BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Netanjahu entschuldigt sich

Erstellt von TAHA, 22.03.2013, 17:22 Uhr · 55 Antworten · 2.337 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012

    AW: Netanjahu entschuldigt sich

    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    Man kann alles mit dem Besuch von Obama in Israel zusammenhängen . Israel braucht die Luftwege über der Türkei um den Iran anzugreifen Obama hat ihm das bestimmt klar gemacht und jetzt will Netanjahu tief in den Arsch von Erdo kriechen damit Israel erlaubnis bekommt Türkischen Luftraum überfliegen zu dürfen

    Aber glaube der Anruf warn fake .. da war bestimmt i-ne erpressung dabei
    Wäre eine Schande wenn Türkei den Juden hilft andere Moslems zu bombadieren.

  2. #22
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    Hab ich sogar vor Nach meiner Ausbildung bin ich wech
    Na klar doch.

  3. #23
    Avatar von Anatolien

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    342
    http://www.cnnturk.com/2013/dunya/03...7.0/index.html
    Israil askerlerine açılan davalardan vazgeçilecek

    Israil tarafından gelen açıklamaya göre iki lider Israil askerlerine karşı açılan davalardan vazgeçilmesi konusunda da fikir birliğine vardı.

    Israil tazminat ödeyecek

    Israil Başbakanı da Türkiye halkından baskında can kaybına yol açan hatalardan ötürü özür dilediğini doğruladı. Mavi Marmara baskınında yakınlarını kaybeden ailelere de tazminat ödeneceğini söyledi.
    -Die Strafverfahren gegen die israelischen Soldaten werden abgebrochen.

    -Israel bezahlt eine Entschädigung an die Familien der Opfer.

  4. #24
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Anatolien Beitrag anzeigen
    http://www.cnnturk.com/2013/dunya/03...7.0/index.html


    -Die Strafverfahren gegen die israelischen Soldaten werden abgebrochen.

    -Israel bezahlt eine Entschädigung an die Familien der Opfer.

  5. #25

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    natürlich gehts um strategie aber das diese likud-wixxa sich entschuldigen ist schon was geiles

  6. #26
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    Man kann alles mit dem Besuch von Obama in Israel zusammenhängen . Israel braucht die Luftwege über der Türkei um den Iran anzugreifen Obama hat ihm das bestimmt klar gemacht und jetzt will Netanjahu tief in den Arsch von Erdo kriechen damit Israel erlaubnis bekommt Türkischen Luftraum überfliegen zu dürfen

    Aber glaube der Anruf warn fake .. da war bestimmt i-ne erpressung dabei
    Ja die haben bestimmt herbe Angst jetzt vor Türkei und werden sogar ihnen Waffen und Geld schenken, und villeicht sogar Palästina ein Land geben vor Angst.

    Man junge, du bist so ein Trottel das ist keine Quest oder ein Clanwar wie in WoW

    Israel hat sich nur entschuldigt, die haben sich nicht vor Den Haag oder so verantwortlich gemacht. Das ist doch nichts. Wenn ihr euch darüber freut, zeigt das wieder wie engstirnig und klein ihr denkt. Abgesehen davon, dass es die eigene Schuld dieser Piraten war, dass Israel sie aufhalten musste.

  7. #27
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Hat ihn Obama gezwungen ?
    Obama hat vermittelt, ja. Kommt aber trotzdem überraschend. Und auch dass sie die Familie entschädigen.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wäre eine Schande wenn Türkei den Juden hilft andere Moslems zu bombadieren.
    Sogar ein islamischer Gottesstaat wie Saudi Arabien würde mit Israel kooperieren um die Schiiten zu stoppen.

  8. #28
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047

  9. #29
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von Altai Beitrag anzeigen
    Ja die haben bestimmt herbe Angst jetzt vor Türkei und werden sogar ihnen Waffen und Geld schenken, und villeicht sogar Palästina ein Land geben vor Angst.

    Man junge, du bist so ein Trottel das ist keine Quest oder ein Clanwar wie in WoW

    Israel hat sich nur entschuldigt, die haben sich nicht vor Den Haag oder so verantwortlich gemacht. Das ist doch nichts. Wenn ihr euch darüber freut, zeigt das wieder wie engstirnig und klein ihr denkt. Abgesehen davon, dass es die eigene Schuld dieser Piraten war, dass Israel sie aufhalten musste.
    Aha . Mal sehen wann Israel bei der Türkei nachfragen wird ob sie den Luftraum überfliegen darf.

    - - - Aktualisiert - - -



    VIDEO

  10. #30
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Netanjahu entschuldigt sich bei Türken

    Israels Ministerpräsident Netanjahu hat sich für die Tötung von neun türkischen Aktivisten der „Mavi Marmara“ durch das israelische Militär entschuldigt.

    Wie die israelische Zeitung Haaretz und türkische Medien soeben mitteilen, hat sich der israelische Ministerpräsident Netanjahu während eines Telefonats mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan für die neun getöteten türkischen Staatsbürger entschuldigt. Auch befürwortete Netanjahu die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen beider Länder. Das Telefonat sei durch US-Präsident Barack Obama arrangiert worden, der sich derzeit in der Region aufhält. Laut Haaretz und der Jersualem Post habe Netanjahu sein tiefes Bedauern für den Verlust der neun Aktivisten ausgesprochen, sprach von bedauerlichen Fehlern während des Einsatzes und einem erschütterndem Resultat.
    Im Mai 2010 stürmte das israelische Militär die „Mavi Marmara“ und erschoss neun türkische Staatsbürger. Die Hilfsflotte wollte die Seeblockade der israelischen Armee durchbrechen, um in den Gazastreifen zu gelangen und Hilfslieferungen an die Bevölkerung zu verteilen.
    UN-Experten und eine Kommission des UN-Menschenrechtsrats werteten die Erstürmung der Mavi Marmara als schwere Verstöße gegen die Menschenrechte. Die israelische Regierung wies die Kritik stets zurück. Der Vorfall löste eine Krise zwischen beiden Ländern aus. Netanjahu entschuldigt sich bei Türken | Turkishpress News



    ....

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:44
  2. Josipovic entschuldigt sich bei BiH
    Von Climber im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 01:29
  3. EKO entschuldigt sich bei albanern
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 16:11
  4. Blocher entschuldigt sich..
    Von Kusho06 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 20:26
  5. Republika Srpska entschuldigt sich!
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 14:34