BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

die nette familie Hussein aus dem Irak

Erstellt von John Wayne, 08.04.2008, 20:57 Uhr · 64 Antworten · 4.032 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    solche hurensöhne,mögen sadam und seine terror-familie in der hölle schmoren.
    nachdem man ihn gehängt hat,hätte man ihn gleich wieder hängen sollen bis sein kopf abfällt.
    schade das man seinen vergewaltiger-sohn nicht lebend erwischt hat,
    man hätte ihm seine eier in den bauch tretten sollen.

    es ist unfassbar zu was "menschen" in der lage sind.
    so wie es aussieht ist die überwältigende mehrheit im westen der meinung er hätte weiter an macht bleiben sollen.

  2. #12
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    aha... und was hat das mit der dynastie der husseins zu tun?

    Wüde man(n) sich mal die MÜhe machen sich die clips anzuschauen wüsste man(n) es. Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass mein Hund auch Sonny heißt?? Na ja, jedenfalls sagt Pispers in seinem Programm klar und deutlich, Hussein war ein brutaler Diktator, ABER er wurde von der USA unterstüzt, und das jahrelang. von daher hat Pispers Programm sehr viel mit Saddams Biographie zu tun.

  3. #13
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    so wie es aussieht ist die überwältigende mehrheit im westen der meinung er hätte weiter an macht bleiben sollen.

    so ein Quatsch, das stimmt so nicht. Nur ist die Mehrheit der Menschheit über die UMSTÄNDE der ganzen Hussein-Ära kritischer geworden, auch was seinen Tod angeht und was die Kriegsgefangenen angeht, die die Amerikaner auch heute noch hält wie Tiere. An der Spitze eines Landes sollte ein frei gewählter Vertreter des Volkes stehen, und nicht immer zwingend derjenige, der den Amerikanern tief genug in den Allerwertesten gekrochen ist.

  4. #14

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    so wie es aussieht ist die überwältigende mehrheit im westen der meinung er hätte weiter an macht bleiben sollen.
    weil die nicht unter ihm gelebt haben,
    die kennen ihn nur aus dem tv.
    die sind ja nicht von ihm betroffen oder haben nur kotze im kopf.
    alles ist besser als sadam und seine hurensöhne.

    wenn man liest das sein sohn durch die stadt gefahren ist um vergewaltigungsopfer zu suchen (und er konnte ja straffrei jede vergewaltigen die er wollte),dann kann man doch nicht allen ernstes der meinung sein das dieses regime besser war als die "bösen" amis.

    wenn man liest das von gefangenen die familien angehörigen festgenommen wurden und vor deren augen vergewaltigt wurden... wie kann man dann sowas behaupten?!

    da steht das kassetten zu den exil irakern (opposition) geschickt wurden wo man sieht wie deren familien angehörige gefoltert und vergewaltigt werden.

    allein wenn ich das lese werde ich werd ich stinksauer,wie muss es dann denen gehen die davon betroffen waren???will ich lieber nicht wissen.


    aber die meisten hassen die usa und deswegen mögen die den sadam.

  5. #15

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    so ein Quatsch, das stimmt so nicht. Nur ist die Mehrheit der Menschheit über die UMSTÄNDE der ganzen Hussein-Ära kritischer geworden, auch was seinen Tod angeht und was die Kriegsgefangenen angeht, die die Amerikaner auch heute noch hält wie Tiere. An der Spitze eines Landes sollte ein frei gewählter Vertreter des Volkes stehen, und nicht immer zwingend derjenige, der den Amerikanern tief genug in den Allerwertesten gekrochen ist.
    wie kritischer was auch seinen tod angeht?
    er hat den tod mehr als verdient,
    man hätte ihn jedetag einbisschen verstümmeln müssen bis er stirbt.
    er hatte einen zu schönen tod.

  6. #16
    pqrs
    Die einzigen Volksgruppen, die es unter Saddam gut hatten, waren die Sunniten, weil er selbst Sunnite war. Also seid froh dass jetzt alle gleichberechtigt sind im Irak und die Kurden sogar Autonomie haben, ihr ach so mitleidende Menschen.

    Im Übrigen ist Dschalal Talabani kurdischer Abstammung.

  7. #17

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Die einzigen Volksgruppen, die es unter Saddam gut hatten, waren die Sunniten, weil er selbst Sunnite war. Also seid froh dass jetzt alle gleichberechtigt sind im Irak und die Kurden sogar Autonomie haben, ihr ach so mitleidende Menschen.

    Im Übrigen ist Dschalal Talabani kurdischer Abstammung.

    im gegensatz zu früher gehts den irakern jetzt besser.

  8. #18
    pqrs
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    im gegensatz zu früher gehts den irakern jetzt besser.
    Noch viel besser würde es ihnen gehen, wenn die Sunniten und Schiiten aufhören würden sich ständig zu bekriegen.

    Jetzt kommen bestimmt wieder welche und schieben es auf die Amerikaner.

  9. #19
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    so wie es aussieht ist die überwältigende mehrheit im westen der meinung er hätte weiter an macht bleiben sollen.
    und wer sagt das genauso wie du das jetzt darstellst

    ich kann mich nicht erinnern, dass zu mir jemals wer gesagt hat "schade dass saddam weg ist, das waren damals sicher noch tolle zeiten im irak"
    Nur weil man gegen die Bush-Politik ist, heisst das noch lange nicht dass man für Saddam ist. Wie kann man nur alles dermaßen in schwarz und weiss sehen, oh mann

  10. #20

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    im gegensatz zu früher gehts den irakern jetzt besser.

    Einen Scheiß geht es ihnen besser , Bagdad ist zur zeit einer der Gefährlichsten Orte der Welt.
    Man kann sich nur innerhalb seines Bezirks bewegen.
    Und jeder Einkauf wird zum Höllentrip.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 23:20
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 00:14
  3. nette Urlaubsidee gesucht...?
    Von Metkovic im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 08:53
  4. Eine nette, ruhige Familie....
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 12:28