BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr euch Freuen wenn die NATO aufgelöst wird?

Teilnehmer
37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, klar!!!!!

    17 45,95%
  • Nein, wir brauchen sie!

    15 40,54%
  • Ist mir Egal

    3 8,11%
  • Solange sie nicht in mein Land einmarschieren kann sie noch weiter bestehen

    2 5,41%
Seite 9 von 22 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 219

Die NATO geht denn Bach Runter

Erstellt von El Mero Mero, 31.03.2014, 21:56 Uhr · 218 Antworten · 8.883 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.975
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die Amis haben schon zwei UFO`s und sie haben die ganze Technik kopiert. Das ist Zukunftsmusik
    Nicht so viel Sci-Fi sehen.:

  2. #82

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    Wie den Serben einer Abgeht weil da irgendwo in der Welt Slawo-asiaten mehr Vodka produzieren als andere

  3. #83
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.283
    Ich wette du bist voller Emotionen wenn du so Russische Beiträge schreibst hehe
    Etwa gleich, wie wenn du im Syrien-Thread demokratische Revolutionäre beobachtest, wie sie Menschenfleisch verschlingen.

  4. #84
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    16.779
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Nettes Bild Dzeko, aber der Kern ist ein anderer. Wenn die so weiter machen, werden sie Deutschland als grössten europäischen Produzenten einholen. Einer der Gründe des "überraschenden" Booms war der hohe Erdölpreis, denn die Amis im letzten Jahrzehnte stark "gebeutelt" haben. Und genau dieser "lächerliche" Markt zieht weltweit Konzerne magisch an. Kleinere, kompaktere Wagen machen das Rennen.

    Aber wie pflegte es der gute Bismarck zu sagen: "Die Russen spannen sehr langsam ein, fahren jedoch schnell".
    Alles nur Wunschträume. Die Russen sind Lichtjahre davon entfernt, westliche Produktionsauslastung und Produktionsqualität zu erreichen.

  5. #85
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    60.328
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Du machst es dir zu einfach und unterschätzt das Potenzial der Russen im allgemeinen (ob wirtschaftlich oder militärisch), bzw. vor allem weil man immer denkt, dass sie hinter der EU/ dem Rest der Welt hinterher hinken und "rückständig" sind:

    Ein paar Anmerkungen:

    1.) hat die EU ein globales, Navigationssystem?
    Nein, sie arbeiten erst daran (Gellieu), und die Russen haben es schon lange, bzw. findest im Internet so einiges unter dem Namen "GLONASS".
    Fast jedes "intelligente" Telefon ist GPS/GLONASS kompatibel.

    2.) lanciert die EU die Menschen ins Weltall?
    Nein, lediglich die Russen und die Chinesen sind momentan dazu in der Lage. Die Amis haben sich von diesem Teil des Weltraumprogramms schon lange verabschiedet.

    3.) der russische Automobilmarkt ist der zweitgrösste in Europa (gleich hinter Deutschland), bzw. mit der Tendenz, dass der Markt weiter wachsen wird. Auch wenn es jetzt nicht so ausschlaggebend ist, die Kamaz (LKWs) sind jetzt neun Jahre hintereinander die Gewinner des "Paris-Dakar" Rally.

    4.) hat die EU ein Kampfflugzeug der fünften Generation?
    Nein, aber die Russen haben eins unter dem Namen SU-50 oder "PAK-FA".

    5.) die EU ist von verschiedensten Energiequellen abhängig (sei es Erdöl, Gas, Fossile Energie etc.)
    Die Russen gehören hier zu den grössten Exporteuren.

    6.) hat die EU ihr eigenes Antiabwehrraketen-System?
    Nein (erst in Entwicklung). Die Russen haben das modernste und bestentwickelste weltweit: S-400, S350E und das neueste S-500.

    7.) die Russen sind einer der grössten, weltweiten Produzenten von Gold (mit einer enormen Reserve), die im Gegensatz zu den amerikanischen echt sind (früher waren sie es auch, aber mittlerweile haben sie keine mehr).

    8.) die Russen haben Zugang zur unbegrenzten Menge an Wasser (in baldiger Zukunft werden wahrscheinlich Kriege deswegen geführt werden).

    9.) die Russen sind auch u.a. der grösste Produzent von Titan, Nickel oder Kupfer.
    Wie wicchtig sind aber einige Punkte hier?
    Wen z.B. interessiert ob die Russen Menschen ins Weltraum bringen? Ich meine inwieweit wirkt sich das auf heute aus? Die Amis bieten Flüge ins All für jeden an der es bezahlen kann. Wenn es also iwan relevant werden sollte hat man die Russen schneller überholt als du keks sagen kannst.

