BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Neu-Holländer müssen "oben ohne" akzeptieren

Erstellt von Rehana, 20.03.2006, 09:35 Uhr · 16 Antworten · 1.615 Aufrufe

  1. #1
    Rehana

    Neu-Holländer müssen "oben ohne" akzeptieren

    Die Kamera zoomt auf zwei sich küssende Männer, in der nächsten Szene läuft eine Frau "oben ohne" über den Strand: Wer in die Niederlande einwandern will, muss sich diesen Film ansehen - um von vornherein klarzustellen, ob er sich auch wirklich mit dem Leben in der liberalen niederländischen Gesellschaft identifizieren kann. Wer schmusende Schwule oder halb nackte Frauen nicht sehen will, braucht dann gar keine weiteren Anträge mehr auszufüllen.

    Um einen Test für Sprache und Kultur zu bestehen, muss jeder Einwanderungswillige noch in seinem Heimatland eine 105 Minuten lange DVD mit dem Titel "In die Niederlande kommen" kaufen. Die obligatorische 30-minütige Prüfung zu verschiedenen Aspekten kann dann an 138 Botschaften Den Haags in aller Welt abgelegt werden. Kostenpunkt: 350 Euro.

    Wer sich - wie von der Regierung dringend empfohlen - umfassend auf den Test vorbereiten will, legt noch einmal 63 Euro drauf. Dafür gibt es die DVD oder ein entsprechendes Video in verschiedenen Sprachen, ein Buch mit Bildern aus dem Film und eine CD mit 100 Fragen zu den dargestellten Szenen. 30 davon werden in dem Computertest abgefragt, ausschließlich auf Niederländisch.

    «Ein freundlicher Führer» stelle auf der DVD die niederländische Gesellschaft vor, heißt es auf einer Web-Site für Einwanderungswillige. Wenig später folgt der Hinweis, dass in Holland «einige Dinge» selbstverständlich seien, die in anderen Ländern unter Strafe stehen. Mit Blick auf die Gesetze beispielsweise im Iran wurde allerdings eine «entschärfte» Version des Videos hergestellt, wie der Filmemacher Walter Goverde erklärt: Dabei fehlt die Darstellung nackter oder offensichtlich homosexueller Personen, weil der Besitz solcher Bilder in manchen Staaten unter Strafe steht.
    Hier klicken!

    Verpflichtend für alle, die in den Neiderlanden bleiben wollen

    Verpflichtend ist der Einbürgerungs-Test für jeden, der mindestens fünf Jahre in den Niederlanden bleiben will. Laut Immigrationsministerin Rita Verdonk leben zurzeit bis zu 700.000 Menschen im Land, die die Sprache in keiner Weise beherrschen und deshalb wirtschaftlich und sozial benachteiligt sind. Von dem Test ausgenommen sind ausländische Arbeitnehmer, die nur kurze Zeitverträge anstreben sowie Staatsbürger aus 38 bestimmten Ländern - darunter aus der Europäischen Union sowie aus der Schweiz, den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Japan.

    Wer die Prüfung bestehe, sei «mehr als willkommen», erklärte Verdonk. Der Test sei im Interesse der Niederländer «und aller Beteiligten». Der Begriff Toleranz dürfe nicht mit Gleichgültigkeit gegenüber dem öffentlichen Interesse verwechselt werden, betonte die Ministerin, die für ihre Hardliner-Positionen bekannt ist.

    In Deutschland stieß das niederländische Beispiel auf reges Interesse, mehrere Politiker forderten in der «Bild»-Zeitung einen «Nackt-Test» für einbürgerungswillige Ausländer. Über Nacktbaden könne man «geteilter Meinung sein, aber man muss akzeptieren, das es so etwas in Deutschland gibt», sagte der CSU-Innenexperte Norbert Geis dem Blatt. «Wer dauerhaft bei uns leben will, sollte sich darüber von vornherein ganz klar sein».

    «Kein kluger Weg, Menschen willkommen zu heißen»

    Kritiker hielten Verdonk vor, dass sich ihre Maßnahmen in diskriminierender Weise gegen Türken und Marokkaner sowie gegen Einwanderer aus den Niederländischen Antillen richteten. Deren Familienmitgliedern solle offensichtlich der Nachzug erschwert werden. Seit den 70er Jahren waren die Niederlande einer der in der Einwanderungspolitik liberalsten Staaten in Europa.

