BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 318 von 431 ErsteErste ... 218268308314315316317318319320321322328368418 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.171 bis 3.180 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 139.033 Aufrufe

  1. #3171
    Amarok
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Hahaha, das Einstürzen des osmanischen Reichs muss man nicht erwähnen......ne, is klar.
    hat natürlich einen fassen Beigeschmack, wenn man grad noch über den Zerfall des byzantinischen Reichs rumgehupt hat.


    Aber mal zum Thema zurück.....fassen wir zusammen, was wir die Woche gelernt haben......der Thread ist nutzlos oder gehört umgeschrieben, weil im Zypernkonflikt nur die Türkei sagt wo's lang geht.
    Ich glaube du hast meine Aussage nicht verstanden, auch nimm es mir nicht übel schreibst du sehr oft (für mich) wirre Beiträge die einen komischen Zusammenhang haben. Ich finde dich manchmal unverständlich(Ist nicht böse gemeint). Denn eigentlich habe ich schon erwähnt mit "Wie jedes Reich untergangen" sprich verallgemeinert das eben auch das OR untergegangen ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das OR hätten die europäer (wenn sie es den gewollt hätten) schon 1402 vernichten können. Tamerlan hatte es schon mit ein paar mongolen zerstört die europäer hätten nur noch den todesstoß geben müssen.. Haben sie aber nicht gemacht.
    Hat jedoch keiner gemacht von daher schicksal. Auch die Goldene Horde hätte schon früh ganz Moskau einnehmen können und die Entwicklung Russland zudem was es nun heute ist gefährden können. Haben sie jedoch nicht, sie sind rein haben wie eben Tamerlan nicht alle aber viele Menschen abgeschlachtet und sind wieder gegangen. Danach kam das Russische Reich und mit einem unbändigen Zorn wie eben das OR und das Schicksal nahm seinen Lauf.

    Zudem was soll denn hier aufeinmal diese dumme teilweise schräge Feindseligkeit? Die Geschichte des OR's ist bekannt, es war ein ohne Frage großes und mächtiges Reich mit großen Einfluss von Ost-nach West ich mein das steht hier außer Frage. Ich sagte auch schon eben, dass es dafür Europa oder sonst keinen gebraucht hätte, weil sich die Osmanen selbst als sie expandiert haben hätten sich selbst vernichten können.

  2. #3172
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.391
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich glaube du hast meine Aussage nicht verstanden, auch nimm es mir nicht übel schreibst du sehr oft (für mich) wirre Beiträge die einen komischen Zusammenhang haben. Denn eigentlich habe ich schon erwähnt mit "Wie jedes Reich untergangen" sprich verallgemeinert das eben auch das OR untergegangen ist.
    Wirr könnte nun bedeuten ich bin selbst extremst verwirrt oder gedanklich Dir zwei schritte voraus. Was natürlich auch zu Verwirrungen deinerseits führen kann.

    ps ich nimm Dir nichts Übel, wir diskutieren ja schließlich nur.

    ich frag mich nur wer hier verwirrte Beiträge schreibt, wenn man die Überschrift dieses Threads liest und hernach die letzen Posts liest.

  3. #3173
    Amarok
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wirr könnte nun bedeuten ich bin selbst extremst verwirrt oder gedanklich Dir zwei schritte voraus. Was natürlich auch zu Verwirrungen deinerseits führen kann.

    ps ich nimm Dir nichts Übel, wir diskutieren ja schließlich nur.

    ich frag mich nur wer hier verwirrte Beiträge schreibt, wenn man die Überschrift dieses Threads liest und hernach die letzen Posts liest.
    Nein, ich bin mir sicher das du noch nicht lange der Deutschen Sprache mächtig bist oder sie dir aneignen musstest(Arbeit/Beruf) denn dein Satzbau stört mich extrems bzw. der ist nicht normal. Auch habe ich Beiträge verfasst, die du (für mich) noch nicht verstehst oder nur schwer verstehst und ich sie dir nochmal erklären muss.

    Bzp.
    Wirr könnte nun bedeuten ich bin selbst extremst verwirrt oder gedanklich Dir zwei schritte voraus. Was natürlich auch zu Verwirrungen deinerseits führen kann.
    Der ganze Satz macht so leider keinen Sinn. Eventuell schreibst du mit dem Handy wie gesagt ich weiß es nicht aber es ist oft so bei deinen Beiträgen.

    Richtig wäre es so bzw. so denk ich mir, dass du den Satz so meintest:

    Es könnte bedeuten, dass du selbst verwirrt bist oder ich dir gedanklich zwei Schritte voraus. Was natürlich auch zur Verwirrung deinerseits führen könnte.
    ps ich nimm Dir nichts Übel, wir diskutieren ja schließlich nur.
    Wie gesagt, dass ist nicht bös gemeint.

    ich frag mich nur wer hier verwirrte Beiträge schreibt, wenn man die Überschrift dieses Threads liest und hernach die letzen Posts liest.
    Ja du, ich hab mir irgendwelchen Reichen nicht angefangen. Noch bin ich hier für ein Schwanzvergleich. Dieser Thread ist an sich total sinn-und nutzlos da immer wieder andere Themen hier angeschlagen werden.

    Man sollte es in Greek vs. Turk Thread umbenennen.

  4. #3174
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.391
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin mir sicher das du noch nicht lange der Deutschen Sprache mächtig bist oder sie dir aneignen musstest(Arbeit/Beruf) denn dein Satzbau stört mich extrems bzw. der ist nicht normal. Auch habe ich Beiträge verfasst, die du (für mich) noch nicht verstehst oder nur schwer verstehst und ich sie dir nochmal erklären muss.