    Navi Satelliten sind sowohl amerikanische als auch europäische unterwegs, auch da würde ohne die Russen nix passieren.

    Und die Russen haben also einen Kampfflieger der 5. Generation'? Wüsste jetzt nicht was dieser einer Flieger im Fall der Fälle für Vorteile bringen soll.

    Und was war mit dem Automarkt? Gibt es überhaupt russische Autos die relevant wären?

    So ganz leuchtet mir deine Auflistung nicht ein....und das Vatrena gleich ihr Danke darunter setzt macht das ganze nicht besser

  6. #86
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.975
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Alles nur Wunschträume. Die Russen sind Lichtjahre davon entfernt, westliche Produktionsauslastung und Produktionsqualität zu erreichen.
    Sagt wer du.:

  7. #87
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Alles nur Wunschträume. Die Russen sind Lichtjahre davon entfernt, westliche Produktionsauslastung und Produktionsqualität zu erreichen.
    Nicht in Sachen Waffentechnik...

  8. #88
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.910
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Putins Verhalten KANN nicht an die SU erinnern, sonst würde er ja noch weitere Teile verlieren. Es ist das Verhalten eines Imperialisten. Ob zurückhaltend oder nicht spielt nur eine Nebenrolle. "Die" Amis, Franzosen, Briten, Israelis gibt es nicht. also kann man sie auch nicht in einen Topf werfen. Es gibt in diesen Ländern - so wie überall - gute und schlechte Politiker. Je nach Zustand und Intelligenz des Volkes haben einmal Die, einmal die Anderen das Sagen...

    Was die "Wahl" auf der Krim anbelangt: Es wurde wohl schon tausendmal strapaziert (und dennoch nie beantwortet) - Mit welcher Berechtigung wird ein Referendum im Ausland abgehalten? Es wäre das Selbe, wenn ich als deutscher Präsident in Siebenbürgen/Rumänien, nachdem ich den Leuten dort das Blaue vom Himmel versprochen habe, ein Referendum abhalten würde. Siebenbürgen hat länger deutsche Wurzeln als es dem Rumänischen Staat (in der jetzigen Form) angehört.

    In zivilisierten Ländern nennt man das "Einmischung in innere Angelegenheiten".

    - - - Aktualisiert - - -



    Jetzt weiß ich noch immer nicht: Wer sind die Guten, und wer sind die Bösen?

    Egal. War eh "damals..." Heute sind ALLE böse. Die ganze Welt ist böse...
    Die Russen haben also das Referendum auf der Krim abgehalten? War mir wirklich neu, man lernt hier wirklich nicht aus.

  9. #89
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    16.779
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Nicht in Sachen Waffentechnik...
    Das ist ja auch das verwunderliche. Können noch nicht einmal eine Spule produzieren, bauen aber Waffen

  10. #90
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.910
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wie wicchtig sind aber einige Punkte hier?
    Wen z.B. interessiert ob die Russen Menschen ins Weltraum bringen? Ich meine inwieweit wirkt sich das auf heute aus? Die Amis bieten Flüge ins All für jeden an der es bezahlen kann. Wenn es also iwan relevant werden sollte hat man die Russen schneller überholt als du keks sagen kannst.

    Navi Satelliten sind sowohl amerikanische als auch europäische unterwegs, auch da würde ohne die Russen nix passieren.

    Und die Russen haben also einen Kampfflieger der 5. Generation'? Wüsste jetzt nicht was dieser einer Flieger im Fall der Fälle für Vorteile bringen soll.

    Und was war mit dem Automarkt? Gibt es überhaupt russische Autos die relevant wären?

    So ganz leuchtet mir deine Auflistung nicht ein....und das Vatrena gleich ihr Danke darunter setzt macht das ganze nicht besser
    Geh mal erst mal davon aus, dass nicht jedes Hightechfahrzeug mit teilweise nichts weiter als Männerspielzeugschnickschnack für russische Verhältnisse, ob Klima oder Straßen, geeignet ist. Zur Autoindustrie kannst du dich auch im russischen WIrtschaftsthread gern informieren.

    Und ich nehme an, es war v,a, in der Funktion als Schwellenabsatzmarkt für deutsche Unternehmen etwa gedacht, Es lässt sich durchaus berechnen, wie viele Arbeitsplätze da auch in Deutschland dran hängen.

Seite 9 von 22 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sektion Politik geht den bach runter
    Von meko im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 16:30
  2. Krabat-Mythos:Die Kroaten und die Sorben(....geht das denn?)
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 21:17
  3. Der allmächtigen NATO geht die Kohle aus
    Von LuckyLuke im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 20:56
  4. Serbien geht den Bach runter
    Von Hercegovac im Forum Wirtschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 00:29
  5. Bin Laden und sein Partner die NATO im Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 15:11