    «Heute ist ein schwarzer Tag für alle, die ihre Lebensgefährten nach Holland holen wollen», kritisierte die Organisation Buitenlandse Partner, die sich für Paare einsetzt, bei denen ein Partner aus dem Niederlanden und der andere aus dem Ausland stammt. Der Theologe Karel Steenbrink von der Universität Utrecht warf Verdonk «radikale Ideen» vor. Der Film könne die religiösen Gefühle von Muslimen verletzen und sei «kein kluger Weg, Menschen in den Niederlanden willkommen zu heißen», sagte Steenbrink. Unterstützung für die DVD kam dagegen von der niederländischen Organisation Islam und Bürgerrecht: Homosexualität gehöre in Holland nun einmal zur Realität, sagte deren Vorsitzender Mohammed Sini und forderte alle Einwanderungswilligen auf, «die Moderne anzunehmen». (N24.de, AP)

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Die Holländer machen es genau richtig!

    Eine liberale Gesellschaft muß diese Werte auch verteidigen können, genauso wie die Rechte ihrer schwächeren Gruppen (Frauen, Schwule), die von den reaktionären Ansichten bestimmter Teile bestimmter Einwanderergruppen bedroht sind.

    Es wäre ja wohl auch legitim gewesen, wenn man in den 80er Jahren einen einwanderungswilligen weißen Südafrikaner gefragt hätte, was seine Meinung zur Rassengleichheit ist. Oder in den 30er Jahren einen Deutschen zu fragen, was er so von Juden hält...

  3. #3
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Küssende Männer und halbnackte Frauen, schon eigenartig, wenn nicht sogar peinlich.

    Aber Sprachtest, warum nicht. Man geht davon aus, dass die Menschen die dort leben wollen, auch die Sprache sprechen möchten. Deshalb gibt man ihnen die Möglichkeit gleich am Anfang ihres Aufenthalts damit anzufangen. Ist doch nett.

  4. #4
    Rehana
    Die Deutschen Politiker wollen jetzt angeblich nachlegen. Sie finden die Idee so Super aber was sagen die Ausländer in D'land? Sie hauen freiwillig ab

  5. #5
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968

    Re: Neu-Holländer müssen "oben ohne" akzeptieren

    Zitat Zitat von aj-she
    Hier klicken!
    Waseliwas?

  6. #6
    Rehana

    Re: Neu-Holländer müssen "oben ohne" akzeptieren

    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von aj-she
    Hier klicken!
    Waseliwas?
    Ich wunder mich genauso wie du Was ist das??

  7. #7
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Dabei fehlt die Darstellung nackter oder offensichtlich homosexueller Personen, weil der Besitz solcher Bilder in manchen Staaten unter Strafe steht.
    Hier klicken!
    Ich dachte, Hier klicken!, und dann kommen Bilder nackter und offensichtlich homosexueller Personen. Schade.

  8. #8
    Rehana
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Dabei fehlt die Darstellung nackter oder offensichtlich homosexueller Personen, weil der Besitz solcher Bilder in manchen Staaten unter Strafe steht.
    Hier klicken!
    Ich dachte, Hier klicken!, und dann kommen Bilder nackter und offensichtlich homosexueller Personen. Schade.
    Nene so was mache ich nicht :wink:

  9. #9
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von aj-she
    Nene so was mache ich nicht :wink:
    Klar, ist ja auch da wo du lebst verboten... 8)

  10. #10
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von aj-she
    Nene so was mache ich nicht :wink:
    Klar, ist ja auch da wo du lebst verboten... 8)
    Sagen wir mal 20 Harmsdamen, und der Typ hatte halt bestimmt nicht immer Zeit, oder Lust, oder war nicht immer in der physischen Verfassung dazu die Ladies zu beglücken, was ist da wohl alles abgelaufen? Hujuj

    Da sehen doch zwei sich küssende Schwule dagegen blass aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Wir müssen Italien retten"
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 21:44
  2. Top-Modell unten ohne. Sie selber spricht von "Versehen"
    Von Zurich im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 23:41
  3. "Die Armen müssen halt lernen"
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 19:56
  4. Phänomen Topless (oben ohne)
    Von Ivo2 im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 03:58
  5. "Wir müssen den Balkan europäisieren"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 00:00