BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Nahrungsmittelkrise gefährlicher als Finanzkrise

Erstellt von Perun, 11.04.2008, 20:18 Uhr · 31 Antworten · 1.489 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Nahrungsmittelkrise gefährlicher als Finanzkrise

    Hier mal ein Ernstes Thema . wie jeder vielleicht schon bemerkt hat oder auch nicht , sind die Preise für Lebensmittel in Astronomische Höhen geschoßen.
    Teils liegt das an den hohen Erdölpreisen , teils an Spekulanten ,
    die dies als neues Handelsobjekt erkannt haben.
    Die ersten Opfer dieser Krise sind Ägypten und Haiti wo sich die
    Grundnahrungsmittelpreise verdoppelt haben und es deswegen schon zu Revolten kam.
    Mir ist schon bewußt das die meisten Minihirne hier lieber darüber Diskutiert welcher verkackte Vorfahre in welchem verkackten erbärmlichen teil des Balkans draufging.
    Oder wie man Massaker am besten rechtfertigt.
    Aber diese Krise trifft auch schon den Balkan wo Menschen mit
    ihren kleinen Einkommen auch schon hart getroffen werden.
    Und sehen müßen wie sie jetzt über die Runden kommen.

  2. #2
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Hab gerade Post aus dem Jenseits bekommen.....

    Genossen!!Das sind die Vorboten des Zerfalls des Systems.tovarise i tovarisice, drugarice i drugovi macht euch bereit,nach über 15 Jahre Sklaverei,Tränen und Zorn ist bald wieder unsere Zeit gekommen um die Fesseln des Kapitalismuses und der Globalisierung,die unsere südslawischen Völker in die größte Katastrophe getrieben haben zu sprengen.Haltet euch bereit.

    TITO


    hehe manchmal bin ich über mich selbst überracht

  3. #3

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Hab gerade Post aus dem Jenseits bekommen.....

    Genossen!!Das sind die Vorboten des Zerfalls des Systems.tovarise i tovarisice, drugarice i drugovi macht euch bereit,nach über 15 Jahre Sklaverei,Tränen und Zorn ist bald wieder unsere Zeit gekommen um die Fesseln des Kapitalismuses und der Globalisierung,die unsere südslawischen Völker in die größte Katastrophe getrieben haben zu sprengen.Haltet euch bereit.

    TITO


    hehe manchmal bin ich über mich selbst überracht

    Tja du lachst , aber das hier betrifft gut 100 Millionen Menschen.
    Und das Perverse ist ja das wir durch den anbau von Biosprit zu
    dieser Tragödie beitragen.
    Die Leute Hungern , damit wir was im Tank haben.

  4. #4

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Ich glaube nicht dass es sowas geben wird (ausser in wirklich extrem armen Ländern) denn die Preise werden meistens künstlich hoch getrieben indem man dem Volk irgendwelche Engpässe vorspielt das gleiche beim Benzin. Die Chefs der Lebensmittelkonzerne wollen halt immer mehr Geld und die Opfer sind schnell gefunden da man kaum auf Essen verzichten kann...

  5. #5
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Tja du lachst , aber das hier betrifft gut 100 Millionen Menschen.
    Und das Perverse ist ja das wir durch den anbau von Biosprit zu
    dieser Tragödie beitragen.
    Die Leute Hungern , damit wir was im Tank haben.
    Ich lach nur über meinen Post,ansonsten gebe ich dir Recht.Man braucht gar nicht so weit gehen,es reicht schon die Entwicklung Deutschlands der 80er mit der Heutigen zu betrachten und man sieht wo der Hase hin läuft.Es wird nicht lange dauern und es gibt hier die ersten sozialen Unruhen,

  6. #6

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Nicht die bösen Kapitalisten, sondern das "kommunistische" China stecken hinter den höher gewordenene Lebensmittelpreisen...

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Kordun Beitrag anzeigen
    Nicht die bösen Kapitalisten, sondern das "kommunistische" China stecken hinter den höher gewordenene Lebensmittelpreisen...
    Nicht nur ! Beim Benzin ist es fast gleich die Konzerne sagen dass das Öl durch Knappheit teuerer wird und verkaufen es dann mit noch mehr Profit. War sogar im Fernsehen

  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Hab gerade Post aus dem Jenseits bekommen.....

    Genossen!!Das sind die Vorboten des Zerfalls des Systems.tovarise i tovarisice, drugarice i drugovi macht euch bereit,nach über 15 Jahre Sklaverei,Tränen und Zorn ist bald wieder unsere Zeit gekommen um die Fesseln des Kapitalismuses und der Globalisierung,die unsere südslawischen Völker in die größte Katastrophe getrieben haben zu sprengen.Haltet euch bereit.

    TITO


    hehe manchmal bin ich über mich selbst überracht
    Tavaris Triglav mi cemo uvest novi sistem u novoj jugoslaviji kad dode ta Krisa. Neo-Komunizam, bratsvo i jedinstvo

  9. #9

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Kordun Beitrag anzeigen
    Nicht die bösen Kapitalisten, sondern das "kommunistische" China stecken hinter den höher gewordenene Lebensmittelpreisen...
    Beide sind schuld, das angeblich"kommunistische" china mit den vielen Chinesen, die wie heuschrecken sind(war ein scherz aber ihr wist was ich meine) und die westlichen länder mit ihrem biosprit, der total unwirtschaftlich ist

  10. #10

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Tja du lachst , aber das hier betrifft gut 100 Millionen Menschen.
    Und das Perverse ist ja das wir durch den anbau von Biosprit zu
    dieser Tragödie beitragen.
    Die Leute Hungern , damit wir was im Tank haben.
    Der Biosprit wird sowieso wieder abgeschafft, da er unwirtschaftlich ist, da er zu Urwaldzerstörung führt und die Automotoren dazu noch kaput macht( wenn 10% dabei sind zum normalen benzin)

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Whistleblower - In gefährlicher Mission
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 01:27
  2. Oralsex gefährlicher als Rauchen
    Von Ottoman im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 19:35
  3. Das Treppenhaus ist gefährlicher als die Straße
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:45
  4. Gefährlicher Sinneswandel
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 12:08