BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
43. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SPÖ

    8 18,60%
  • ÖVP

    2 4,65%
  • FPÖ

    15 34,88%
  • Die Grünen

    6 13,95%
  • BZÖ

    1 2,33%
  • Stronach

    2 4,65%
  • Andere Partei

    1 2,33%
  • Nichts

    8 18,60%
Seite 18 von 22 ErsteErste ... 8141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 211

Nationalratswahl Österreich 2013

Erstellt von Esseker, 01.12.2012, 01:00 Uhr · 210 Antworten · 8.679 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Dieses Wahlergebnis bestätigt mal wieder alle Vorurteile, die wir Deutschen gegen die Ösi´s haben. Das Land hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in der EU, die Staatsverschuldung ist moderat, die sozialen Dienste (Bildung, Gesundheit, Soziales) funktionieren... Und trotzdem wählen über 30% Kretins wie Stronach oder Strache etc.?!?!

    Das kann nur purer Masochismus oder Selbsthass sein, ok, immerhin war Freud ein Ösi...

  2. #172
    Mirditor
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Dieses Wahlergebnis bestätigt mal wieder alle Vorurteile, die wir Deutschen gegen die Ösi´s haben. Das Land hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in der EU, die Staatsverschuldung ist moderat, die sozialen Dienste (Bildung, Gesundheit, Soziales) funktionieren... Und trotzdem wählen über 30% Kretins wie Stronach oder Strache etc.?!?!

    Das kann nur purer Masochismus oder Selbsthass sein, ok, immerhin war Freud ein Ösi...


    Welche wären den diese Vorurteile?

  3. #173
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Dieses Wahlergebnis bestätigt mal wieder alle Vorurteile, die wir Deutschen gegen die Ösi´s haben. Das Land hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in der EU, die Staatsverschuldung ist moderat, die sozialen Dienste (Bildung, Gesundheit, Soziales) funktionieren... Und trotzdem wählen über 30% Kretins wie Stronach oder Strache etc.?!?!

    Das kann nur purer Masochismus oder Selbsthass sein, ok, immerhin war Freud ein Ösi...
    Österreich war mir schon immer suspekt.

    Zum Glück lebe ich ich in Deutschland und nicht im Wir-wollten-immer-zu-Deutschland-gehören-aber-die-haben-uns-nie-gewollt-Land.



    (Und kommt mir jetzt nicht mit dem Dritten Reich. Ihr wisst schon wieso.)

  4. #174
    Mirditor
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Österreich war mir schon immer suspekt.

    Zum Glück lebe ich ich in Deutschland und nicht im Wir-wollten-immer-zu-Deutschland-gehören-aber-die-haben-uns-nie-gewollt-Land.



    (Und kommt mir jetzt nicht mit dem Dritten Reich. Ihr wisst schon wieso.)
    Genau

  5. #175
    _uncreative_
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Dieses Wahlergebnis bestätigt mal wieder alle Vorurteile, die wir Deutschen gegen die Ösi´s haben. Das Land hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in der EU, die Staatsverschuldung ist moderat, die sozialen Dienste (Bildung, Gesundheit, Soziales) funktionieren... Und trotzdem wählen über 30% Kretins wie Stronach oder Strache etc.?!?!

    Das kann nur purer Masochismus oder Selbsthass sein, ok, immerhin war Freud ein Ösi...
    Also diese Arbeitslosenstatistik wo Frühpensionisten und Menschen, die in Schulung sind, fehlen, kann man sich getrost schenken. Dann wäre die Arbeitslosenquote nicht 5%, sondern 10%

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Ziémlich wenig haben gewählt, sonst wären vielleicht die Ergebnisse etwas anderes, 66% sind eine Schande für eine Nationalratswahl, da wollen wohl sehr viele nicht dass sich im Staat etwas ändert. Naja selbst Schuld jetzt wirds wieder eine starre Doppelkoalition, und einer wieder erstarkten FPÖ die aus dieser Situation Profit für die nächsten Wahlen schlagen kann. Dieses mal noch Opposition aber bei den nächsten Wahlen wirds wohl für den 1 od. 2 Platz reichen, leider. Sonst hätte es den Neos noch gewünscht etwas mehr Punkte zu holen. Stronachs Liste natürlich ein Witz, die hätten der FPÖ Wähler abringen können aber was der Frank für Blödsinn verzapft hat, kein Wunder nur 6%. Die Grünen konstant, Wahlkampf war aber auch ziemlich mau. BZÖ klar draußen, ohne Petzner läuft bei diesem woarmen Haufen wohl nichts

    Zum Wahlkampf: Strache ganz klar wieder mit populistischen Themen und er wusste nach der Volksbefragung im Januar auch wo er Wähler angeln konnte(bei den Pensionisten), sonst sehr aggressiver Wahlkampf, immer wieder mit verschiedenen Veranstaltungen für die Arbeiterklasse. Muss ihn aber eins anrechnen der Typ bringt mich immer wieder bei Diskussionen zum Lachen, keine Ahnung wie man den Typen wählen kann. Trotzdem würde ich mir keine Sorgen machen die Idioten hatten ja mal 26%.

    Die ÖVP ziemlich schwacher Auftritt, haben zu früh mit dem Wahlkampf begonnen, kein Interesse mehr an die Tagespolitik gehabt, den Partner ständig kritisiert und natürlich mit dem Spindelegger der Typ ist extrem unsympatisch.

    Nach der Volksbefragung hätte die SPÖ reagieren müssen, sich stärker an ihre Schwachstelle der Jugend wenden müssen, stattdessen hat man es flauten lassen und sich auf den Lorbeeren ausgeruht. Leider hat die SPÖ nur 20% bei der Jugend, da ringen die Grünen/Neos und FPÖ ihnen viel ab. Sollten sie in diesem Punkt nichts ändern wirds in der nächsten Wahl wohl nichts.

