BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 236 von 431 ErsteErste ... 136186226232233234235236237238239240246286336 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.351 bis 2.360 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 139.137 Aufrufe

  1. #2351
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.448
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Ich versteh euch Griechen echt nicht. Ihr seid finanziell komplett im Arsch, kriegt in jeder Schlacht auf den Deckel, schafft euch immer mehr ab aber stellt Besitzansprüche wie die ganz Großen. An Hochmut scheint es euch nicht zu mangeln.
    Das ist es ihr wollt was sein was ihr nicht seit das wird euch irgendwann denn Kopf Kosten , griechenland hat so einige Krisen überlebt diese wird sie auch Meistern.

  2. #2352
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen

    Stimmt, wir sind finanziell komplett am Arsch, das wegen werden wir alle in die Türkei auswandern, denn die Türkei ist das reichste Land der Welt.
    Für diese Einsicht darfst du bei mir mietfrei unterkommen.

  3. #2353
    onrbey
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Das ist es ihr wollt was sein was ihr nicht seit das wird euch irgendwann denn Kopf Kosten , griechenland hat so einige Krisen überlebt diese wird sie auch Meistern.
    Viel Erfolg!

  4. #2354
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Ihr mit euren UN Resolutionen.
    Regeln an denen sich jedes Land auf diesem Globus zu halten hat. Würde jeder darauf pfeifen, gäbe es nur Krieg und Elend. Oder machst du dir auch eine Kippe im Nichtraucherabteil eines Zugs an und pfeifst auf diese Regel?

    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    Wie oft gesagt, was die UN sagt ist egal.
    Dass ihr Türken (politisch gesehen) auf alles und jeden scheißt und für euch internationale Regeln nichts Wert sind, habt ihr des öfteren bewiesen - früher, so wie heute. So kennt man euch eben ...

    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    Dadurch, dass man sich mit Denktaş, Talat und jetzt Eroğlu an einen Tisch gesetzt hat, hat man de-facto die Türkische Republik Nordzypern anerkannt.
    Schwachsinn. Natürlich muss man sich mit der anderen Partei zusammenzusetzen um an einer Lösung zu arbeiten, oder meinst du wir hätten uns mit den Chinesen an einem Tisch setzen müssen? Dein Beispiel kannst du auch übrigens bzgl. Erdogan und Öcalan anwenden. Erdogan verhandelte mit Öcalan über die Waffenruhe, also hat er sich so gesehen auch mit ihm an einem Tisch gesetzt und verhandelt. Ist nun Kurdistan als Staat anerkannt?



    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    Und diese ganzen Abkommen die im 20. Jahrhundert beschlossen wurden, spielen heutzutage keine Rolle mehr.
    Für dich vielleicht nicht. Für den Rest der Welt schon ...

    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    International erkennt man de-facto die TRNZ an
    Weißt du was de facto überhaupt bedeutet?

    De jure (in der klassischen lateinischen Form de iure) ist ein lateinischer Ausdruck für „laut Gesetz, rechtlich betrachtet (nach geltendem Recht), legal, offiziell, amtlich“;[1]

    Ich weiß ja nicht woher du deine Informationen her hast - vielleicht aus Ali Talat und seine 40.000 Räuber - legal, offiziell oder amtlich ist die TRNZ von niemanden außer der Türkei anerkannt.



    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    wir eröffnen in sehr vielen Ländern Auslandsvertretungen
    Die Türkische Republik Nordzypern, kurz TRNZ oder vereinzelt TRNC, auch Nordzypern (Nord-Zypern), türkisch Kuzey Kıbrıs Türk Cumhuriyeti (KKTC), ist ein De-facto-Regime im Norden der Mittelmeerinsel Zypern, das von der internationalen Staatengemeinschaft mit Ausnahme der Türkei nicht als Staat anerkannt wird.



    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    und es werden Interviews bspw. mit Özdil Nami, dem Außenminister der Türkischen Republik Nordzypern gemacht.
    Ja, klar ... Interviews zu halten ist die Bestätigung überhaupt, dass der Norden de facto - wie du ja meintest - als Staat anerkannt ist.



