BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 278 von 431 ErsteErste ... 178228268274275276277278279280281282288328378 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.771 bis 2.780 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 138.854 Aufrufe

  1. #2771
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Für Nichteuropäer machen sich einige "gewaltige" sorgen für Europa.
    Liegt wahrscheinlich daran das wir unser täglich Brot in diesem Europa verdienen...

  2. #2772
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Frage bleibt auch sind es alles ethnische Türken oder kurdische Pass-Türken. Deren Arbeitseifer kenn ich bestens.



    Bei solchen Vorurteilen dürft ihr euch aber nicht wundern, wenn es immer noch eine PKK gibt, bzw. Bürger der Türkei, die gegen euren Staat sind.

    Heraclius

  3. #2773
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Liegt wahrscheinlich daran das wir unser täglich Brot in diesem Europa verdienen...
    Beim Ernstfall wird das Mutterland schon aushelfen.

  4. #2774
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Eine eigene Ethnie direkt ist es nicht aber weder griechische noch türkische Zyprioten ähneln ihren ethnischen Verwandten aus dem Festland. Gibt viele sprachliche und auch andere Unterschiede.



    Hast völlig Recht. Die Türken aus Türkei haben ein viel längeres Glied als du.

    Heraclius

  5. #2775
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Beim Ernstfall wird das Mutterland schon aushelfen.
    Braucht es nicht,die meisten Türken haben ihr erspartes gut angelegt,da möchten wir unserem Vaterland nicht zur Last fallen

  6. #2776
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.507
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Hast völlig Recht. Die Türken aus Türkei haben ein viel längeres Glied als du.

    Heraclius
    Sagt der Grieche der nur im Internet große Fresse hat.

  7. #2777
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Braucht es nicht,die meisten Türken haben ihr erspartes gut angelegt,da möchten wir unserem Vaterland nicht zur Last fallen
    Stimmt einige von euch sind vorbildlich. Sie schenken sogar dem Vaterland Geld.

  8. #2778
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.507
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Stimmt einige von euch sind vorbildlich. Sie schenken sogar dem Vaterland Geld.
    hahahhahahahahahahahhaa 6000 € um genau zu sein

  9. #2779
    Amarok
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Bei solchen Vorurteilen dürft ihr euch aber nicht wundern, wenn es immer noch eine PKK gibt, bzw. Bürger der Türkei, die gegen euren Staat sind.

    Heraclius
    Euch ist die Lage der Türkei nicht bewusst ebenso wenig auch der fortschritt im Land oder überhaupt der heutigen Gesellschaft. Das ist zudem kein Vorurteil sondern ein Fakt! Kurden im Süd-Osten zahlen bis heute keine Steuern, weil sie es nicht können und auch nicht wollen. Die meisten Arbeitslosen kommen ebenso aus dem Süd-Osten. Auch haben wir dort ausgehend eine hohe Anzahl an Asylanten in ganz Europa vor allem in Frankreich und Deutschland die von dort ihre Netze zur PKK aufbauen ohne ein Vorurteil.

    Wenn ich also sage, dass die meisten Kurden leider gottes in DE eben nicht arbeiten dann stimmt das auch wenn nur teilweise. Schätzungsweise wenn ich einige Viertel sehe hier in meiner Umgebung, so tuts mir leid aber überzeug dich komm selbst her. Die meisten hier sind Kurden mit TC Pass mit PKK-Tendenzen bzw. meist mit Hauptschulabschluss die nichts gebacken kriegen. Ich sag ja nicht alle aber sehr viele und damit beziehe ich mich von denen die aus der Türkei mit ihren Familien kommen. Auch sehr interessant, dass die meisten Dönerläden eben nicht von Türken sondern von Kurden betrieben werden. Teilweise arbeitet in einem Laden die ganze Familie.