    Außerdem hat die Koalition einfach viel Scheiße gebaut, diese Koalition frönt den Stillstand, hoffe es werden die Neos und Grünen bei der Regierungsbildung miteinbezogen. Man hat schon bei den Grünen in Wien gemerkt dass sie verändern wollen.

    Sonst kann auch Neuwahlen geben...

    Ach man sagte immer wieder, dass die FPÖ schon bei diesen Nationalratswahlen auf die Nr. 1 kommt. Trotzdem ist nichts draus geworden. Bei den nächsten wirds wohl wieder heißen. Die FPÖ wird Nr.1. Tja...

    Der Strache bringt mich auch immer zum Lachen, weil er in Diskussionen offensiv auftritt und wenn sein Gegenüber etwas gesagt hat, es gleich schlecht macht und zuerst immer die negativen Seiten auspackt. Typisch: Die anderen sind immer Schuld - Mentalität.

  6. #176
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    ....gott....euer hass gegenüber der fpö ist geil .....gebt mir auch was davon....

    - - - Aktualisiert - - -

    ...@opadidi....österreich ist ein demokratischer staat nit freiem wahlrecht (vorallem geheim)....das du dir aus angst/hass gegenüber der fpö ddr zustände, bei denen das gewünschte ergebnis im vorhinein feststeht, für uns wünscht tut deiner seele nicht gut......komm damit klar....sonst kriegst ein herzkasperl ...

  7. #177
    Jezersko
    Zitat Zitat von _uncreative_ Beitrag anzeigen
    Also diese Arbeitslosenstatistik wo Frühpensionisten und Menschen, die in Schulung sind, fehlen, kann man sich getrost schenken. Dann wäre die Arbeitslosenquote nicht 5%, sondern 10%

    - - - Aktualisiert - - -




    Ach man sagte immer wieder, dass die FPÖ schon bei diesen Nationalratswahlen auf die Nr. 1 kommt. Trotzdem ist nichts draus geworden. Bei den nächsten wirds wohl wieder heißen. Die FPÖ wird Nr.1. Tja...

    Der Strache bringt mich auch immer zum Lachen, weil er in Diskussionen offensiv auftritt und wenn sein Gegenüber etwas gesagt hat, es gleich schlecht macht und zuerst immer die negativen Seiten auspackt
    . Typisch: Die anderen sind immer Schuld - Mentalität.
    Er wäre ein guter Serbe/Kroate/Bosnier/Mazedonier/Grieche...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....gott....euer hass gegenüber der fpö ist geil .....gebt mir auch was davon....

    - - - Aktualisiert - - -

    ...@opadidi....österreich ist ein demokratischer staat nit freiem wahlrecht (vorallem geheim)....das du dir aus angst/hass gegenüber der fpö ddr zustände, bei denen das gewünschte ergebnis im vorhinein feststeht, für uns wünscht tut deiner seele nicht gut......komm damit klar....sonst kriegst ein herzkasperl ...

    Jetzt einmal OHNE VORURTEILE:

    Das Wahlergebnis ist zu akzeptieren wie es ist. Ob einem das passt oder nicht. Es ist ja nicht das Ergebnis der Arbeit der Politiker, sondern ein Ergebnis der zur Wahl gegangenen, stimmberechtigten Österreicher über die Präferenzen derer, wer sie in den nächsten 5 Jahren im Nationalrat vertreten soll. Und da gibt es eben keine eindeutige Aussage.

    Aus den Reihen der stellvertretend für das Volk im Parlament sitzenden Abgeordneten wählen diese sich (mehr oder weniger) selbst die REGIERUNG. In Österreich wird die REGIERUNG NICHT VOM VOLK GEWÄHLT!!!

    Das Wahlergebnis zeigt auch deutlich, wie breit getstreut die politischen Meinungen in Österreich sind. Im Grunde gibt es drei annähernd gleich starke Strömungen. SPÖ (eher links), ÖVP (eher Mitte), FPÖ (eher rechts). Der Rest ist eher unbedeutend, auch die Grünen, da sie sich von den großen "grünen" Themen längst verabschiedet haben, und "more of the same" - nur halt für andere Klientel - Politik machen.

    Was für mich aber völlig unerklärlich, ja sogar fast ein Widerspruch ist, ist der starke Zustrom von "Ausländern" zu einer Ausländerfeindlichen Partei wie der FPÖ. Wie oft habe ich hier schon von Stolz auf die eigene Nationalität bzw. Herkunft gelesen. Wie oft wird hier geschrieben: Ich lasse mich NIE assimilieren! Und, und, und...

    Und dann das hier:

    Anhang 48835

    So weit kann es mit dem Nationalstolz unter uns Balkanern offenbar nicht her sein, wenn die Zustimmung in einem einschlägigen Forum wie diesem, zu offen gezeigter Fremdenfeindlichkeit sogar noch größer ist, als im Durchnitt in Österreich.

  8. #178

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Nur dumme menschen wählen ihren eigenen schlächter

  9. #179
    Avatar von Krystal

    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    315
    österreich? kann man das essen?

  10. #180
    Jezersko
    Anhang 48836

    Noch Fragen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Krystal Beitrag anzeigen
    österreich? kann man das essen?
    Ja, liegt aber schwer im Magen.

Ähnliche Themen

  1. Basketball-Europameisterschaft 2013
    Von Grdelin im Forum Sport
    Antworten: 2945
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 00:36
  2. Fifa 13 / PES 2013
    Von Jonny_HR im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 22:28
  3. PES 2013 vs. FIFA 13
    Von Dragan Mance im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 21:30
  4. Donnie Yen in Ip Man 3 (2013)
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:04
  5. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51