BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 329 von 431 ErsteErste ... 229279319325326327328329330331332333339379429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.281 bis 3.290 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 138.675 Aufrufe

  1. #3281
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.789
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    off topic:
    @türken
    die griechen posten jetzt bilder, artikeln über atatürk und fatih sultan mehmet. (das machen sie auch in anderen threads. ist euch vllt aufgefallen) meine frage wäre: was haben diese zwei personen gemeinsam?
    (bitte um antwort!!)
    die beiden sind,die besten schwimmlehrer in der agais

  2. #3282
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    off topic:
    @türken
    die griechen posten jetzt bilder, artikeln über atatürk und fatih sultan mehmet. (das machen sie auch in anderen threads. ist euch vllt aufgefallen) meine frage wäre: was haben diese zwei personen gemeinsam?
    (bitte um antwort!!)
    Hatten beide einen Premium-Account bei Gay-comunity.com?

  3. #3283

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.269
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Ihre Väter waren Albaner..
    falsch
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Sie waren schwul?
    falsch

    jeder hat 3 antwortmöglichkeiten. ihr beiden nur noch zwei.

  4. #3284
    Amarok
    Palaiologos XI

    Wenn du es witzig findest Yörük-Türken zu posten so muss ich dir sagen, dass du ein Armer Mann/Junge bist. Es sind einfache Nomaden, was haben dir die Menschen getan? Außer diesen Nomaden hat die Türkei weiteres zu bieten.

    Das fängt bei Benehmen und Höflichkeitsformen (Abi, Usta, Niyenim, Aga usw.) bis hin zur Küche(Nationalgetränk), Mythologie, Gesellschaft, Volksmusik.

    Neben der Modernen Medizin gibt es wie in Russland bei uns auch Schamanen (Kocakari) werden auch alte Hexer genannt. Das geile ist, wenn Diasporanten die nicht mal über Istanbul waren anfangen über die Türkei zu sprechen. Zaten nerde bir pislik varsa istanbul'dadir.

  5. #3285

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.269
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die beiden sind,die besten schwimmlehrer in der agais
    richtig

  6. #3286
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.071
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    falsch

    falsch

    jeder hat 3 antwortmöglichkeiten. ihr beiden nur noch zwei.

    Mehmet wollte einen 14 Jährigen penetrieren und Atatürk.....


    Er war ein grossartiger Trinker. Jeden Abend trank er bis zur Früh. Sein ganzes Leben verlief immer so. In seiner Jugend war er auch ein Alkoholiker und betrieb Prostitution. Dabei spielte das Geschlecht keine Rolle, er schlief sowohl mit Frauen als auch mit Männern. Seine Mutter war eine Prostituierte." Quelle: Dr. Riza Nur, Hayat ve Hatiratim, Band 4, Seite 1517

    "Atatürks Frau Latife hat Atatürk einmal erwischt, als er mit einem Mann in Geschelchtsverkehr war. Danach liess sie sich von ihm scheiden." Quelle: Hayat ve Hatiratim, Riza Nur 4. Band Seite 1357

    Die Texte oben schreibt ein Mann, der in Atatürks Zeit Gesundheitsminister war, er war auch in den "Vertrag von Lausanne"-Gesprächen beteiligt und ist bis heute ein grosser türkischer Nationalist. Er war Atatürk sehr nahe und lebte eine Zeit lang mit Atatürk zusammen und ass sogar mit ihm am selbten Tisch. Dr. Riza Nur weiss also vieles über Atatürk Bescheid.

  7. #3287

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.269
    und wie man es auch hier sieht...der stachel sitz noch tief

  8. #3288
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936


  9. #3289
    Amarok
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Mehmet wollte einen 14 Jährigen penetrieren und Atatürk.....


    Er war ein grossartiger Trinker. Jeden Abend trank er bis zur Früh. Sein ganzes Leben verlief immer so. In seiner Jugend war er auch ein Alkoholiker und betrieb Prostitution. Dabei spielte das Geschlecht keine Rolle, er schlief sowohl mit Frauen als auch mit Männern. Seine Mutter war eine Prostituierte." Quelle: Dr. Riza Nur, Hayat ve Hatiratim, Band 4, Seite 1517

    "Atatürks Frau Latife hat Atatürk einmal erwischt, als er mit einem Mann in Geschelchtsverkehr war. Danach liess sie sich von ihm scheiden." Quelle: Hayat ve Hatiratim, Riza Nur 4. Band Seite 1357

    Die Texte oben schreibt ein Mann, der in Atatürks Zeit Gesundheitsminister war, er war auch in den "Vertrag von Lausanne"-Gesprächen beteiligt und ist bis heute ein grosser türkischer Nationalist. Er war Atatürk sehr nahe und lebte eine Zeit lang mit Atatürk zusammen und ass sogar mit ihm am selbten Tisch. Dr. Riza Nur weiss also vieles über Atatürk Bescheid.
    Riza war ein Regierungskritiker Atatürks wie auch Vahdettin(Osmanischer Sultan) in seiner Amtszeit. Der sogar auf der Seite der Besatzer gegen Atatürk kämpfte. Soviel zu deinen Quellen und Riza.

    Riza Nur stand der Politik Mustafa Kemals kritisch gegenüber. So sprach er sich für die Reinstallation des Kalifats, die Instrumentalisierung der religiösen Orden statt des getätigten Verbots, der Rückbesinnung der Stellung der Frau in die häusliche Ebene und einer islamisch-pantürkischen Vereinigung aus. Zwar kein offizielles Mitglied, war er doch Unterstützer der Terakkiperver Cumhuriyet Fırkası. Als in Izmir Pläne für ein Attentat auf Atatürk auftauchten und daraufhin die Führer dieser Oppositionspartei der Prozess gemacht wurde, floh er aus Angst vor Repressalien ins Exil nach Frankreich und von dort nach Ägypten, wo er die Zeitschrift Türk Birlik publizierte. Als Atatürk 1938 starb, kehrte Nur in die Türkei zurück. Bis zu seinem Tod 1942 blieb Nur in Istanbul.


    Als umstrittenstes Werk zählt seine im französischen Exil in vier Bänden verfassten Memoiren Hayat ve Hatıratım („Mein Leben und meine Erinnerungen“). Der erste Teil behandelt seine Jugend, letztere Abschnitte beschreiben aus seiner Sicht die Zustände und Beziehungen der damaligen Regierung. Das Werk gilt unter Historikern größtenteils als eine politische Abrechnung und Schmähschrift. So wird die Rolle Inönüs bei den Verhandlungen von Lausanne geschmäht und seine Rolle hervorgehoben. Die von ihm in den Memoiren wiedergegebenen Gespräche sind beim Vergleich mit den veröffentlichten und von ihm unterschrieben Protokolle nicht aufzufinden und gelten als fabriziert. Als Grund wird sein Zerwürfnis mit den Führern der Republikanischen Volkspartei, die Kränkung durch die Flucht und seine Morphinabhängigkeit angegeben. Neuerdings erfreut es sich unter monarchistischen und islamistischen Geschichtsrevisionisten große Beliebtheit.[1]
    Kurz gesagt, Riza war ein komplettes Arschloch.

  10. #3290
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen

    Mögen die Beine der Männer rechts verfaulen.


    Was anderes:

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04