    Woher denkt ihr eigentlich immer kommen die Asylanten her aus dem Nobelviertel Istanbuls und haben die Türkei satt oder was? Die kommen aus ärmlichen Verhältnissen aus dem Osten oder Süd-Osten viele teilweise schwarz in Deutschland und arbeiten beim Obst-Bauern. Wenn hier Pflaumen-Saison ist sind und das weiß ich, weil ich da selbst als Kind gearbeitet habe rund 70% Kurden meist schwarzarbeiter aus der Türkei.

    Ich will nicht sagen, dass die Kurden mit TC Pass die unterschicht präsentieren denn das wäre gelogen aber sie machen einen großen Anteil an Türkischen Hartz4 empfängern in Deutschland aus. Denn wer in der Türkei kein Finger rührt, warum sollte er damit gerade in Deutschland anfangen wo die Arbeit meist komplizierter ist und die Arbeitgeber nochmal draufschauen. Macht doch alles keinen Sinn.

    Und die PKK gibt es auch immer noch nur, weil die Regierung seid gut einem Jahrzehnt eine nicht Kurden sondern PKK-freundliche Politik betreibt. Da sind die Aktionen zwischen Griechenland und der Türkei mit den Küstenbooten sogar schlimmer. Es wird hier offen mit einem Terrorführer gehandelt um das mal klarzustellen in jedem anderen Land, hätte man den schon längst umgebracht seih es Israel, Russland oder Amerika.

    Ich bin sogar soweit zu sagen, dass es in Deutschland mehr Deutsch-Kurdisch Türke Migranten gibt als eigentlich Deutsch-Türkische Familien soweit bin ich, denn egal wo ich bin ist alles voll mit Kurden.

  10. #2780
    Avatar von Rhias

    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Frage an die User, was geht es euch eigentlich an wie sehr wir unsere Flagge verehren?

    Jeden Türken den ihr treffen werdet, wird das gleiche sagen aus einem einfachen Grund, weil die Flagge für uns mehr als nur ein Stofffetzen ist und auch weit über Patriotismus hinaus geht. Wir werden mit dieser Flagge geboren, wir werden damit auch beerdigt sie begleitet jeden Türken der sich auch Türke nennt ein Leben lang.



    Für uns ist die Mutter ebenso die Flagge, wie die Flagge unsere Mutter ist. Die Mutter/Staat/Allah alles ernährt uns. Erdogan hatte vor kurzem für seinen Wahlkampf eine Werbung gehabt mit der Türkischen Flagge. Die wurde selbst verboten, weil die Flagge den Boden berührte und jegliche Entweihung von Flagge und oder historischen Personen(Atatürk) ist in der Türkei verboten und kann sogar je nach Vergehen sogar mit einer Gefängnisstrafe enden. Die Liebe für die Flagge/Staat geht meist sogar über eben ein echtes leben hinaus bei vielen Türken gerade wenn es nicht Türken betrifft.

    Nochmals, der Solomo hätte es finde ich besser wissen müssen, zwar denk ich würde man dies heute nicht mehr machen(Ihn erschießen) aber den hätte man danach die Seele aus dem Leib geschlagen.

    Man kann jetzt sagen was man will, ist so hat man zu akzeptieren. Ist eben eine andere Kultur mit anderen Sitten.
    Akzeptanz sollte nur so weit gehen, bis es keine Menschenleben ernsthaft gefährdet. Eine kannibalistische Subkultur innerhalb der Gesellschaft geht beispielsweise über den Bereich der Akzeptanz.

    Sagen wir mal, dass du in einem Dilemma feststeckst, in dem du dich nur für eines der beiden entscheiden kannst, also... Das Leben deiner Mutter, oder die Ehre deiner Flagge?

    Für die Menschen die ich persönlich kenne, (auch für die Türken) dürfte das nicht wirklich ein Dilemma sein. Aber sollte der Wert deiner Mutter mit dem Wert der türkischen Flagge tatsächlich gleichgestellt sein, dann bin ich auf die Lösung gespannt.

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04