    Bzp.


    Der ganze Satz macht so leider keinen Sinn. Eventuell schreibst du mit dem Handy wie gesagt ich weiß es nicht aber es ist oft so bei deinen Beiträgen.

    Richtig wäre es so bzw. so denk ich mir, dass du den Satz so meintest:





    Wie gesagt, dass ist nicht bös gemeint.



    Ja du, ich hab mir irgendwelchen Reichen nicht angefangen. Noch bin ich hier für ein Schwanzvergleich. Dieser Thread ist an sich total sinn-und nutzlos da immer wieder andere Themen hier angeschlagen werden.

    Man sollte es in Greek vs. Turk Thread umbenennen.
    vielleicht kommst Du mit dem verdeckten bayerischen Unterton nicht zurecht.

    ja, ich schreib meistens mit dem Handy. Nur glaub ich nicht, dass das der Grund ist.

    den Satz hast Du falsch verstanden. Ich hätte ihn so schreiben sollen:" Es könnte bedeuten, dass ich selbst verwirrt bin oder ich dir gedanklich zwei Schritte voraus. Was natürlich auch zur Verwirrung deinerseits führen könnte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zu Deinem letzten Absatz....Du machst aber kräftig mit bei den Reichen und somit zum Schwanzvergleich.

    und ich sehe es mit der Umbenennung auch so.

  5. #3175
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.819
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin mir sicher das du noch nicht lange der Deutschen Sprache mächtig bist oder sie dir aneignen musstest(Arbeit/Beruf) denn dein Satzbau stört mich extrems bzw. der ist nicht normal. Auch habe ich
    Beiträge verfasst, die du (für mich) noch nicht verstehst oder nur schwer verstehst und ich sie dir nochmal erklären muss
    Ein Fall für die Pisapolizei.

  6. #3176
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.391
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ein Fall für die Pisapolizei.
    Ich tachde ich weer idekrierd?

  7. #3177
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.819
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich tachde ich weer idekrierd?
    Ein klarer Fall

  8. #3178
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.076
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Diesen Schwanzvergleich hat jemand von euch flachzangen angefangen und ich ihn beendet. Das einzige Reich was von Mongolen gegründet wurde war das Goldene Reich(Blaues/Weißes Reich) von dern Erben Cengiz Hans. Jedoch bestand der Großteil der Bevölkerung meist aus Türken und auch selbst die Verwalter hatten die Türkische Sprache übernommen. Das einzige was sie nicht übernahmen war die Religion. Die Mongolen bleiben Tengristen während jedoch das Volk meist Muslimisch war man höre, es führte jedoch zu keinen Spannungen innerhalb dieser Reiche.

    Auch Timur war Historisch kein Mongole, das zu sagen ist nicht korrekt. Er war mehr Türke als Mongole sprach Türkisch usw. und sofort. Auch hatte er den Islam als Staatsreligion erklärt, jedoch wollte er schon als kleines Kind immer Cenigz Han nacheifern wie auch zuvor andere Türken. Führte sogar Krieg gegen Beyazid um zu verdeutlichen, dass es nur ein mächtiges Türkisches Reich geben könnte. Gewann diesen Krieg sogar. Im Ausland ist diese Geschichte unter "Mongolensturm" bekannt was auch nicht ganz der Wahrheit entspricht.

    Zwischen Mongolen-Hunnen-Türken besteht eine enge Verwandtschaft zudem ihr bei Türken immer nur an die Türkei-Türken denkt dabei ist das Türkische Spektrum in ganz Anatolien, Kaukasus, Zentralasiens und Ost-Asiens verteilt und sogar in heutige Gebiete Russlands. Auch gibt es sowas wie die Altaische Bruderschaft bestehend aus eben den Turkstaaten, Korea, Japan der Mongolei und einigen teilen Russlands.

    Erkennt jemand hier die Ironie in diesem Beitrag?

    Die Türken zählen die Mongolische Reiche als Türkische weil die bevölkerung zum grösten Teil Türkisch war und Türkisch auch gesprochen wurde. Was ja sogar stimmt, außerdem wird erwähnt wie nah sich die Mongolen-Tataren-Türken waren.

    Wenn wir Griechen aber sagen da Byzans eigentlich Griechisch war, weil der großteil der Bevölkerung Griechen waren,ab dem 6 Jahrhundert Griechisch Amtssprache war und das 80% der Kaiser ethische Griechen waren.

    Kommen sie angelaufen und wollen uns klarmachen das sie Römer waren

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    mossads wars nicht und die griechen auch nicht..ausser du kannst mir den namen nennen vom kaiser der grieche war und das romische und ostroemische reich gegruendet hat...

    Osmanen waren auch keine Türken ,was jetzt?

  9. #3179
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.827
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen

    Osmanen waren auch keine Türken ,was jetzt?
    der gruender des osmanischen reiches war turke osmanI

    Herkunft

    Osman war Sohn des Hordenfürsten Ertuğrul und der Hayme Hatun, sein Großvater ist nach neueren Forschungen Gündüz Alp. Osman entstammte dem yörük-türkmenischen Stamm der Karakeçili der oghusischen Föderation der Kayı
    das osmanische reich haben die turken gegruendet..das romische und ostromische reich die roemer..

  10. #3180
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.076
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    der gruender des osmanischen reiches war turke osmanI



    das osmanische reich haben die turken gegruendet..das romische und ostromische reich die roemer..

    Nö er bezeichnete sich als Osmane,

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04