BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 925 von 1505 ErsteErste ... 42582587591592192292392492592692792892993597510251425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.241 bis 9.250 von 15041

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.040 Antworten · 586.298 Aufrufe

  1. #9241
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.979
    Istanbul-Anschlag: Türkische Polizei nimmt 17 Ausländer fest

    Die türkische Polizei hat am Freitag 17 Ausländer festgenommen, die im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul stehen sollen. Sie sollen Mitglieder der Terror-Miliz ISIS sein.



    Am Freitag fanden in der Türkei landesweite Razzien gegen Personen statt, die Mitglieder der Terror-Miliz ISIS sein sollen. Am Freitagabend meldete Haberturk, dass alleine in der Stadt Gaziantep 17 ausländische Staatsbürger festgenommen wurden.

    Verschiedenen Medienberichten zufolge soll einer der Drahtzieher des Anschlags am Istanbuler Flughafen im Jahr 2003 Asyl in Österreich erhalten haben. Neun Jahre später soll er in den Syrien-Krieg gezogen sein. Die Regierung in Wien meldet, dass es noch keine gesicherten Hinweise für diese Behauptung gibt.

    Nach Informationen von euronews handelt es sich bei der Person um den Tschetschenen Ahmed Tschataev.

    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...slaender-fest/

  2. #9242
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Schlimm schlimm. Beileid an die Familien der opfer.

  3. #9243
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.956
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Diplomatie funktioniert so,man streitet und man versöhnt sich nur in Deustchland und die EU grämt und kackt sich ins abseitz.

    Der Staatsman weiss sich zu äusern und zu entschuldigen,das ergibt die Größe des Staatsmannes und Landes.Nicht ein Schmähgedicht und das vertuschen des Niveaulosen Assi gestammle und die Staatsmacht die es als Kulturgut deklariert...

    Blablabla als die Türkei noch "hart" war und nicht nachgeben wollte und einen auf cool gemacht hat,habt ihr den Erdogan als unerschrockenen Führer gefeiert! Ein Mann,ein Wort hieß es! Aber wie so häufig hat Erdogan seine Ehre verloren und all seine Werte verkauft.

    Bei Mavi Marmara ist es genau so.Erst stand er hinter dieser Aktion und jetzt meint er von wegen "Habt ihr mich damals gefragt bla bla..." schlimmer und listiger als der Teufel.

  4. #9244
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Blablabla als die Türkei noch "hart" war und nicht nachgeben wollte und einen auf cool gemacht hat,habt ihr den Erdogan als unerschrockenen Führer gefeiert! Ein Mann,ein Wort hieß es! Aber wie so häufig hat Erdogan seine Ehre verloren und all seine Werte verkauft.

    Bei Mavi Marmara ist es genau so.Erst stand er hinter dieser Aktion und jetzt meint er von wegen "Habt ihr mich damals gefragt bla bla..." schlimmer und listiger als der Teufel.
    Für diesen Beitrag sollte man dich auf die Stirn küssen!

    Ich glaube, die würden sagen, dass er uns von einer Last befreit hat, wenn die Hälfte des Landes besetzt werden würde.

  5. #9245
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Blablabla als die Türkei noch "hart" war und nicht nachgeben wollte und einen auf cool gemacht hat,habt ihr den Erdogan als unerschrockenen Führer gefeiert! Ein Mann,ein Wort hieß es! Aber wie so häufig hat Erdogan seine Ehre verloren und all seine Werte verkauft.

    Bei Mavi Marmara ist es genau so.Erst stand er hinter dieser Aktion und jetzt meint er von wegen "Habt ihr mich damals gefragt bla bla..." schlimmer und listiger als der Teufel.
    Erdogan yaptigi her hareket secimler icin. 2017/18 Israele gidip orada miting yaparsa sasirmam.

  6. #9246
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Buranin 90% tam bir sikik yalaka grubu.

  7. #9247
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.769
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Für diesen Beitrag sollte man dich auf die Stirn küssen!
    Bana yok mu?

  8. #9248
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Buranin 90% tam bir sikik yalaka grubu.
    long-neck-reaction.jpg

  9. #9249
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.956
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Bana yok mu?



  10. #9250
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.979



    Anders als EU: Syrische Flüchtlinge werden türkische Staatsbürger


    Die Türkei wird syrischen Flüchtlingen die Staatsbürgerschaft gewähren, hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Samstag gesagt. Er gab anlässlich des Fastenbrechens im Heiligen Monat Ramadan eine Rede in der türkisch-syrischen Grenzstadt Kilis.

    An syrische Flüchtlinge gerichtet, sagte Erdogan, das Innenministerium arbeitet dran, Syrern bei Interesse die türkische Staatsbürgerschaft zu gewähren. Ein genauer Zeitplan oder Details wurden nicht gegeben.

    „Die Türkei ist auch euer zu Hause“, sagte das türkische Staatsoberhaupt. Die emotionale Staatsgrenze der Türkei reiche tiefer als die offizielle. Er dankte den Menschen von Kilis für ihre Gastfreundlichkeit und dass sie Syrer angesichts des Bürgerkrieges so zahlreich aufnahmen.
    Die Stadt Kilis ist in den letzten Jahren auf 129.000 Menschen angestiegen. Davon sind rund 120.000 Menschen syrische Flüchtlinge.

    Erdogan beschuldigte Präsident Baschar al-Assad als Grund für die syrische Krise und sagte, er töte seine eigene Bevölkerung systematisch mit konventionellen Waffen, Bomben und Panzern. Der Präsident kritisierte ausländische Mächte, die Regierung von al-Assad zu unterstützen. Syrien wäre heute ein freies und friedliches Land, wenn die al-Assad-Regierung nicht vom Ausland gestärkt würde. „Die Welt insistiert auf ihre ignorante Haltung gegenüber der syrischen Krise“, sagte Erdogan.

    Die Terrormilizs „Islamischer Staat“ repräsentiere nicht Muslime und die YPG nicht die Kurden, betonte er.

    In der Türkei leben mehr als 2,7 Millionen Syrer. Die Zahl der in der Türkei lebenden syrische Flüchtlinge übertrifft die Bevölkerungszahl von 15 türkischen Provinzen zusammengefasst. Rund neun Milliarden US-Dollar an humanitäre Hilfen gingen seit 2011 an syrische Flüchtlinge.

    Anders als EU: Syrische Flüchtlinge werden türkische Staatsbürger - eurasianews

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16