BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 901 von 1508 ErsteErste ... 40180185189189789889990090190290390490591195110011401 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.001 bis 9.010 von 15077

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.076 Antworten · 589.273 Aufrufe

  1. #9001
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.095


    Atatürk-Flughafen: Wollte „Islamischer Staat“ Tod von Albaniens Premierminister?


    Der albanische Premierminister Edi Rama ist in dem Moment im Istanbuler Atatürk-Flughafen gelandet, als drei bewaffnete Selbstmordattentäter in den Flughafen einbrachen. Die Angreifer töteten 36 Menschen.

    Laut der Nachrichtenagentur Dogan landete das Flugzeug des albanischen Premierministers, als die Angriffe begannen. Er macht einen offiziellen Besuch in der Türkei. Während des mutmaßlichen IS-Angriffs brachten türkische Sicherheitskräfte den Premier in Sicherheit.

    Die albanische Regierung versuchte in den vergangenen Monaten, verstärkt gewaltbereite Salafisten-Netzwerke, die mit dem IS sympathisieren, zu zerschlagen.

    Atatürk-Flughafen: Wollte ?Islamischer Staat? Tod von Albaniens Premierminister? - eurasianews

  2. #9002

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.916
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Diesen zweiten Geburtstag sollte man in Zukunft auch feiern.
    Ja, dennoch geht das Leben weiter. Mein Bruder fliegt momentan Richtung Mitteleuropa.

  3. #9003
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.904
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    0:08 Terroristen wird erschossen und sprengt sich dann in die Luft.

    Ein Hurensohn weniger.

  4. #9004
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.677
    Erstmal Beileid an die Opfer. Traurig und das noch in der Zeit des Ramadans. Aber großartige Leistung der türkischen Polizei, wie kann es sein, dass der Attentäter sich nach dem er "erschossen" wurde, noch bewegen kann?! Es müsste doch jedem Idioten klar sein, dass er da irgendwo noch einen Zünder für eine Bombe hat, weshalb hat man nicht das ganze Magazin auf sein Kopf geschossen?! Oder versteh ich das falsch?

    Um bisschen politischer zu werden. Erdogan und Co sorgen dafür, dass die Welt es als normal ansieht, wenn sich in der Türkei jemand in die Luft jagt. Während es im Zeitraum 2003 bis 2015 ein einzigen Terroranschlag in der Türkei gab, sind es im aktuellen und letzten Jahr ganze 18 Anschläge. Jeder regierende Politiker wäre nach so einer "Leistung" vom Volk selbst erschlagen worden. Ich kann es mir nicht erklären, wie es über 70 Millionen Türkei nicht hinbekommen, eine "normale", gemäßigte Partei auf die Beine zu stellen, mit einem ganz normalen Politiker. Stattdessen bleibt die Wahl zwischen ganzen vier Parteien, die sich nicht leiden können und damit auch das ganze Land mit ihren Anhängern spalten. Ihr könnt mir erzählen was ihr wollt, aber Erdogan ist nicht normal. Jemand, der zig innenländische Probleme in seinem Land hat, reisst mit dem Jet durch die halbe Welt. Kürzlich erst nach Louisville um einen auf Führer der Muslime zu machen bei Alis Beisetzung (der dachte sich wohl, dass die Schwarzen in den USA auch so weichgespüllt sind wie die Fukaras auf dem Balkan oder Arabien, die ihm jedes Wort glauben). Während alle paar Wochen in der Türkei jemand dutzende Menschen in den Tod nimmt, ist er mindestens einmal im Monat in Bosnien anzutreffen.
    Ihm ist nicht bewusst, dass die türkische Ostgrenze die letzte Grenze vor dem totalen Chaos ist. Anders kann ich mir nicht erklären, wie er auf Interessen der USA ein russischen Jet abschießt, statt für eine zusammenarbeitende, friedliche Politik in dieser Region zu sorgen.

    Es wird jetzt bestimmt zu Vergeltungsanschlägen fürs türkische Gewissen an der türkisch-syrischen durch türkische Jets kommen und in spätestens sechs Wochen wird sich wieder jemand in die Luft jagen. Die türkische Bevölkerung scheint diesen Status quo akzeptiert zu haben. Naja, ich hatte bei der Wahl Erdogans im November (?) bereits geschrieben, dass ich der Türkei noch 12 Monate gebe

  5. #9005
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.747
    Sowas soll ein Moslem sein, der an Ramadan Moslems in die Luft sprengt ??

    Ich weiss nicht wie lange Allah noch wartet mit dem bestrafen der IS Barbaren.

    Und wenn es ein Kurde war dann soll Allah auch diese Terroristen hart bestrafen !!!

    War im Mai mit meiner Familie dort, genau an diesem Platz, Sicherheitsmassnahmen waren nicht so wie sie sein sollten. Beim Eingang vom Terminal wird das Gepäck und mit Metaldedektoren kontrolliert. Eine Waffe in den Innenbereich des Flughafens zu Schmuggeln ist ganz einfach. Zwischen dem Sicherheitsbereich und dem Innenbereich des Flughafens ist ein Trennwand die Höchstens 1m80cm hoch ist. Schnell ne Tasche rübergeworfen und innen fängt sie einer auf. Zudem kann sich dort jeder Frei bewegen, braucht nicht mal ein Flugticket um sich dort aufzuhalten.

    Türkisches Sicherheitsdepartament hat auch Mitschuld an diesem feigem Attentat.

  6. #9006
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.245
    @Mal, zwischen 2003 und 2015 gab es seitens der PKK Hunderte terroristische Anschläge in der Türkei.

  7. #9007
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Wirklich abstoßend, was das Terror-affine Untermenschentum da wieder anrichtet. Egal ob PKK oder IS; beide werden wissen, dass ihr Treiben gerade im Ramadan eine noch widerlichere Wirkung in der Welt allgemein und in der mehrheitlich muslimischen Türkei insbesondere entfaltet. Abschaum, dem einige Jahre in einem der nordkoreanischen KZs ganz gut täte.

  8. #9008
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.444
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Ja, dennoch geht das Leben weiter. Mein Bruder fliegt momentan Richtung Mitteleuropa.
    ??? Wer sagt denn es geht nicht weiter? Ich sprach von feiern.

  9. #9009
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.095
    Erstmal Beileid an die Opfer. Traurig und das noch in der Zeit des Ramadans. Aber großartige Leistung der türkischen Polizei, wie kann es sein, dass der Attentäter sich nach dem er "erschossen" wurde, noch bewegen kann?! Es müsste doch jedem Idioten klar sein, dass er da irgendwo noch einen Zünder für eine Bombe hat, weshalb hat man nicht das ganze Magazin auf sein Kopf geschossen?! Oder versteh ich das falsch?
    Laut Türkischen Medienberichten handelt es sich bei den meisten Sprengsätzen um Handgranaten. Würde auch erklären wieso der Wachmann fliehen musste.

  10. #9010

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.916
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    ??? Wer sagt denn es geht nicht weiter? Ich sprach von feiern.
    Wenn es nach ihm ginge, haette er sich heute frei genommen, meinte ich.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16