BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Nahrungsmittelkrise gefährlicher als Finanzkrise

Erstellt von Perun, 11.04.2008, 20:18 Uhr · 31 Antworten · 1.486 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Kordun Beitrag anzeigen
    Nicht die bösen Kapitalisten, sondern das "kommunistische" China stecken hinter den höher gewordenene Lebensmittelpreisen...
    Und das glaubst du!!Sicher auch,wenn irgendwo ein Windchen über eine Bohrinsel braust,natürlich immer vor einer Urlaubszeit,der Sprit gleich 5 cent steigt,also 10Pfennig.Richtig faszeniert bin ich über das System der AGs.1 Millarde gewinn reicht nicht,schmeißen wir 5000 Menschen auf die Straße,um nächsten Jahr 1.5 Millarde gewinn zu machen.Gehts ihn die Hose bekomm ich eine Millionen Abfindung,ach ist das leben schön.Für diese Bande würde ich Goli Otok wieder aufmachen,Steine schleppen von Morgens bis Abends,dann wissen sie was arbeit heißt!


    Weil die Chinesen auf den Geschmack von Bier gekommen sind,steigen bei uns die Preise.Die Logik soll mir bitte jemand erklären!Ich würde es verstehen wenn sie höhere Preise für den Liter zahlen würden,tun sicher nicht,also was steckt dahinter???

    Und was juckt mich der Chinese,der soll selber sein Bier brauen

  2. #12
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Der Kommunismus und der Sozialismus sind gescheitert.

    Aber der Kapitalismus geht nun auch in diese Richtung.

    Es muss ein neues System her, wo wirklich aber wirklich alle gleichgestellt sind, ich seh es wie in der Serie "Star Trek" war schon in vielerei Hinsicht ein Vorbote von dem was alles kommt wie zb Rauchen etc

    Materielle Güter die nur zur Befriedigung dienen gehören abgeschafft.

    Jeder Mensch hat das Recht auf grundsätzliche Sachen wie:

    Essen
    Dach über dem Kopf
    etc

    alles was darüber geht sind ja schlussendlich sowieso belanglose materielle Sachen und absolut sinnlos.


    Wer weiss vielleicht werden wir noch Zeugen und erleben live mit wie der Kapitalismus stirbt.

    Der Anfang wurde ja schon gemacht, es geht ja nur noch um Gier und der Mensch auch in Deutschland ist als Arbeitnehmer nur noch ein "tierisches" Mittel um ans Ziel zu gelangen.

    Längerfristig läuft alles aus dem Rudel, Aufstände werden immer mehr , das System kollabiert und dann steht einem NEUANFANG nichts mehr im Wege

  3. #13
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Der Kommunismus und der Sozialismus sind gescheitert.

    Aber der Kapitalismus geht nun auch in diese Richtung.

    Es muss ein neues System her, wo wirklich aber wirklich alle gleichgestellt sind, ich seh es wie in der Serie "Star Trek" war schon in vielerei Hinsicht ein Vorbote von dem was alles kommt wie zb Rauchen etc

    Materielle Güter die nur zur Befriedigung dienen gehören abgeschafft.

    Jeder Mensch hat das Recht auf grundsätzliche Sachen wie:

    Essen
    Dach über dem Kopf
    etc

    alles was darüber geht sind ja schlussendlich sowieso belanglose materielle Sachen und absolut sinnlos.


    Wer weiss vielleicht werden wir noch Zeugen und erleben live mit wie der Kapitalismus stirbt.

    Der Anfang wurde ja schon gemacht, es geht ja nur noch um Gier und der Mensch auch in Deutschland ist als Arbeitnehmer nur noch ein "tierisches" Mittel um ans Ziel zu gelangen.

    Längerfristig läuft alles aus dem Rudel, Aufstände werden immer mehr , das System kollabiert und dann steht einem NEUANFANG nichts mehr im Wege
    LoL Das ist Hardcore Kommunismus

  4. #14
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Wer steckt inter all dem? Die CIA? Der Mossad? Die Freimaruer? Haben vielleicht die Illuminaten was damit zu tun? Und wieso bekommt man ein UFO wenn man zwei Sesambrötschenhälften mit Mayonese zusammenklebt?

  5. #15

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zwangsläufig müßen auch Kapitalistische Systeme in sich zusammenbrechen , immerwährendes Wachstum gibt es nicht.
    Sobald es Stagniert , stürzt alles in sich zusammen.

    wenn es wirklich stimmt das man Weizen zum Spekulationsobjekt gemacht hat.
    Gehören diese Aktionäre an ihren Eiern aufgehängt.
    Nur um ihre Raffgier zu stillen , Riskieren sie das Leben von Millionen
    Menschen.

  6. #16

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Das Problem ist , wenn dort das Nahrungsmittelproblem voll entfacht ist.
    Würde das eine ungeahnte Völkerwanderung in den fetten Westen bedeuten.

  7. #17

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Das Problem ist , wenn dort das Nahrungsmittelproblem voll entfacht ist.
    Würde das eine ungeahnte Völkerwanderung in den fetten Westen bedeuten
    .

    Ist das deine einzige Sorge ??!! Du bist auch Nach Deutschland,Ch,Au oder so gezogen um besser leben zu können was hättest du damals gedacht wenn hier jemand gesagt hätte Nein du darfst nicht kommen ?? Solange es sich in Grenzen hält und die dann nicht für immer bleiben ist das halb so schlimm. (sowas wird jedoch kaum passieren die Chance liegt meiner Rechung nach bei 0.0000002% )

  8. #18
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    ja man atcttm hat recht. ausserdem braucht (mindestens deutschland) eh diese zuwanderung, weil das land immer älter wird.
    und wer soll die ganzen kosten tragen? früher oder später wird das eh eine katastrofe geben. also sollen die ruhig nach D kommen..

  9. #19

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Ich meine kurzfristig du Idiot Oder willst du die dann sterben lassen ???

  10. #20
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    was meinst du??

    ich hab mich gar nicht auf das nahrungsmittelproblem bezogen, sondern nur zu perun gesagt, dass früher oder später west europa eh remix von asia und afrika sein wird

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Whistleblower - In gefährlicher Mission
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 01:27
  2. Oralsex gefährlicher als Rauchen
    Von Ottoman im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 19:35
  3. Das Treppenhaus ist gefährlicher als die Straße
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:45
  4. Gefährlicher Sinneswandel
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 12:08