BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Neue Spannungen zwischen Indien und Pakistan

Erstellt von Sazan, 08.01.2013, 20:57 Uhr · 12 Antworten · 739 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046

    Neue Spannungen zwischen Indien und Pakistan

    Indien wirft Pakistan Tötung von Soldaten vor

    Neue Spannungen an der indisch-pakistanischen Grenze: Indien hat sein Nachbarland für den Tod zweier Soldaten im Grenzgebiet verantwortlich gemacht. Neu-Delhi spricht von einer "schweren Provokation" - Pakistan erhebt seinerseits Anschuldigungen.

    Neu-Delhi/Islamabad - Indien hat den Nachbarn Pakistan für den Tod von zwei Soldaten in der umstrittenen Himalaja-Region Kaschmir verantwortlich gemacht. Ein Sprecher der indischen Armee warf den Truppen des Nachbarn am Dienstag eine "schwere Provokation" vor. Bei dem Vorfall habe es sich um eine "bedeutende Eskalation bei den Verletzungen des Waffenstillstandes und bei den Infiltrationsversuchen mit Unterstützung der pakistanischen Armee" gehandelt.

    Indien wirft Pakistan Tötung von Soldaten in Kaschmir vor - SPIEGEL ONLINE

  2. #2

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    ich weiß gar nicht auf welcher Seite ich sein soll, die schauen doch alle gleich aus

  3. #3
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ich weiß gar nicht auf welcher Seite ich sein soll, die schauen doch alle gleich aus
    Bei solchen Arschlochländern gibt es nicht mal mehr das kleinere Übel.

  4. #4
    ELME.
    kein jude, kein pali? langweilig

  5. #5
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ich weiß gar nicht auf welcher Seite ich sein soll, die schauen doch alle gleich aus
    hahahaha.

    naja, um dir deine wahl zu erleichtern: der bedeutendste verbündete pakistans ist china und indiens best friend ist USA.

  6. #6
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Ich empfinde Empathie für beide Seiten ...
    Sollen die machen was die wollen,
    ich sehe in beiden ne Gefahr weil die Atombomben haben.

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hahahaha.

    naja, um dir deine wahl zu erleichtern: der bedeutendste verbündete pakistans ist china und indiens best friend ist USA.
    haha, du bist so abgrundtief dumm.... indien hatte nie viel mit den USA zu tun... z.b. war der bevorzugte waffenliefernaten für indien immer die sowjetunion und nie die USA... heute ist es immer noch russland...

  8. #8
    economicos
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hahahaha.

    naja, um dir deine wahl zu erleichtern: der bedeutendste verbündete pakistans ist china und indiens best friend ist USA.
    Ich dachte immer, dass Pakistan und USA Spannungen hätten.

  9. #9
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    haha, du bist so abgrundtief dumm.... indien hatte nie viel mit den USA zu tun... z.b. war der bevorzugte waffenliefernaten für indien immer die sowjetunion und nie die USA... heute ist es immer noch russland...
    träum weiter, biatch. indien ist die größte demokratie der welt. amtssprache ist englisch, nicht russisch. waffenlieferungen hin oder her.

    Experte: Russland droht Verlust von China und Indien als Waffenabsatzmärkte

    Russland läuft laut einem Rüstungsexperten Gefahr, in den nächsten Jahren seine Positionen auf dem internationalen Waffenmarkt, darunter in China und Indien, einzubüßen.
    „Dieses Problem betrifft vor allem unsere traditionellen Märkte, zu denen China gehört“, führte ein ranghoher Vertreter der russischen Rüstungsindustrie im Gespräch mit RIA Novosti aus.
    Seinen Worten nach war in den vergangenen Jahren eine gewisse Stagnation zu beobachten, die in vieler Hinsicht mit der nicht lizenzierten Produktion von russischen Waffen zu tun hatte. Das Problem habe praktisch alle Waffen, von Schützenwaffen und Munition bis hin zu verschiedenen Kampfsystemen, betroffen.
    „In letzter Zeit gelang es, diesem Problem zum Teil die Schärfe zu nehmen. Aber unsere traditionellen Partner bei der militärtechnischen Zusammenarbeit – Indien und China – fingen an, sich nur für die neuesten Waffenmuster, die zur Bewaffnung der russischen Armee gehören, und für neuartige Technologien zu interessieren“, hieß es.
    Seiner Meinung nach durchlebt die russische Rüstungsindustrie heute schwere Zeiten. Die ungelösten Probleme, die sich in den letzten Jahrzehnten angehäuft hatten, hätten dazu geführt, dass Russland nicht nur die technische Basis der Betriebe der Rüstungsindustrie, sondern auch das Kader- und Konstruktionspotential eingebüßt habe. Dies habe zu einem Qualitätseinbruch der Erzeugnisse geführt.

    http://de.rian.ru/business/20121114/264931198.html

  10. #10
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer, dass Pakistan und USA Spannungen hätten.
    Die neue Regierung war ja pro amerikanisch/ ist es noch. Seit diesen einem Vorfall da mit Marines ist das Verhältnis ein wenig angespannt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spannungen zwischen Syrien und Türkei
    Von Kelebek im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 02:13
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 20:07
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:28
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 07:24
  5. Spannungen zwischen Zypern und Großbritannien
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 00:42