    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    Die Ansiedlung Festlandstürken in die TRNZ ist nicht illegal, es wurde ein Abkommen zwischen der Türkei und der TRNZ gemacht, welche es erlaubt, dass Festlandstürken sich in Nordzypern ansiedeln können.
    Doch, ist sie. Völlig egal was für ein Abkommen ihr mit den Türken (illegalen Besatzer) gemacht habt, denn die Ansiedlung ist de facto illegal. Du hörst dich echt an wie so ein typischer Ali, der in die Disco geht und grundlos Stress macht, ergo sich nicht an die Hausregeln hält aber dann meint: "Ja, was denn? Ich mach was ich will. Ich hab doch nichts schlimmes gemacht." ... du bist ja echt der Brüller!




    Und ihr seht das ganze zu pesimistisch. Was heißt eigentlich Ihr ? Der Inselsüden sieht das zu pesimstisch, ihr Griechen aus dem Festland habt den Annan Plan auch befürwortet also Klappe halten.
    Keineswegs. Türkische Soldaten waren für unzählige Vergewaltigungen und Massaker verantwortlich, nachdem sie auf Zypern einmarschiert sind. Ist eigentlich weltweit bekannt ... nur türkische Fanatiker dementieren das, aber die grausame Wahrheit sieht nun mal anders aus. Mal schnell herausgesucht:

    Relevant article: No one shall be subjected to torture or to inhuman or degrading treatment or punishment.

    Charge by Greek Cypriots: Turkish troops were responsible for wholesale and repeated rapes of women of all ages from 12 to 71, sometimes to such an extent that the victims suffered haemorrhages or became mental wrecks. In some areas, enforced prostitution was practised, all women and girls of a village being collected and put into separate rooms in empty houses where they were raped repeatedly.

    In certain cases members of the same family were repeatedly raped, some of them in front of their own children. In other cases women were brutally raped in public.

    Rapes were on many occassions accompanied by brutalities such as violent biting of the victims causing severe wounding, banging their heads on the floor and wringing their throats almost to the point of suffocation. In some cases attempts to rape were followed by the stabbing or killing of the victims, victims included pregnant and mentally-retarded women.

    Evidence to commission: Testimony of doctors C and H, who examined the victims. Eyewitnesses and hearsay witnesses also gave evidence, and the commission had before it written statements from 41 alleged victims.

    Dr H said he had confirmed rape in 70 cases, including:

    A mentally-retarded girl of 24 was raped in her house by 20 soldiers. When she started screaming they threw her from the second-floor window. She fractured her spine and was paralysed;

    One day after their arrival at Voni, Turks took girls to a nearby house and raped them;

    One woman from Voni was raped on three occassions by four persons each time. She became pregnant;

    One girl, from Palekyhthrou, who was held with others in a house, was taken out at gunpoint and raped;

    At Tanvu, Turkish soldiers tried to rape a 17-year-old schoolgirl. She resisted and was shot dead;

    A woman from Gypsou told Dr H that 25 girls were kept by Turks at Marathouvouno as prostitutes.

    Another witness said that his wife was raped in front of their children. Witness S told of 25 girls who complained to Turkish officers about being raped and were raped again by the officers. A man (name withheld) reported that his wife was stabbed in the neck while resisting rape. His grand-daughter, aged six, had been stabbed and killed by Turkish soldiers attempting to rape her.

    A Red Cross witness said that in August 1974, while the island's telephones were still working, the Red Cross Society recieved calls from Palekyhthrou and Kaponti reporting rapes. The Red Cross also took care of 38 women released from Voni and Gypsou detention camps: all had been raped, some in front of their husbands and children. Others had been raped repeatedly, or put in houses frequented by Turkish soldiers.

    These women were taken to Akrotiri hospital, in the British Sovereign Base Area, where they were treated. Three were found to be pregnant. Reference was also made to several abortions performed at the base.

