BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Netanjahu entschuldigt sich

Erstellt von TAHA, 22.03.2013, 17:22 Uhr · 55 Antworten · 2.335 Aufrufe

  1. #41
    Mulinho
    Erdogan hätte einfach auflegen sollen, hehehe

  2. #42
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Sowas will ich öfters sehen , genauso muss man immer die leute zu zwingen sich zu entschuldigen, so oft kann man nämlich nicht sich entschuldigen und die leuten werden sachen klarer
    Erdogan rudert zurück

    Angesichts des Bürgerkriegs in Syrien und des iranischen Atomprogramm glaubten viele in Jerusalem schon seit Langem, eine Aussöhnung mit Ankara sei dringend nötig. Das ist jetzt fast eine Woche her und die Anzeichen mehren sich, dass der Verständigungsprozess sich schwieriger gestalten könnte, als zunächst angenommen.

    Schon einen Tag nach dem Gespräch mit Netanjahu schien Erdogan zurück zu rudern: Es sei zu früh, um von einem gerichtliche Vorgehen gegen die an dem Vorfall beteiligten israelischen Soldaten abzusehen, sagte er.

    Dabei war die Einstellung aller juristischen Verfahren erklärter Bestandteil der Vereinbarung zwischen den Ländern. Auch die Entsendung gegenseitiger Botschafter werde nicht sofort statt finden, erklärte der türkische Regierungschef.

    Immer mehr türkische Bedingungen

    Es dauerte nicht lange, da kam eine weitere Bedingung hinzu: Eine Normalisierung der Beziehungen zu Jerusalem sei von der israelischen Bereitschaft abhängig, die Blockade des Gazastreifens aufzuheben, verkündete Erdogan im Parlament. Er habe Netanjahu gesagt, "wir müssen die Aufhebung der Blockade fortsetzen" und sein israelischer Amtskollege habe zugestimmt.

    In einer nach dem Telefongespräch veröffentlichten Erklärung der Israelis hieß es dagegen nur, Israel habe die Blockade bereits signifikant gelockert und diese Tendenz werde so lange fortgesetzt, wie an der Grenze Ruhe herrsche. "Die beiden Führer vereinbarten, zur Verbesserung der humanitären Situation in den Palästinensergebieten weiterhin zusammenzuarbeiten", gab Netanjahus Büro bekannt.

    Die Zeitung "Zaman" berichtete zudem, Erdogan wolle im April persönlich nach Gaza und in das Westjordanland reisen um die Blockadepolitik und die humanitäre Situation zu begutachten. Nicht nur die Israelis sind von dem offensichtlichen Propagandabesuch nicht angetan – auch in Washington ist man skeptisch.Gaza-Konflikt : Türkei verzögert die Aussöhnung mit Israel - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

  3. #43
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.140
    Wie wir Türken gleich eine breite Brust bekommen und denken Israel in die Knie gezwungen zu haben.


    Wir werden noch vieles sehen und gedemütigt werden,denn wir werden benutzt und wissen es nicht einmal.Aber schon klar Türkei hurra hurra!

  4. #44
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wie wir Türken gleich eine breite Brust bekommen und denken Israel in die Knie gezwungen zu haben.


    Wir werden noch vieles sehen und gedemütigt werden,denn wir werden benutzt und wissen es nicht einmal.Aber schon klar Türkei hurra hurra!
    Am ersten Tag die Entschuldigung, paar Tage später ne Pipeline durch die Türkei... Zufall?

  5. #45
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.140
    Zitat Zitat von Altai Beitrag anzeigen


    Einfach nur erbärmlich
    Jetzt hängt so ein Plakat überall. Man rüstet sich damit öffentlich, dass Israel sich entschuldigt hat


    Typisch Türken

  6. #46
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Typisch Türken
    Du warst doch früher ein Erdogan fan was los mit dir?

  7. #47
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.140
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Am ersten Tag die Entschuldigung, paar Tage später ne Pipeline durch die Türkei... Zufall?


    Alles Strategie aber mein Volk denkt nur boaaaah Sultan Erdogan hats dem Nedenyahu gegeben siehe Plakat.Nein definitiv kein Zufall!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Du warst doch früher ein Erdogan fan was los mit dir?


    Das muss schon einige Jahre her sein mein Freund.Folgendes ist los ich schaue an was der Sayin Apo ee ich meine Sayin Erdogan so tut und sehe keinen Mann vor mir.Wort halten und sich nicht zu verkaufen ist gefragt!

    Das mit dem Islam und seine heuchlerischen Taten erwähne ich nicht einmal! Ah unser Erdi...aber hauptsache prahlen ich habe Straßen gebaut und Krankehäuser gebaut.Stell dir mal vor Merkel würde diese Show abziehen da würden die deutschen glatt sich einen ablachen nicht wahr?

  8. #48

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Wenn er sich noch mal entschuldigt hat er neun Türken gut.

  9. #49
    Yunan
    Wie sah das aus? Netanjahu geht aus dem Klassenzimmer und ruft mal eben bei Onkel Erdi an und entschuldigt sich? "Shorri, Erdi!"

    - - - Aktualisiert - - -

    Wie sah das aus? Netanjahu geht aus dem Klassenzimmer und ruft mal eben bei Onkel Erdi an und entschuldigt sich? "Shorri, Erdi!"

  10. #50
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.140
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Wenn er sich noch mal entschuldigt hat er neun Türken gut.
    Wie Wahr wie Wahr!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:44
  2. Josipovic entschuldigt sich bei BiH
    Von Climber im Forum Politik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 01:29
  3. EKO entschuldigt sich bei albanern
    Von Syndikata im Forum Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 16:11
  4. Blocher entschuldigt sich..
    Von Kusho06 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 20:26
  5. Republika Srpska entschuldigt sich!
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 14:34