien findet eine zunehmende Dämonisierung der Bundeskanzlerin, der deutschen Regierung und deutscher Politiker im Allgemeinen statt. Dies gipfelte im gestrigen Bericht des Boulevardblattes "Günes" mit der Schlagzeile "Deutsches Werk". Darunter fand sich ein Foto des durch den Autobombenanschlag vom Montag völlig zerstörten türkischen Polizeibusses.




    Deutschland soll Attentate in Türkei verüben

    "Günes" macht Deutschland für den Anschlag in Istanbul verantwortlich und orakelt, der "tiefe Staat" habe die türkische Reaktion auf die "beschämende" Völkermordresolution des Bundestags nicht ertragen. In Panik geraten sei Deutschland in alte Gewohnheiten zurückgefallen und habe die Terrororganisationen, die es als Marionette benutze, einen blutigen Anschlag in Istanbul verüben lassen. Mit "tiefem Deutschland" ist dabei offenbar ein Staat im Staate gemeint, der Attentate gegen fremde Mächte durchführt.
    Soviel Unsinn geht selbst dem Umfeld des türkischen Staatspräsidenten zu weit. Ilnur Cevik, einer der engsten Berater Erdogans, erklärt gegenüber dem ARD Studio Istanbul, das könne man nicht ernst nehmen.
    ...
    Türkei nach Armenien-Resolution: Boulevardblätter hetzen gegen Deutschland | tagesschau.de

    Ja echt lächerlich.....dass sich gerade deutsche Medien über Deutschland Hetze in der Türkei aufregen......hahaha

  8. #8658
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.900
    In Deutschland brennen fast täglich Flüchtlingsheime und Frankreich befindet sich im Ausnahmezustand. Alles kein Problem für den Europäer.

  9. #8659
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.278
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Ja echt lächerlich.....dass sich gerade deutsche Medien über Deutschland Hetze in der Türkei aufregen......hahaha
    Aufregen sicher nicht. Deutschland? Ganz Europa amüsiert sich mittlerweile

  10. #8660
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.838
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    In Deutschland brennen fast täglich Flüchtlingsheime und Frankreich befindet sich im Ausnahmezustand. Alles kein Problem für den Europäer.
    Wie gut das wir zur Ablenkung die Türkei haben.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16