    Commission's verdict: By 12 votes to one the commission found "that the incidents of rape described in the cases referred to and regarded as established constitute 'inhuman treatment' and thus violations of Article 3 for which Turkey is responsible under the convention.


    http://www.cyprus-conflict.org/mater...ndaytimes.html
    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    Der Türke im Norden geht nur in den Süden arbeiten, weil er dort mehr verdient als im Norden. Das ist genauso mit den Türken in Deutschland, wir sind auch nur hier wegen dem Geld, wäre es in der Türkei oder in Nordzypern besser, würde kaum einer hier bleiben.
    Klar!

    Zitat Zitat von TurkishCypriot
    Ihr Dreckshellenen habt auf Zypern genauso wenig zu entscheiden, wie die Türkei.. Ihr und die Türkei seid genau das selbe, redet im Namen der Zyprioten, aber in Wirklichkeit vertritt ihr nur eure eigene Meinung.
    Tja, Argumente hast du auch keine, dass du dich wie ein getroffenes Hündchen aufführen musst und zu rassistischen Mitteln greifst. Geh dich begraben, du Dummkopf ...

  5. #2355
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.418
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich aber auch wenn man es hier gut meint wird man ja beleidigt. Ich habe in diesem Forum nicht wirklich viele Türken gesehen die sich gegen eine Annäherung Griechenlands aussprechen. Befürwortet man als Türke Syriza weil sie für eine Annäherung zur Türkei stehen wünscht man den Griechen nur schlechtes, wünscht man ihnen weiterhin Samaras will man sie mit der EU zusammen untergehen sehen. Egal was man als Türke hier schreibt, der Mehrheit der griechischen Userschaft kann man es nicht recht machen. Zumindest hab ich das bisher so empfunden, kann natürlich auch sein dass es die falschen Ansätze für einen Annäherungsversuch sind oder ich die ganzen negativen Reaktionen in der Diskussion falsch werte.
    Alles gut, mach dir keine Sorgen....geht mir andersrum auch nicht anders. Ich hätt jetzt das auch schreiben können und es hätt gepasst.

    ich will keinem ein gesundes Misstrauen abschwatzen, aber mein bester Tr Freund und ich schütteln den Kopf um beider Jugend. Ich schrieb es vorhin im Pariser massakerthread.

    untereinander gabs keine provokationen oder Schaffensfreude. Ich mein jetzt nicht Borakan und mich als Freunde sondern er mit Griechen und ich mit Türken.

    Er sagt immer, die sind ja noch schlimmer als wir, wo wir uns doch um banale Dinger stritten.

  6. #2356
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Befürwortet man als Türke Syriza weil sie für eine Annäherung zur Türkei stehen wünscht man den Griechen nur schlechtes, [...]
    Was bei den meisten übrigens auch zutrifft.

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Egal was man als Türke hier schreibt, der Mehrheit der griechischen Userschaft kann man es nicht recht machen. Zumindest hab ich das bisher so empfunden
    Das stimmt nicht. Es gibt viele Wege sich den Hellenen anzunähern. Die meisten haben aber nicht solche Absichten,
    daher gehen die wenigen, die es dennoch wollen unter.

  7. #2357
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.511
    Bitte lerne erst einmal den Unterschied zwischen de jure und de facto. Du behauptest, dass ich nicht wüsste was de facto bedeutet, erklärst mir aber danach die Bedeutung von de jure also bitte sag nichts mehr in diesem Thema hier.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe nirgendwo behauptet, dass die TRNZ international de-jure anerkannt wird, allerdings wird sie de-facto anerkannt.

  8. #2358
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Regeln an denen sich jedes Land auf diesem Globus zu halten hat. Würde jeder darauf pfeifen, gäbe es nur Krieg und Elend. Oder machst du dir auch eine Kippe im Nichtraucherabteil eines Zugs an und pfeifst auf diese Regel?



    Dass ihr Türken (politisch gesehen) auf alles und jeden scheißt und für euch internationale Regeln nichts Wert sind, habt ihr des öfteren bewiesen - früher, so wie heute. So kennt man euch eben ...



    Schwachsinn. Natürlich muss man sich mit der anderen Partei zusammenzusetzen um an einer Lösung zu arbeiten, oder meinst du wir hätten uns mit den Chinesen an einem Tisch setzen müssen? Dein Beispiel kannst du auch übrigens bzgl. Erdogan und Öcalan anwenden. Erdogan verhandelte mit Öcalan über die Waffenruhe, also hat er sich so gesehen auch mit ihm an einem Tisch gesetzt und verhandelt. Ist nun Kurdistan als Staat anerkannt?





    Für dich vielleicht nicht. Für den Rest der Welt schon ...



    Weißt du was de facto überhaupt bedeutet?

    De jure (in der klassischen lateinischen Form de iure) ist ein lateinischer Ausdruck für „laut Gesetz, rechtlich betrachtet (nach geltendem Recht), legal, offiziell, amtlich“;[1]

    Ich weiß ja nicht woher du deine Informationen her hast - vielleicht aus Ali Talat und seine 40.000 Räuber - legal, offiziell oder amtlich ist die TRNZ von niemanden außer der Türkei anerkannt.





    Die Türkische Republik Nordzypern, kurz TRNZ oder vereinzelt TRNC, auch Nordzypern (Nord-Zypern), türkisch Kuzey Kıbrıs Türk Cumhuriyeti (KKTC), ist ein De-facto-Regime im Norden der Mittelmeerinsel Zypern, das von der internationalen Staatengemeinschaft mit Ausnahme der Türkei nicht als Staat anerkannt wird.





    Ja, klar ... Interviews zu halten ist die Bestätigung überhaupt, dass der Norden de facto - wie du ja meintest - als Staat anerkannt ist.





    Doch, ist sie. Völlig egal was für ein Abkommen ihr mit den Türken (illegalen Besatzer) gemacht habt, denn die Ansiedlung ist de facto illegal. Du hörst dich echt an wie so ein typischer Ali, der in die Disco geht und grundlos Stress macht, ergo sich nicht an die Hausregeln hält aber dann meint: "Ja, was denn? Ich mach was ich will. Ich hab doch nichts schlimmes gemacht." ... du bist ja echt der Brüller!






    Keineswegs. Türkische Soldaten waren für unzählige Vergewaltigungen und Massaker verantwortlich, nachdem sie auf Zypern einmarschiert sind. Ist eigentlich weltweit bekannt ... nur türkische Fanatiker dementieren
    Das Blatt,der Denktasch mit Kutchuk/ Denktas zitiert, kann an sein Wahrheitsgehalt genauso gemessen werden, wie bei den Quizfragen des Orakel vom Delphi.

  9. #2359
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Bitte lerne erst einmal den Unterschied zwischen de jure und de facto. Du behauptest, dass ich nicht wüsste was de facto bedeutet, erklärst mir aber danach die Bedeutung von de jure also bitte sag nichts mehr in diesem Thema hier.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich habe nirgendwo behauptet, dass die TRNZ international de-jure anerkannt wird, allerdings wird sie de-facto anerkannt.
    Natürlich mein Fehler. Hab da was in der Eile übersehen und in deinem Beitrag was falsch interpretiert ... letzten Endes jedoch, wird auch der Norden de facto nicht als Staat anerkannt.

    Warum sollte ich zu dem Thema nichts mehr sagen? Ich argumentiere ordentlich ohne Begriffe wie Dreckstürken zu benutzen ... so viel dazu!

    Aber wie man sehen kann, hast du dich zu dem anderen Geschriebenen von mir nicht äußern wollen. Ich kann mir schon denken wieso ...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das Blatt,der Denktasch mit Kutchuk/ Denktas zitiert, kann an sein Wahrheitsgehalt genauso gemessen werden, wie bei den Quizfragen des Orakel vom Delphi.
    Und wie kommst du drauf?

  10. #2360
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Bei mir ist der Rechner abgestürzt. Bildschirm ist übrigens durchgebrannt.
    Bei dir brennt es komischerweise andauernd. Was muß das nur für ein böses Türk-virüs sein?

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04